Virus oder was?

Dieses Thema im Forum "Internetsoftware" wurde erstellt von queue, 30.12.18.

  1. queue

    queue Erdapfel

    Dabei seit:
    30.12.18
    Beiträge:
    5
    Hallo,
    wir haben mit Safari auf einem 6 Monate alten iPad ein Problem:
    wenn man über Safari verschiedene Internetseiten aufruft, 'drängeln' sich andere Seiten vor, z.B. gifts-for-free.cf, jacm.tracking (oder so ähnlich), crochalpurpeg.info
    Das sind dann Seiten, die aussehen wie amazon oder media markt. Sie lassen sich nicht wegklicken und auch über den zurück-Button beim Browser kommt man nicht weiter.
    Ich hatte etwas ähnliches mal bei meinem MacBook, das war irgendeine Malware. Die konnte ich aber im Finder aufstöbern und entfernen, und dann war wieder Ruhe.
    Wie gehe ich beim iPad vor? Und was ist das? Hab über Suchemaschinen keinen Treffer bekommen.
    Dankbar für jeden Tipp,
    schöne Grüße
    queue
     
  2. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    29.931
    Einstellungen/Safari/verlauf&Websitedaten löschen.
     
  3. queue

    queue Erdapfel

    Dabei seit:
    30.12.18
    Beiträge:
    5
    Danke für den Tip, aber ich glaube, das löst das Problem nicht. Habe jetzt erst mal Firefox zum Standardbrowser gemacht.
     
  4. orcymmot

    orcymmot Prinzenapfel

    Dabei seit:
    06.03.16
    Beiträge:
    541
    Sollte es aber, denn Adware gibt es eigentlich nicht auf iOS Geräten.
     
  5. schmidt0412

    schmidt0412 Galloway Pepping

    Dabei seit:
    08.07.11
    Beiträge:
    1.368
    Das wird das Problem schon lösen, allerdings nicht, wenn du weiter auf diese „verschiedenen“ Seiten gehst...

    Das was du für adware hälst sind einfach nur Werbeeinblendungen von diesen Webseiten.
    Die sind ärgerlich, stören und nerven, aber sind in der Regel mit dem löschen der Cookies und des Verlaufs weg.
    Wenn du allerdings erneut auf diese „verschiedenen“ Seiten gehst, werden diese erneut geladen...

    Das Problem sind also die Seiten.
    Um welche handelt es sich den genau?
    Vielleicht würde dir auch ein adblocket oder ähnliches helfen...schau doch einfach mal in den AppStore, nutze hier zb crystal und adblocker plus...;)
     
  6. queue

    queue Erdapfel

    Dabei seit:
    30.12.18
    Beiträge:
    5
    Ja, ich weiß... deshalb war ich auch so verblüfft.

    Trotzdem danke. Mal schauen, wie es weitergeht.
     
    #6 queue, 30.12.18
    Zuletzt bearbeitet: 30.12.18
  7. queue

    queue Erdapfel

    Dabei seit:
    30.12.18
    Beiträge:
    5

    Nee, das sind ganz übliche Seiten. Zeitungen, Verkehrsbetriebe, so was halt. 1.000 mal benutzt, immer ohne Probleme.
    Ich meine nicht diese üblichen Werbeeinblendungen. Die klickst Du weg und gut ist.
    Aber die Dinger blockieren alles und sind völlig sinnlos. Sehen zB aus wie amazon, und dann soll man ein "Glücksrad" drehen :rolleyes:

    Habe den Verlauf und alles gelöscht, klar, als allererstes.
    Mal gucken ob ein Adblocker hilft.

    Danke jedenfalls.
     
  8. dennipeppi

    dennipeppi Fuji

    Dabei seit:
    02.10.18
    Beiträge:
    38
    Das können auch "sabortierte" Werbeausspielungen sein. Das liegt dann am Server, der die Display Ads ausspielt. Passiert das auch mit Inhaltsblocker?
     
  9. queue

    queue Erdapfel

    Dabei seit:
    30.12.18
    Beiträge:
    5
    Danke für die Hilfe.
    Mit Blocker und löschen des Verlaufs ist bislang ruhe. Werde trotzdem künftig Firefox als Standardbrowser verwenden, damit habe ich weniger Schwierigkeiten.
     
  10. dennipeppi

    dennipeppi Fuji

    Dabei seit:
    02.10.18
    Beiträge:
    38
    Wenn es an den ausgespielten Werbebannern liegt, bringt ein Browserwechsel leider nichts (außer der Fuchs blockt besser)
    :)