1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Videostreaming von Receiver -> iMac mit VLC

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von Alv, 14.02.07.

  1. Alv

    Alv Zabergäurenette

    Dabei seit:
    18.07.06
    Beiträge:
    603
    Hallo Leute,
    ich habe da ein kleines Problem, nämlich:
    I
    ch habe versucht Fernsehprogramme von meinem Receiver auf dem iMac zu gucken, indem ich den Receiver Online aktivierte und dann die Programme auswählte.

    Nun zu meinem Problem:
    Mein "Safari" zeigt mir an,dass ich ein Plug-In brauche um das Bild zu empfangen.

    Meine Frage:
    Wie bzw. wo bekomm ich das fehlende Plugin? (habe es nach mehreren Malen suchen nicht gefunden)

    Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.


    Mfg Alv
     
  2. gloob

    gloob Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    31.01.05
    Beiträge:
    1.915
    Was für eine Receiver hast du denn?
     
  3. Warum machst du das nicht gleich über VLC? Einfach Netzwerkstream öffnen und spielt schon.
     
  4. Alv

    Alv Zabergäurenette

    Dabei seit:
    18.07.06
    Beiträge:
    603
    Eine "dbox2".

    Also ich habe über Safari NetStream angewählt aber dann kommt ja diese Nachricht.
    Wie meinst du das mit VLC? (VLC hab ich bereits auf der Platte)
     
    #4 Alv, 14.02.07
    Zuletzt bearbeitet: 03.06.07
  5. Achso, wenn du über den Browser streamst geht VLC direkt nicht. Dazu müsste man von der Box auf die IP des Empfängers oder per Multicast streamen. Dann reicht ein Open->Network Stream in VLC.

    Schau mal zu:
    http://www.videolan.org/vlc/download-macosx.html

    Ganz unten gibts das VLC WebBrowser Plugin Package, allerdings wie es aussieht nur für PPC.
     
  6. Alv

    Alv Zabergäurenette

    Dabei seit:
    18.07.06
    Beiträge:
    603
    Funktioniert das Plug-In auch auf einem iMac? Oder ist es wirklich nur für PPC gemacht? :(
     
  7. Funktionieren wird es wohl (selber nicht probiert), allerdings, wie alle PPC Programme auf Intel Macs halt mit Rosetta Emulation.
     
  8. Alv

    Alv Zabergäurenette

    Dabei seit:
    18.07.06
    Beiträge:
    603
    Ist diese "Rosetta Emulation" ein extra Programm? Habe davon noch nie gehört. :(

    Mfg Alv
     
  9. Das Forum ist voll davon, weil Standardanwendungen, wie Office, oder Photoshop, von dem es mittlerweile eine native Intel Beta gibt, unter dieser Emulation laufen. Gib einfach "Rosetta" in der Forumssuche ein, und du erfährst alles darüber.

    Rosetta ist in Tiger enthalten, um PPC Programme auf dem Intel ausführen zu können. Natürlich mit einer gewissen Performance Beeinflussung, weil ja eine andere CPU emuliert werden muss. Ordentlich Speicher schadet auch nicht.
     

Diese Seite empfehlen