1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

von youtube oder anderen websiten filme bilder runterladen

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von mundl1983, 02.04.08.

  1. mundl1983

    mundl1983 Pferdeapfel

    Dabei seit:
    27.04.07
    Beiträge:
    79
  2. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    FF-Plugin Downloadhelper zum Beispiel. Dann hast du flv-Dateien, die du mit Quicktime oÄ in ein beliebiges anderes Format ändern kannst.
     
  3. zackwinter

    zackwinter Seidenapfel

    Dabei seit:
    11.11.07
    Beiträge:
    1.338
    Also ich konnte mit dem VDownloader zum Schluss keine guten Erfahrungen mehr machen. Er konnte oder wollte die Youtube Videos einfach nicht herunterladen. Es funktioniert mit entsprechenden PlugIns (wenn du unter FF surfst). Die Software VDownloader an sich hat bei mir nicht funktioniert aber dafür funktioniert das PlugIN.-

    Es gibt aber auch diverse Internetseiten, die sich zur Aufgabe gemacht haben, den Zuschauern zu helfen, ihre Lieblingsvideos direkt auf der Platte zu haben. Ein Beispiel: http://www.anjo.to/

    Auch gibt es einen Browser namens iCab, der bereits ein Plugin (oder eine Art Filter) enthält (nachinstallieren). Dieser sieht, dass du auf YouTube bist und bietet dir als gelbe Leiste den Download automatisch als .*flv Datei an.
     
  4. felixdacat

    felixdacat Stina Lohmann

    Dabei seit:
    05.02.06
    Beiträge:
    1.031
    Was auch geht, du gehst auf die Seite und wenn du im Safari unterwegs bist klickst du auf Fenster -> Aktivität und suchst dir dort das .flv File raus. Dann lädst du es runter und wenn du es nicht öffnen kannst liegt es entweder daran, dass du es noch richtig benennen must, also mit *.flv am Schluss hinzufügen oder Perian für den QT Player installieren.

    Edith meint grad, dass wenn sie den zweiten Link angeklickt hätte, hätte sie dir wahrscheinlich nicht geholfen :p
     
  5. derStyler

    derStyler Ingol

    Dabei seit:
    07.10.07
    Beiträge:
    2.083
    ich benutze für sowas TubeTV
    das proggy läd den film runter und wandelt es direkt für den ipod um :)
     
  6. PapzT

    PapzT Goldparmäne

    Dabei seit:
    21.09.07
    Beiträge:
    566
    Benutze ich auch und bin sehr zufrieden damit. :)
     
  7. da_jones

    da_jones Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    06.02.06
    Beiträge:
    500
    www.perian.org
    … funzt immer. (da gibt es auch ein Video auf der Seite, wo genau gezeigt wird, wie es geht)
     
  8. derStyler

    derStyler Ingol

    Dabei seit:
    07.10.07
    Beiträge:
    2.083
    viel zu aufwendig
     
  9. mundl1983

    mundl1983 Pferdeapfel

    Dabei seit:
    27.04.07
    Beiträge:
    79
    danke für die vielen antworten.


    ich möchte aber auch von anderen websiten wie so kurz filme von xxxx sachen.

    runterladen sprich eben nur über das programm und er ladet alles runter.
     
  10. Baumkänguruh

    Baumkänguruh Langelandapfel

    Dabei seit:
    19.06.06
    Beiträge:
    2.674
    Du sprichst in Rätseln.
     
  11. zackwinter

    zackwinter Seidenapfel

    Dabei seit:
    11.11.07
    Beiträge:
    1.338
    So eine wirkliche All-in-One Lösung gibt es nicht wirklich. All-in-One Lösung wäre evtl. wirklich der schon angesprochene Tipp, in den Quelltext zu schauen, und dort sich die URL vom Video heraussuchen, die unter VLC oder QT zu öffnen und dann abzuspeichern.

    Aber bitte führe jetzt nicht weiter aus, welche Kurzfilmchen du meinst ;)
     
  12. destoval

    destoval Jamba

    Dabei seit:
    28.01.08
    Beiträge:
    56
    ich habe sehr gute erfahrungen mit filsh.net gemacht.

    Erstens musst du nix installieren da alles Serverseitig passiert,
    zweitens hat man dort schöne Formats-einstellungen. Du kannst zum beispiel
    aus einem Musikvideo bei youtube ein mp3-file erstellen lassen.

    Nach dem codiervorgang kannst du dein file dann downloaden!
     
  13. Bissy

    Bissy Johannes Böttner

    Dabei seit:
    03.02.07
    Beiträge:
    1.159
    Also ich benutze immer GetTube. Denke allerdings nicht, dass es auch mit anderen Seiten funktioniert als YouTube.
    Dafür müsste vixy aber auch mit anderen funzen (dieses ist noch in der beta).
    Der Vorteil der beiden ist, dass man auswählen kann, wie die Dateien abgespeichert werden, also als flv, avi etc.
    Sehr schön ist die Option, ins MP3-Format zu konvertieren. So bekommt man auf legalem Weg immer die neuste Musik, da die Plattenlabels ja fast immer die Musikvideos bei Youtube hochladen. Also mit GetTube direkt als MP3 speichern - fertig.
     
  14. SilentCry

    SilentCry deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    03.01.08
    Beiträge:
    3.831
    ich verwende www.2video.de
     
  15. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    SafariStand kann das mittlerweile auch. Man kann ein Video einfach mit ⌘+Rechtsklick abspeichern. Mir ist bislang keine Seite untergekommen, wo es nicht klappte.
     
  16. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    Stimmt, aber ich bin nahe dran -- Stichwort "More Sites". :innocent::D

    PS: Fuer dieses Thema gibt's einen ganzen Helper-Thread, soweit ich weiss. Ich schau' mal eben nach... EDIT: hier.
     
  17. kaLLi.mac.c0re

    Dabei seit:
    10.05.08
    Beiträge:
    116
    hey ich alde grade das erste mal was mit tubetv....TOP^^

    man gibt die URL ein und zack downloaden^^

    ich finds gut^^... ich denke mal dass man auch von anderen als youtube laden kann^^
     
  18. nadal1

    nadal1 Jerseymac

    Dabei seit:
    11.05.08
    Beiträge:
    455
    ich empfehel dir filsh.net , denn es ist sehre einfach und man kann auch zwischen einer mp3 datei un dem normalen video auswählen ...so kannst du zb die musik eines musikvideos downloaden
     
  19. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
  20. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    yep - SafariFlash ist auch meine Waffe der Wahl. Dazu noch iSquint um daraus ordentliche .movs zu machen. Per QTPRo kann man dann (bei Musikvideos) auch noch die Tonspur extrahieren und kann die dann in iTunes importieren. Schöner und legaler (die Videos werden z.T. von der MI, bez. den Künstlern selbst bei YouTube eingestellt!) kann man keine Mucke downloaden :)

    Gruß Stefan
     

Diese Seite empfehlen