• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.

Vor kurzem gekauft und nun doch neue Preise :(

Maax

Erdapfel
Mitglied seit
14.07.09
Beiträge
2
Hallo zusammen,

eigentlich war ich gerade auf der Suche nach einem Kontakt um bei Apple mal anzufragen ob Sie ein vor 2 Wochen gekauftes Produkt im nachhinhein rabattieren. Leider habe ich auf anhieb nichts gefunden, deshalb Frage ich euch hier mal nach eurer Meinung.

Ich habe am 08.03.16 eine Apple Watch im lokalen Apple Store gekauft weil ich davon ausgegangen bin, dass es keine Neuerungen bezüglich der Apple Watch bei der nächsten Keynote gibt. Nun haben sich die Preise um ca. 50 € verringert.
Denkt ihr es gibt eine Möglichkeit diese Erstattet zu bekommen? Heute ist auch letzter Tag der Umtauschfrist. Also zurückgeben und neu kaufen? Oder habt ihr eine andere Idee? Es geht mir jetzt nicht unbedingt um die 50€ sondern eher darum zu Erfahren wie Kulant Apple wirklich ist.

Viele Grüße
 

Frischluft

Blutapfel
Mitglied seit
27.12.14
Beiträge
2.598
Ich würde auf Kulanz hoffen, Sie zurückgeben und eine neue kaufen.

Ich würde definitiv nicht nach einem nachträglichen Rabatt fragen, aber eigene Erfahrungen habe ich keine damit. Habe auch noch nie davon gelesen.
 

double_d

Moderator
AT Moderation
Mitglied seit
08.03.12
Beiträge
5.731
Ich habe am 08.03.16 eine Apple Watch im lokalen Apple Store gekauft
Damit unterliegt sie leider nicht den Fernabsatzbestimmungen und eine Rückgabe innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen ist hier auch unter Kulanz seitens des Stores zu sehen.
Heute ist auch letzter Tag der Umtauschfrist.
Die gibt es so bei einem Produkt, welches man in einem Geschäft kauft nicht.
In Deutschland steht dem Kunden kein Umtauschrecht zur Seite. Auch kein Rückgaberecht.

Denk einfach daran wenn Du in den Store gehst, dass sie die Uhr nicht zurücknehmen müssen.
Aber ein freundliches Aufschlagen im Store und eine nette Frage bezüglich der Preise kann nicht schaden.
 
  • Like
Wertungen: Zadya

Farafan

deaktivierter Benutzer
Mitglied seit
16.09.12
Beiträge
10.250
Ich frage mich warum und wieso von Apple ständig Kulanz und Entgegenkommen erwartet wird.
Wenn ich mir heute ein Produkt zum Preis X kaufe und morgen kostet es X-y % dann habe ich einfach Pech gehabt.

Im Supermarkt oder beim Autokauf würde auch niemand auf solch wunderliche Ideen kommen.
 

smoe

Virginischer Rosenapfel
Mitglied seit
13.04.09
Beiträge
11.382
Damit unterliegt sie leider nicht den Fernabsatzbestimmungen und eine Rückgabe innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen ist hier auch unter Kulanz seitens des Stores zu sehen.
Der Apple Store räumt dir ebenfalls ein 14Tage Rückgaberecht ein. Das steht auch auf der Rechnung. Du musst nicht auf Kulanz hoffen.

Die gibt es so bei einem Produkt, welches man in einem Geschäft kauft nicht.
In Deutschland steht dem Kunden kein Umtauschrecht zur Seite. Auch kein Rückgaberecht.
Es ist nicht gesetzlich vorgeschrieben. Viele Läden haben aber selbst entsprechende Regelungen. So zB der Apple Store oder auch der Mediamarkt.
 

Sauron

deaktivierter Benutzer
Mitglied seit
12.03.12
Beiträge
4.281
Dann muss er aber noch heute hin, sonst sind die 14 Tage rum.
 

smoe

Virginischer Rosenapfel
Mitglied seit
13.04.09
Beiträge
11.382
Dann sollte er das tun wenn ihm der Aufwand 50eur wert ist.

Einfach mal vor Ort fragen wie die das handhaben. Im Notfall halt zurückgeben und neu kaufen. Kann mir aber gut vorstellen, dass sie dir einfach die 50eur nachträglich rabattieren, dürfte ja für beide Seiten weniger Aufwand sein.
 

Maax

Erdapfel
Mitglied seit
14.07.09
Beiträge
2
Ich habe eine lange Zeit in Amerika gelebt. Dort ist es normal die Preisdifferenz zurückzuerhalten wenn der Artikel innerhalb eines Monats nach Kauf günstiger wird. Läden wie Macy's oder BestBuy verschicken sogar E-Mails mit der Info und Erstatten die Differenz automatisch deiner Kreditkarte.

Ich finde das in Ordnung. Bei so einem Service gehe ich da doch auch wieder einkaufen.
 
  • Like
Wertungen: frosch747 und tiny

Balkenende

Laxtons Superb
Mitglied seit
12.06.09
Beiträge
9.436
Und zum Thema Autokauf, da quakt der Durchschnittskäufer aber bei noch so jeder nachträglichen Preisänderung rum.

Also, warum nicht fragen - und sei es unabhängig von den 14 Tagen im Applestore für einen Gutschein. Oft kann man sich vernünftig einigen.

Meines wäre es zwar nicht, aber ich würde in der Zeit auch mehr verdienen, als ich beim Verhandeln rausschlagen kann. Lohnt insoweit nicht - gleichwohl sind 50 Euro 50 Euro und damit nicht wenig Geld.
 
  • Like
Wertungen: saw

double_d

Moderator
AT Moderation
Mitglied seit
08.03.12
Beiträge
5.731
Der Apple Store räumt dir ebenfalls ein 14Tage Rückgaberecht ein. Das steht auch auf der Rechnung.
Das wusste ich nicht. War noch nie in einem Apple Store. (*schäm*)
Wenn es natürlich explizit auf dem Kassenzettel steht, dann hat man auch einen Anspruch.

Den Anspruch hat man aber nicht grundsätzlich. Auch im Mediamarkt nicht.
Auch wenn die Handlungsweise von solchen Marktriesen "zugunsten" des Kunden ausfällt und er sich so den Vorteil der Versandbestellungen auch zunutze macht, stellt es für den Kunden keinen rechtsverbindlichen Anspruch dar.

Und ich finde das schon legitim, wenn man innerhalb von 14 Tagen einen höheren Preis zahlt, dass man dann durchaus nachverhandeln darf. Die Aussicht auf Erfolg ist ja auch relativ. Aber kaufe ich mir heute ein neues Auto und nächste Woche kommt der Hersteller für genau das Model mit einem Preisvorteil von 4.000€ um die Ecke, dann stehe ich aber selbstverständlich wieder vor der Tür des Autohauses. Und die Grenzen sind doch für jeden unterschiedlich hoch. Manche stehen für 50,-€ nicht mal aus dem Bett auf und manche fahren dafür wieder zum Apple Store. Finde ich völlig in Ordnung. Schließlich hat man sein Geld nicht vom Weggeben, sondern vom Behalten. ;)
 

smoe

Virginischer Rosenapfel
Mitglied seit
13.04.09
Beiträge
11.382
Den Anspruch hat man aber nicht grundsätzlich. Auch im Mediamarkt nicht.
Grundsätzlich nicht. Aber auch der Mediamarkt räumt dir einen Umtausch innerhalb 14Tagen ein. Die genauen Regelungen hängen aber vom jeweiligen Laden ab.

Es kommt im Ladengeschäft halt immer auf die jeweiligen Regelungen des Ladens an. Da muss man sich halt kurz schlau machen. Sehr viele Läden räumen dir freiwillig ein Rückgaberecht ein. Schon allein um mit der Online-Konkurrenz mitzuhalten.
 

maddi06

Borowitzky
Mitglied seit
10.11.14
Beiträge
9.026
Ich frage mich warum und wieso von Apple ständig Kulanz und Entgegenkommen erwartet wird.
+
Ich würde auf Kulanz hoffen,
Den unterschied zwischen hoffen und erwarten kennst du?

Fragen kostet nichts und du bekommst sicher genau so wenig geschenkt wie alle anderen und würdest ggf. darüber freuen, wenn etwas günstiger wird. Oder zahlst du generell 500 Euro für einen DSL Anschluss, nur weil er es dir theoretisch Wert ist?

Als Kunde ist es natürlich ärgerlich und wenn man schon im original Apple Store kauft dann kann man da auch nachhaken. Ggf. bekommt man ein Armband oder Gutschein.
 
  • Like
Wertungen: saw

Magic1111

Tydemans Early Worcester
Mitglied seit
25.02.13
Beiträge
388
Das Risiko hat man doch bei jeder Anschaffung? Geht ihr da auch immer noch nachträglich hin und bekommt Geld wieder?
Das kommt m.E. immer auf den zeitlichen Zusammenhang zwischen Anschaffungs- und Rabattdatum an.

Und ja, bei einem engen zeitlichen Zusammenhang (nach meiner persönlichen Defintion 1 Woche bis max. 10 Tage) würde ICH so ziemlich überall hingehen.

Ob man nach einer höflichen Nachfrage tatsächlich was zurückbekommt ist eine andere Sache, ich würde mich aber ärgern, es nicht wenigstens versucht zu haben!
 
  • Like
Wertungen: Crunk

m4d-maNu

Golden Noble
Mitglied seit
29.01.10
Beiträge
14.693
Damit unterliegt sie leider nicht den Fernabsatzbestimmungen und eine Rückgabe innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen ist hier auch unter Kulanz seitens des Stores zu sehen.
Es handelt sich dabei um Apple und die nehmen sie zurück. Haben sie mir damals sogar beim Kauf der Watch gesagt, wenn ich damit nicht zufrieden sein sollte kann ich sie innerhalb von 14 Tagen einfach wieder zurückgeben.
 

the_force

Friedberger Bohnapfel
Mitglied seit
20.11.09
Beiträge
528
Wird die Reparaturpauschale (Displaytausch) eigentlich auch im Preis gesenkt?
 

appeltje

Weisser Rosenapfel
Mitglied seit
20.09.14
Beiträge
788
Es ist ganz einfach....vor ca 14 Tagen war dir die Applewatch den Preis Wert!

Wäre sie jetzt um 50eur Teurer geworden, hättest du dich gefreut!

Tja, nun ist sie um 50eur günstiger geworden... ist einfach pech!

Kannst aber natürlich zum Store gehen und mal fragen ob es möglichkeiten gibt... wenn kein Geld, vielleicht ein Guthaben oder Zubehör...