1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Videochat Probleme wegen zu langsamen Internets?

Dieses Thema im Forum "Chatprogramme & VoIP" wurde erstellt von yoshi007, 18.05.08.

  1. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Hallo,

    ich habe Leopard und auch somit iChat, welches Videochat beinhaltet. Leider gibt es bei uns nur sehr langsames Internet(circa 384) und deshalb habe ich manchmal Probleme mit dem Videochat.

    Normal steht auch bei mir das Videochat-Icon direkt auf der iChat-Liste, aber gestern mal wieder habe ich das Programm gestartet und dort stand nur das Audio-Icon.
    Lasse ich die Verbindung prüfen sehe ich, dass anscheinend mein Netzwerk zu langsam ist für Videokonferenzen. Schaue ich in der Hilfe von iChat sehe ich, dass man mindestens 384er Internet braucht, was ich ja geradeso habe - also müsste es doch auch klappen...o_O

    Ich habe nun schon die Routerfirmware(Telekom-Router W 701 V) geupdatet, bei der Telekom angerufen, dass die ein Internetreset machen und mit einer Frau dort gesprochen die meinte:
    "Das kann gut sein, dass es manchmal funktioniert und manchmal nicht, weil sie genau auf der Grenze liegen. Wenn in einer Zeit sehr viele Leute das Internet in Ihrer Region nutzen, kann es gut sein, dass es mal nicht geht."

    Was meint ihr zu all den Sachen? Was kann ich noch tun, damit der das mal wieder erkennt?
    Oder soll ich weiter warten, wie die Frau meint? Das Ereignis war gestern Abend und heut Morgen geht's ja immernoch nicht...Habt ihr sonst irgendwelche Tipps?

    Vielen Dank,

    yoshi
     
  2. macadlerblock1k

    macadlerblock1k Starking

    Dabei seit:
    17.02.08
    Beiträge:
    217
    hm.... das klingt sehr doof, tipps direckt hab ich zwar nicht aber bei mir hat ichat auch minderschwere macken, mit meinem Mac Mini kann ich keinen videchat starte, sondern nur einladungen annehmen und am Macbook kann ich trotz 3000der leitung keine videhat konferenzen starten.....
     
  3. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Weiß keiner mehr etwas?
     
  4. TaTonka

    TaTonka Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    19.03.06
    Beiträge:
    1.961
    nya, ich halte von ichat nicht so viel. was mich aber wundert, dass otto normaluser in montabaur nur 384 kriegt, während 1&1 dort nen rechenzentrum stehen hat...
     
  5. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Ich habe ja kein 1&1, sondern Telekom....

    Zudem wohne ich nicht direkt in Montabaur, sondern etwas davor...in montabaur ist es höher.

    Ich frag mal die Telekom, ob die nicht das Netz schneller machen können...Id**ten!o_O
     
  6. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    So...jetzt habe ich eben das Kabel vom Router zum Mac abgesteckt und den Mac mit WLAN mit dem Router verbunden. Dann ging es aufeinmal, das Videoicon war da....

    Dann habe ich das Kabel wieder drangesteckt an den Router und normal verbunden und es blieb so...funktioniert also jetzt...:oops:

    Ich hasse immer solche schei** Probleme, über die keiner(Apple + Telekom) was sagen kann warum die da sind...ich möchte die Gründe erfahren...kotzt mich an!:mad:


    Bin aber froh dass es wieder geht...
     
  7. julien1204

    julien1204 Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    10.04.07
    Beiträge:
    2.728


    Was mich wieder ueberlegen laesst ob deine leitung immernoch damit beschaeftigt ist das SDK runterzuladen.....vlt geht desshalb die Videokonferenz nicht......unterbrich den download doch einfach mal :p:-D
     
  8. Ubu

    Ubu Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    29.07.07
    Beiträge:
    388
    Naja, aber die Frau von der Telekom hat schon recht.
    Internet, bzw. die Geschwindigkeit des Internets hängt von vielen Faktoren ab. Es kann sein, dass die Verbindung zum Gesprächspartner nicht optimal ist. Es kann sein, dass gerade viele Leute das Internet nutzen und somit die Verbindung nicht so schnell ist, wie sie sein sollte. Aber es könnte schon reichen, dass sich eine Person zwischen dir und deinem Router stellt (physisch), um kurzzeitig die Geschwindigkeit zu drosseln oder eine andere Person im Netzwerk mitsurft/downloaded.

    Ich hätte in der Theorie 16 MBits, nur die erreiche ich ziemlich selten (z.b.: Server in China, dauert länger oder der Server ist zu langsam). Und iChat ist leider auch nicht fehlerfrei.
     
  9. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Jo, ist ja jetzt mal gut...ich habs kapiert...o_O


    Ja, kam mir auch logisch vor...
    Aber es war nur komisch mit dem Aspekt, dass mehrere Leute in der Region surfen, da ich dieses Problem innerhalb 1-1,5 jahre ja erst 2 Mal hatte...und es zog sich ja von gestern Abend bis heute Mittag durch...
     

Diese Seite empfehlen