1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Videodateien in Safari werden nicht gezeigt.

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von Markues@googlem, 02.05.07.

  1. Ich war gerade auf ner Website und ich brauche um nen Video anzusehen ein Plug-In für MIME-Dateien?
    Wo bekomme ich so eines oder wie kann ich die sonst öffnen?
    Das gleiche gilt für .flv Dateien, dich ich allerdings im Web sehe, allerdings keinen Player auf dem Rechner habe, wo ich sie offline sehen könnte?
    Ich verstehe die Welt nicht. :mad:
     
  2. LaForce

    LaForce Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    18.01.06
    Beiträge:
    309
    Ein Plugin für MIME benötigst Du nicht. MIME ist die Bezeichnung für Datentypen (siehe hier).

    Die Regeln für MIME-Types kannst du unter Systemeinstellungen->Quicktime->Erweitert festlegen. (MIME-Einstellungen).

    Und für flv-Dateien (Flash Video) benötigst Du den Flash-Player, bzw. Plugin von Adobe.
     
  3. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.928
    flv kannst du auch mit den VideoLanClient angucken, und/oder sofern du das willst mit isquint umwandeln.
     
  4. LaForce

    LaForce Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    18.01.06
    Beiträge:
    309
    Das nützt ihm nur nichts, wenn er Videos im Browser sehen will ;)
     

Diese Seite empfehlen