1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Viren oder Trojaner?!?!

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von good.groove, 24.09.06.

  1. good.groove

    good.groove Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    07.06.06
    Beiträge:
    399
    Hallo!

    Also.... ich habe mir eine Text Datei runtergeladen (wo und wofür ist ja egal). Als ich diese öffnete, in der frohen Erwartung etwas tolles zu lesen, stand dort nur "This is really a virus. This file containes two exes, which both are trojans! Fuck you!!"

    Ja, das stand da wirklich.... nun weiß ich nicht mehr so recht weiter. Ich denke es gibt keine Viren oder dergleichen für OSX?!?!?

    Viele Grüße,
    goody
     
  2. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.941
    Exe Dateien kannst du unter Mac OSX nicht ausführen, deshalb bekommst du auf dem Mac unter OSX auch keinen Schnupfen, hast du allerdings auf einem IntelMac unter Bootcamp Windows installiert hast du jetzt vielleicht einen Grippeanfall.
     
  3. MaChris

    MaChris Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    25.07.06
    Beiträge:
    924
    Hi,
    wenn es sich tatsächlich um eine Text Datei (.txt) gehandelt hat, kann damit m. E. kein Virus und kein Trojanisches Pferd geladen werden.
    Allerdings könnte die Dateierweiterung auch manipuliert worden sein.
    Handelt es sich um eine Textdatei, die originär für den Einsatz / Verwendung für / auf einen PC gedacht war?
    Versuch' doch einfach mal Kaspersky und lass' die Datei prüfen (sofern Du keinen installierten Virenscanner hast).
     
  4. good.groove

    good.groove Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    07.06.06
    Beiträge:
    399
    Ja, das mit den exe weiß ich ja...un nein, ich habe nicht unter bootcamp installiert. vielleicht hat der depp, der die text datei geschrieben hat "exe" ja auch nur so gebraucht... installiert habe ich auch nichts, nur diese textdatei geöffnet.
    gibt es denn viren oder trojaner fürn mac???
     
  5. good.groove

    good.groove Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    07.06.06
    Beiträge:
    399
    Also m.E. war die datei für mac gedacht, aber sie war "nur" 171 kb groß.....
     
  6. KayHH

    KayHH Gast

    Nicht wirklich! Gruss KayHH
     
  7. good.groove

    good.groove Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    07.06.06
    Beiträge:
    399
    datei habe ich schon gelöscht...
     
  8. good.groove

    good.groove Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    07.06.06
    Beiträge:
    399
    okay, dann mach ich mir jetzt erstmal keine gedanken mehr....
     
  9. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    könnte der hier gewesen:

    :)

    Gruß Stefan
     
    Berk und Peter Maurer gefällt das.
  10. m00gy

    m00gy Gast

    Ich gehe mal davon aus, dass Du diese Datei aus irgendeiner Tauschbörse geladen hast. Und ich gehe weiterhin davon aus, dass es sich dabei tatsächlich um eine reine Textdatei handelt, in die ein Scherzbold diesen Satz hineingeschrieben hat um vielen, vielen Windowsnutzern einen Schrecken einzujagen, die in der Datei eine Seriennummer oder sonst etwas halbgares erwartet hätten.

    Selbst wenn hinter der Textdatei eine ausführbare .exe stecken würde (dann hättest Du si aber sicherlich nicht mal eben so im Textedit lesen können), würde Dir das nichts ausmachen, denn wie wir im Entpack-Programm-Thread ja bereits geklärt hatten, sind .exe Dateien auf einem Mac nicht ausführbar (es sei denn... Bootcamp... Parallels... Virtual PC... blabla) ;)
     
  11. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    bin neugierig, wann wir den ersten mac mit bootcamp und XP "entgnomen" müssen....
     
  12. debunix

    debunix Prinzenapfel

    Dabei seit:
    13.01.05
    Beiträge:
    550
    Man kann problemlos eine exe-Datei in eine Text-Datei einbauen. Dazu gibt es genügend Programme (z.B. Camouflage). Und sollte der kurze Text tatsächlich 171kb gehabt haben, dann kommt diese Größe nicht durch das Text-File alleine zustande.
    Aber auf dem Mac kannst du ziemlich sicher sein, dass nichts passiert, jedenfalls bei einer exe-Datei;)
     
  13. Magoonzy

    Magoonzy Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    05.04.06
    Beiträge:
    707
    Richtig, man kann sowas einbinden - das bedeutet aber nicht, daß die Exedatei dann beim Aufrufen der TXT auch ausgeführt werden kann. (egal ob unter WinXP oder OSX).

    Von daher - anyway.

    Lg
    Mag
     
  14. civi

    civi Gast

    Es war wahrscheinlich ein Scherzkeks, der dir drastisch klar machen wollte, dass man nicht alles doppelklicken soll.
    C-3PO zu R2-D2: "Du sollst fremden Computern nicht trauen."
     
  15. BerndderHeld

    BerndderHeld Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    03.09.06
    Beiträge:
    2.801
    Wie ist das jetzt eigentlich?

    ich meine ich kaufe mir ein MacBook und Gravis schenkt mir einen Virenscanner dabei!
    Habt ihr solche sachen installiert? Ich dachte ich bräuchte mir da jetzt nicht mehr wirklich gedanken darüber zu machen.
     
  16. good.groove

    good.groove Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    07.06.06
    Beiträge:
    399
    Na da kann aber jemand gut kombinieren ;) ... genauso war's... ich habe jetzt gestern abend nochmal kurz den von mactrade mitgelieferten virenschutz installiert und drüberlaufen lassen (über die HD). das ding hat nichts gefunden und deshalb hab ich's wieder deinstalliert....

    so long....

    goody
     

Diese Seite empfehlen