• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.
Apfeltalk Weihnachtsbanner

VodafoneMusic-Pass, iTunes Macht = Apple Music?

manuo

Golden Delicious
Mitglied seit
01.09.17
Beiträge
7
Ich überlege gerade mit meinem Mobilfunk Vertrag zu Vodafone zu wechseln. Dort gibt es einen "Music-Pass" der bei den üblichen Verdächtigen (u.a. Apple Music) das Datenvolumen nicht belastet. Hat jemand vielleicht Erfahrungen ob beim Hören von Musik über iTunes Match (so lang es das noch gibt ;) selbstverständlich) das Datenvolumen ebenfalls nicht belastet wird? Am Ende ist es ja die gleiche App.
 

staettler

̈Öhringer Blutstreifling
Mitglied seit
04.06.12
Beiträge
5.529
Zumindest bei Stream On der Telekom ist es so, dass eigene Musik, die zu Apple Music hochgeladen wurden (so wie es iTunes Match macht) nicht inklusive ist. Das heißt, diese belastet dein Datenvolumen.
Wie es bei Vodafone ist, kann ich dir nicht sagen.
 

Bitnacht

Ribston Pepping
Mitglied seit
09.06.14
Beiträge
302
Toller Tippfehler im Titel: „iTunes Macht“!

May the force (of music) be with you
;)
 

manuo

Golden Delicious
Mitglied seit
01.09.17
Beiträge
7
Die Macht war anscheinend wirklich mit mir. Das Angebot war gut, das Datenvolumen enorm also habe ich doch zugeschlagen. Und siehe da: Musik von iTunes Match (! ;) ) belastet das Datenvolumen nicht. Sogar das Runterladen von Alben ist dort inklusive.