1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Vista SP1 erschienen - zuschlagen oder alles nur heiße Luft?

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von philipxD, 20.03.08.

  1. philipxD

    philipxD Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    22.12.07
    Beiträge:
    532
    Guten Tag!
    Im Chipartikel (http://www.chip.de/artikel/Windows-Vista-SP1-im-Test-Neue-Funktionen-und-Benchmarks_28451492.html) heißt es, dass das "neue" Windows Vista vielversprechend sei. Doch lohnt sich das Update? Ich hatte zu aller erst Vista drauf, bin dann jedoch auf XP runtergegangen. Vista war mit ein bisschen zu fehlerhaft und ressourcenfressend. Doch lohnt es sich? SP1 runterzuladen? Was machen die Treiber?

    Was meint ihr? Lohnt sich jetzt ein Upgrade?

    MfG, Philip
     
  2. Berndi

    Berndi James Grieve

    Dabei seit:
    06.09.07
    Beiträge:
    136
    An den hohen Systemanforderungen ändert sich leider nicht viel.

    Wenn XP gut läuft bleib bei XP.
    Wenn du umbedingt Vista nehmen willst dann nur mit SP1.
     
  3. philipxD

    philipxD Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    22.12.07
    Beiträge:
    532
    dies war auch meine Befürchtung... Was denkt ihr, bringt Apple vielleicht Treiber (falls diese unter SP1 nicht funktionieren (manche User haben Treiberprobleme mit SP1 (nicht Mac))) für SP1 (ggf. für Windows XP SP3) raus?
     
  4. bw1faeh0

    bw1faeh0 Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    06.01.08
    Beiträge:
    368
    Also ich habe das SP1 unter Bootcamp/Vista Business (32 Bit) installiert - Alles läuft einwandfrei - ich habe keine Treiber- oder Geschwindigkeitsprobleme.
     
  5. moema

    moema Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    23.11.07
    Beiträge:
    1.859
    Ausserdem soll die Windows-Installationsroutine selbständig überprüfen, ob nicht-SP1-taugliche Treiber installiert sind und bietet dir dann den Download entsprechend an oder eben nicht.

    Viele lautstarke Schreie kommen nun daher, dass ganz schlaue Knechte sich das SP irgendwo selbst runtersaugen und installieren, weil sie es über den Updater nicht konnten. Desweiteren sollten alle bisherigen Updates bereits aufgespielt sein.

    Da mein Vista perfekt und ohne Murren läuft, werde ich mir aber auch das Geschehen erstmal vom Lehnstuhl aus betrachten - im Updater hätte ich es schon aufgelistet.


    möma
     
  6. mb500

    mb500 Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    26.02.08
    Beiträge:
    308
    Habe es drauf und es macht nicht wirklich irgendwelches Murren. Allerdings ist Windows Vista SP1 nur aus beruflichen Gründen bei mir drauf. Ansonsten bleibe ich bei Leopard, das ist um Welten angenehmer.
     
  7. philipxD

    philipxD Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    22.12.07
    Beiträge:
    532
    ist Vista eigentlich schneller geworden? Konntent ihr etwas feststellen
     
  8. Salomon

    Salomon Meraner

    Dabei seit:
    10.06.07
    Beiträge:
    231
    Also ich habe eben das SP1 unter Bootcamp installiert. Was mich positiv überrascht, dass die 32 Bit Version von Vista nun endlich meine 4 GB RAM erkennt. Vorher waren es m.E. nur 3 GB.
    Kann noch jemand das Phänomen bestätigen?
     

Diese Seite empfehlen