1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Virenscanner für Leopard?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Ypioca, 09.04.08.

  1. Ypioca

    Ypioca Idared

    Dabei seit:
    09.04.08
    Beiträge:
    25
    Hallo zusammen,

    bin erst seit 3 Wochen stolzer Besitzer eines MacBooks (gefällt das Teil)....
    Nun meine Frage: Benötige ich, oder besser gesagt, empfiehlt es sich einen Virenscanner auf dem Mac zu installiere?
    Habe schon mal gegooglet und da trennen sich ja die Meinungen. Ich war lange Windoose benutzer und dann seit einem Jahr nun Linux, bei Linux ist ja bekanntlich kein Virenscanner notwendig (im gegenteil zu Win), tja und nun bin ich eben zum Mac übergewechselt.

    Vielen Dank schon mal im vorraus,

    Ypioca
     
  2. Zille

    Zille Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    30.01.06
    Beiträge:
    237
    Eigentlich brauchst du keinen Scanner, denn es gibt für OS X keine Schädlinge. Aber wenn du unbedingt einen haben willst, dann nimm auf jeden Fall Clam XAV. Kostet nix und ist gut. Und zerschießt dir nicht das System wie Norton!
     
  3. Murcielago

    Murcielago Westfälischer Gülderling

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    4.586

    Wirklich? Ich habe neulich etwas von 3 im Internet "erhältlichen" Viren für OS X gelesen.
     
  4. Zille

    Zille Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    30.01.06
    Beiträge:
    237
    Hö? Wo denn? Das wäre mir neu. Verlink doch mal bitte.
     
  5. Ypioca

    Ypioca Idared

    Dabei seit:
    09.04.08
    Beiträge:
    25
    Wow, das geht ja schnell hier!!! Danke!!! ...und ich dachte im Linux-Forum geht es schon schnell :oops:

    Benötigt der Scanner genau so viel Resourcen wie bei Win oder ist das eher unerheblich?
     
  6. Zille

    Zille Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    30.01.06
    Beiträge:
    237
    Öhhh. o_O Keine Ahnung. :D Aber laut Terminal, wenn der Deamon (oder wie auch immer das genau heißt) im Hintergrund arbeitet, dann verbraucht er fast keine Ressourcen.
     
  7. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    Du hast wohl den falschen Virenscanner benutzt ;D
     
  8. Ypioca

    Ypioca Idared

    Dabei seit:
    09.04.08
    Beiträge:
    25
    Wie sieht es denn mit ner Firewall aus, taugt die von Leopard oder habt ihr noch eine Extra laufen?
     
  9. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    kommt davon wenn man nicht nod verwendet:-D
     
  10. Ypioca

    Ypioca Idared

    Dabei seit:
    09.04.08
    Beiträge:
    25
    ...wohl eher das falsche Betriebssystem :-D
     
  11. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    ja aber die erfordern den eingriff des users also passworteingabe starten usw...
     
  12. ametzelchen

    ametzelchen Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    2.453
    Immer wieder gerne verlinke ich bei Anfragen zu diesem Thema auf die kompetente Seite von MacMark
     
  13. Ypioca

    Ypioca Idared

    Dabei seit:
    09.04.08
    Beiträge:
    25
    Vielen Dank für den Link!!!
     
  14. adowoMAC

    adowoMAC Ontario

    Dabei seit:
    03.09.07
    Beiträge:
    349
    Ich benutze meinen Mac den ganzen Tag, das ganze Jahr und ich habe noch nie darüber nachgedacht einen Virenscanner zu installieren :) Ich denke das sagt schon einiges aus. Auf meiner Dose mache ich hingegen sogar zwei mal täglich ein Definitionsupdate.
     
  15. billy3574

    billy3574 Erdapfel

    Dabei seit:
    05.08.07
    Beiträge:
    5
    hi

    ich hab mal ne frage. gibt es einen virenscanner für den mac, welcher nach windows viren scannt. ich arbeite sehr viel mit windows rechnern und bekomm dauernd die beschwerden, dass auf meinen usb stick (fat) viren & trojaner sind. gibt es ein programm welches nach denen sucht und dir löscht.
    wäre über eine antwort froh.

    ich möchte jetzt dazu bitte keine selbst schuld wenn sie windows benutzen kommentare haben oder ähnliches

    lg bernhard
     
  16. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Die eingangs genannten Scanner suchen nach Win-Viren. Wenn sie nach Mac-Viren suchen würden, hätten sie keine Aufgabe ;)
     
    ametzelchen gefällt das.

Diese Seite empfehlen