1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Voip am mac?

Dieses Thema im Forum "Chatprogramme & VoIP" wurde erstellt von iPete, 03.05.08.

  1. iPete

    iPete Granny Smith

    Dabei seit:
    08.03.06
    Beiträge:
    16
    Servus,

    ich wollte fragen, ob es eine Software gibt, mit der ich normal über Voip über das Mac Mikrofon und dessen Lautsprecher telefonieren kann. Damit meine ich nicht Skype, sondern dass ich mein normales Telefon in die Tonne werfe und über meinen Internetanbieter normal am Mac telefonieren kann.

    Danke.
     
  2. CARN

    CARN Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    29.12.07
    Beiträge:
    765
  3. UHDriver

    UHDriver Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    02.03.08
    Beiträge:
    439
  4. iPete

    iPete Granny Smith

    Dabei seit:
    08.03.06
    Beiträge:
    16
    danke.

    hab mal alle 3 ausprobiert, aber irgendwie kriege ich das nicht hin, nur ein einziges mal war ich irgendwie verbunden, warum auch immer, konnte jedoch werde sprechen noch was hören. alle anderen versuche sind gescheitert. hab beim isoftphone die anleitung für 1&1 genau befolgt und... versagt...
     
  5. UHDriver

    UHDriver Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    02.03.08
    Beiträge:
    439
    Hallo iPete,

    das kann diverse Ursachen haben, meistens ist es ein Problem mit der Portweiterleitung im Router.

    Je nach Konfiguration musst Du individuelle Ports auf den Rechner mit der VoIP-Software weiterleiten. Für gewöhnlich sind das der Port 5060 (UDP) für SIP-Nachrichten und eine Reihe von UDP-Ports (bei mir z. B. 5004 und 5005) für den RTP-Datenstrom.

    Für welche Software hast Du dich denn entschieden? Und in welcher Netzwerkumgebung betreibst Du sie?

    Gruß,
    UHDriver
     
  6. iPete

    iPete Granny Smith

    Dabei seit:
    08.03.06
    Beiträge:
    16
    hab mal mit allen rumgespielt, am meisten mit isoftphone. das mit der freigabe der ports bring irgendwie keinen erfolg.
    ich hab ein ganz normales netzwerk, imac an fritzbox.

    weitere fehlermeldungen bei isoftphone: 403 keine rfc1918 ips erlaubt
    501 not implemented
     
  7. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Alternativ hatte ich gute Erfahrung mit SJPhone und XMeeting.
     
  8. UHDriver

    UHDriver Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    02.03.08
    Beiträge:
    439
    Nochmal ein Nachbrenner: Skype bietet seit kurzem für 2,95 Euro im Monat eine Flatrate ins Festnetz plus eigene Rufnummer, für das, was Du machen möchtest vielleicht doch eine Option. Vor allem, da sich Skype durch so ziemlich jede Firewall "bohrt".

    Gruß,
    UHDriver
     

Diese Seite empfehlen