1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Volumes: Namen werden hochgezaehlt

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von halbstill, 06.05.08.

  1. halbstill

    halbstill Gast

    hallo an alle.

    hier nun mein erster post und gleich ne frage.
    ich hab festgestellt das os x meine volumes hochzaehlt zb

    Data_Mac_Ext (Original)
    - Data_Mac_Ext 1
    - Data_Mac_Ext 2
    - Data_Mac_Ext 3
    - Data_Mac_Ext 4
    - Data_Mac_Ext 5
    Mac_Data (Original)
    System (Original - Windows)
    - System 1
    Data_08_Ext (Original)
    - Data_08_Ext 1
    Mac_System (Original)

    Mac_System/Mac_Data/System - sind partitionen der internen macbook platte
    der rest sind externe platten. wenn ich mir im terminal 'volumes' anzeigen lasse,
    dann seh ich eben diese versionierung der platten.

    meine frage ist nun woher diese versionierung kommt und wie ich diese verhindern bzw
    ich die versionen loeschen kann und wieder zur 'urversion' zurueckkomme?
     
  2. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.897
    Durch das gleichzeitige mounten mehrerer gleich benannter Volumes (Imagedateien verwendet??)

    Einfach in den Ordner /Volumes gehen und alle leeren Ordner dort löschen.
     
  3. halbstill

    halbstill Gast

    hmm, das komische ist das ich eigentlich keine doppelt benannten Volumes hab und das er ja auch die interne windows partition doppelt gemountet hat. kann es sein das os x da vielleicht mit dem sleepmode ab und an durcheinander kommt. die externen platten melde ich eigentlich immer ordentlich ab. finde das halt etwas seltsam und stoerend weil zum teil dann bestimmt pfade in programmen nicht mehr funktionieren.
    ich loesch mal die volumes und versuch mal zu beobachten wann diese dopplungen entstehen.
    thx
     

Diese Seite empfehlen