1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Virus auf meinem MBP?!

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Jimmyklon, 19.11.09.

  1. Jimmyklon

    Jimmyklon Gloster

    Dabei seit:
    07.02.08
    Beiträge:
    60
    Moin Leute da ich für ne Agentur heute einen Auftrag von mir abgeben muss wollte ich gerade PDF`s per Mail versenden. Beim Upload sagt mein Yahoo account das er einen Virus in der datei gefunden hat und ihn nicht entfernen konnte. ehhh virus aufm mac? scheisse was mache ich nun?!
    Gruß Jimmy
     
  2. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Es gibt Virenscanner, die unter OS X nach Windows-Viren suchen... Musst mal danach googlen...
     
  3. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.928
    Hast du die pdfs selber erstellt oder leitest du nur welche weiter?
     
  4. Jimmyklon

    Jimmyklon Gloster

    Dabei seit:
    07.02.08
    Beiträge:
    60
    jo ich habe jetzt ma clamxav installiert und lasse erstma die wichtigsten datein durchsuchen
     
  5. Jimmyklon

    Jimmyklon Gloster

    Dabei seit:
    07.02.08
    Beiträge:
    60
    ich habe die pdf's selber erstellt!
     
  6. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.928
    wofür, du musst nur die pdfs durchsuchen lassen, wenn du nicht selbst erstellte pdf hast, hat der Ersteller die Viren eventl. mit draufgepackt, hast du die pdfs selber erstellt, dann wird yahoo wohl ein Problem haben.
     
  7. Mac|Donald

    Mac|Donald Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    30.01.07
    Beiträge:
    1.076
    manchmal schlagen solche schönen Virenscanner von yahoo, GMX und Co. auch bei virenfreien Dateien alarm... Windows halt ^^
     
  8. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Dennoch halte ich es für besser, das sicherheitshalber nochmals zu überprüfen. Die Chance ist zwar hoch, aber ggfs. einen Virus weiter zu verteilen wäre ja auch nicht das Gelbe vom Ei...
     
  9. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Womit hast du die pdfs erstellt?
     
  10. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.928
    Ja, dann ist es zur Zeit unter OS X nicht möglich, da Viren reinzupacken( ist zumindest mein gefährliches Halbwissen) und yahoo hat eine Signatur erkannt und für einen Virus gehalten, der gar kein Virus ist.
     
  11. rumsi

    rumsi Mecklenburger Orangenapfel

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    2.980
    was hat das mit windows zu tun??!
     
  12. Jimmyklon

    Jimmyklon Gloster

    Dabei seit:
    07.02.08
    Beiträge:
    60
    Also ich habe die PDF's mit InDesign erstellt ( für Acrobat 8 ) . Ja also ich lasse gerade vorsichtshalber einen scanner alles prüfen und die pdf's habe ich ja schon einma gescannt und da ist nix.. trotzdem habe ich die PDF's nun gelöscht und nochma neu erstellt. mal schaun ob es jetzt funktioniert! Habe gerade echt ns chock bekommen weil die Agentur schon ein paar PDF's gestern bekommen hat und ich will nicht deren ganzes sysem verseuchen! o_O Ätzend

    Ja das kann naürlich auch ein Fehler von Yahoo sein o_O
     
  13. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Weiss man welchen Virenscanner Yahoo einsetzt?
     
  14. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.928
    wer erinnert sich nicht gerne daran, wie Virenscanner Mac SystemDateien als Viren erkannt hatten und so ganze Mac Systeme ins elektronische Nirvana schickten.
     
  15. Jimmyklon

    Jimmyklon Gloster

    Dabei seit:
    07.02.08
    Beiträge:
    60
    also glaubt ihr auch das es eher n fehler von seiten Yahoo's ist?
     
  16. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.928
    wenn du die Datei erstellt hast und keine externen Dateien darin eingebaut hast, dann wird der Fehler zu fast 100% bei yahoo liegen. Nebenbei hat ja ClamXav wohl in den Dateien nichts gefunden, ist zwar nicht der Weissheit letzter Schluss, aber ein Anfang
     
  17. Jimmyklon

    Jimmyklon Gloster

    Dabei seit:
    07.02.08
    Beiträge:
    60
    jo wie gesagt nun wurde zweimal die Grafik abteilung bei mir durchsucht und nun mache ich mit macscan das ganze system unsicher :p
     
  18. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.928
    was du auf jeden Fall nicht machen solltest ist jetzt diverse Virenscanner durchprobieren, gerade weil du den Rechner auch noch brauchst, wie unten erwähnt, die Anekdote mit den gelöschten SystemDateien kam nicht von ungefähr, Virenscanner sind unter Mac OS X eher ein Risiko, als das sie Nutzen bringen und je mehr Produkte du jetzt durchprobierst, je größer die Wahrscheinlichkeit, das du, gerade bei Tools wie Norton, die sich im System verbeissen, mehr Probleme bekommst, als du jetzt hast.
    Dioe Virenmeldung von yahoo wird wie gesagt allerwahrscheinlichkeit nach falsch sein.
     
  19. Jimmyklon

    Jimmyklon Gloster

    Dabei seit:
    07.02.08
    Beiträge:
    60
    Okay danke für den Tipp! Dann sollt eichmir ma schnell snow leopard holen.. also vorsichtshalber, da ist ja n scanner drauf .. meine ich
     
  20. atomfried

    atomfried Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    02.04.05
    Beiträge:
    1.781
    echt? wusste ich gar nicht
     

Diese Seite empfehlen