1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Vom Tiger zum Leoparden...

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von denzel81, 20.12.08.

  1. denzel81

    denzel81 Braeburn

    Dabei seit:
    15.01.07
    Beiträge:
    42
    hallo Leute,

    hab mal ne Frage,

    ich hab mir einen iMac bestellt und hab noch ein altes MacBook, das noch unter Tiger läuft.
    Das MacBook wird dann Familienintern weitergegeben.

    Kann ich die Leopard-DVD, die beim iMac dabei ist benutzen um Leopard auf das MacBook zu spielen?

    Nächste Frage: Is es große Hexerei, für jemanden der das noch nie gemacht hat, die Daten vom MacBook auf den iMac zu übertragen?

    Danke für den Support!

    Grüße
     
  2. Matt-nex

    Matt-nex Wagnerapfel

    Dabei seit:
    07.03.08
    Beiträge:
    1.563
    Ich habe eine Widerherstellungs DVD von einem Freund bekommen, damit ging das Updaten von 10.4 ganz leicht auf 10.5.
    zu 2: Nein. Das geht ziemlich leicht mit dem Migrationsasisten.
     
  3. vcr80

    vcr80 Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    06.11.08
    Beiträge:
    3.352
    eine graue Wiederherstellungs DVD ist Hardware gebunden und kann nur mit dem Gerät verwendet werden, mit dem es geliefert wurde.
     
  4. Matt-nex

    Matt-nex Wagnerapfel

    Dabei seit:
    07.03.08
    Beiträge:
    1.563
    Hm. Du meinst, dass eine iMac DVD nur für einen iMac ist? Bei mir hat es funktioniert.
     
  5. vcr80

    vcr80 Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    06.11.08
    Beiträge:
    3.352
    iMac nur für iMac, jap
    zumindest ist meine persönliche Erfahrung und die vieler Weiterer so
     
  6. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Mit einem anderen iMac?
     
  7. Matt-nex

    Matt-nex Wagnerapfel

    Dabei seit:
    07.03.08
    Beiträge:
    1.563
    Ich versteh da die Frage nicht.
    Also ich habe die Erfahrung gemacht, dass es von iMac zu iMac geht. :)
     
  8. vcr80

    vcr80 Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    06.11.08
    Beiträge:
    3.352
    so genau weiß ichs auch wieder nicht
     
  9. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Also ob der andere Mac ebenfalls ein iMac war.
     
  10. vcr80

    vcr80 Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    06.11.08
    Beiträge:
    3.352
    achso, war nicht an mich gerichtet
     
  11. Matt-nex

    Matt-nex Wagnerapfel

    Dabei seit:
    07.03.08
    Beiträge:
    1.563
    Ja. Beide waren iMacs der neuen Generation.
     
  12. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Dann könnte das tatsächlich klappen. Aber eine DVD von einem iMac auf einem MacBook Pro zu installieren scheitert.
    Jedenfalls habe ich mal aus Versehen die DVD von meinem iMac in mein MBP gesteckt und es ging nicht.
     
  13. Schomo

    Schomo Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    15.11.04
    Beiträge:
    3.749
    Auf meiner Installer CD von meinem MBP steht: Für Mac Computer. Wenn Apple das ernst meint sollte es auch gehen. Ansonsten Apple verklagen. Hä Hä...

    Gruß Schomo
     
  14. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Wurde bei Dir mal das Logic-Board gewechselt? Oder ist das eventuell ein Refurbished-Gerät?
     
  15. thna

    thna Fießers Erstling

    Dabei seit:
    11.12.08
    Beiträge:
    129
    Wie dem auch sei: Selbst wenn es funktionieren würde, entspräche es nicht den Lizenzbestimmungen für die System-DVD ... ;).
    Aber ich denke, der Threadersteller hat das mehr so als rhetorische Frage gemeint und wollte sich nicht zum illegalen Gebrauch der System-DVD anstiften lassen! :innocent:

    Gruss,
    Thomas.
     
  16. Schomo

    Schomo Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    15.11.04
    Beiträge:
    3.749
    Was ist illegal daran, wenn ein gekauftes Os X auf einen gekauften Mac installiert wird, noch dazu wenn auf der CD For Mac Computers steht. Jetzt mal bitte net katholischer als der Papst werden.

    Gruß Schomo
     
  17. soundmasterzito

    soundmasterzito Granny Smith

    Dabei seit:
    17.12.08
    Beiträge:
    12
    die installations dvd kannt du nicht mit einem anderen rechner verwenden.
    kannst es probieren dann kommt eine fehlermeldung ;)
     
  18. thna

    thna Fießers Erstling

    Dabei seit:
    11.12.08
    Beiträge:
    129
    Vorab: Es ist mir so wurscht wie nur was, was die Leute mit ihren Computern und der mitgelieferten Software anstellen. Wollte es nur nicht unerwähnt lassen ... o_O

    Natürlich es nicht erlaubt, die mitgelieferten System-DVD's auf anderen als den damit ausgelieferten Rechnern einzusetzen. Die DVD ist dafür da, dass Du jederzeit das damit gebundlete System auf den Urzustand zurücksetzen kannst. Sei es wegen Problemen mit der Installtion von OSX oder aus Langeweile oder was auch immer. Das kannst Du 10 Mal oder 100 oder 1.000 Mal machen - alles in Ordnung. Aber einen Rechner, der mit einem anderen Versionsstand von OSX ausgeliefert wurde, darfst Du damit nicht updaten. Für diesen Zweck verkauft Apple sein Betriebssystem als Boxversion.

    Auf dieser Box steht wahrscheinlich auch irgend etwas wie: "Für Apple Computer blabla". Wenn Du aber keine Mehrfachlizenz erworben hast, darfst Du das Ganze auf genau EINEM Apple Computer installieren. Nicht mehr und nicht weniger. Sonst könnte man ja hergehen und sagen, ich habe die Box gekauft, die 20 Rechner auch - also installiere ich es auch auf allen 20 ... :oops:

    Gruss,
    Thomas.
     

Diese Seite empfehlen