1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Vob's zusammenfügen

Dieses Thema im Forum "Videoproduktion" wurde erstellt von dirk99, 25.02.10.

  1. dirk99

    dirk99 Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    04.12.08
    Beiträge:
    237
    Hallo,

    ich habe einen Video_TS Ordner auf meiner Festplatte und möchte gern den darin enthaltenen Hauptfilm in einer Datei abspeichern. Jetzt hab ich die Hauptfilm-Vobs markiert und per Terminal mittels Cat-Befehl zusammengefügt. Jedoch ist bei der fertigen Datei das Bildverhältnis nicht mehr so, wie es sein sollte. Kann mir jemand sagen, wie ich EXAKT den FIlm als eine Datei abspeichern kann, ohne Änderungen daran vorzunehmen? Nach Möglichkeit auch eine Vob als Ausgangsdatei

    Danke für eure Hilfe
     
  2. NoaH11027

    NoaH11027 Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    14.03.06
    Beiträge:
    777
    versuche es mal vobmerger ;).

    N
     
  3. Appletiger

    Appletiger Granny Smith

    Dabei seit:
    01.02.10
    Beiträge:
    13
    Wo gibts das für Mac

    Hy gibts das auch für OSx ?????????;)
     
  4. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.482
    Popcorn kann das auch.
     
  5. NoaH11027

    NoaH11027 Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    14.03.06
    Beiträge:
    777
    Gibt es, heisst nur ein wenig anders. Ich habe das mal alles für MacOS zusammen gehabt, muss aber gestehen das ich für MPEG2 Bearbeitung (DVB-C) fast alles in einer Windows Virtuellen Maschine erledige, es gibt viel mehr freie Sachen die auch noch besser als die kommerziellen Mac Sachen funktionieren.
    Nur für MPEG4, genauer HD, nutze ich Apple Software…

    N
     
  6. Keef

    Keef Hibernal

    Dabei seit:
    17.07.09
    Beiträge:
    2.009
    Meines Erachtens befinden sich die gesamten Informationen zum Seitenverhältnis/Sprachspuren ebenfalls in diesem
    Video_TS-Ordner.
    Wenn Du also nur die VOB-Dateien zur Bearbeitung nimmst, kann schon der Bezug zu den Informationsdateien verloren gehen.

    Bitte korrigiert mich, wenn ich falsch liege. Danke.
     
  7. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.898
    Normalerweise ist das Seitenverhältnis bereits im Stream, also in der VOB Datei(kette) festgelegt.
    Ein anderslautender Eintrag im dazugehörigen IFO kann das allerdings während des Abspielens der DVD übersteuern. Das ist dann sowas wie "Mastering im Moskau-Stil", aber läuft tatsächlich irgendwie - solange man die DVD nicht in ihre Einzelteile zerpflückt.

    VOB Dateien zusammenzufügen geht herrlich simpel mit MPEG Streamclip.
    Das integrierte Seitenverhältnis eines VOB Streams zu ändern geht damit auch, nur muss das Ganze dann (verlustfrei und nahezu immer austauschbar) als *.mpeg gespeichert werden.
     
    #7 Rastafari, 01.03.10
    Zuletzt bearbeitet: 01.03.10

Diese Seite empfehlen