1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Video konvertieren ?

Dieses Thema im Forum "Videoproduktion" wurde erstellt von Pinky69, 13.02.10.

  1. Pinky69

    Pinky69 Lambertine

    Dabei seit:
    10.03.06
    Beiträge:
    704
    Hallo,

    da ich in diesem Bereich wenig Erfahrung habe wollte ich Euch um Rat fragen.
    Ich habe hier eine DVD-Ram auf der ein Film aufgenommen wurde, doch es ist ein VR_MOVIE.VRO Verzeichnis und kein VIDEO_TS wie sonst üblich.
    Wie bekomme ich diesen Film jetzt gebrannt ?

    Gruß
    Chris
     
  2. Pinky69

    Pinky69 Lambertine

    Dabei seit:
    10.03.06
    Beiträge:
    704
    kann geschlossen werden, hat sich erledigt
     
  3. Hotten

    Hotten Alkmene

    Dabei seit:
    04.12.09
    Beiträge:
    32
    Hallo,
    ich hab mal irgendwo gelesen dass manchmal schon ein einfaches umbenennen in *Vob hilft.
    Gruß
    Hotten
     
  4. NewMac

    NewMac Jonagold

    Dabei seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    18
    Was war denn jetzt die Lösung für das Problem ?
     
  5. Pinky69

    Pinky69 Lambertine

    Dabei seit:
    10.03.06
    Beiträge:
    704
    konnte es in Toast einlesen, nur habe ich jetzt das Problem das der Film durch die Werbung zu lang ist und nicht auf eine normale DVD gebrannt werden kann. Gibt es eine Möglichkeit diese Sequenzen wieder rauszuschneiden? WIE?
     
  6. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.896
    Über den Button "Bearbeiten" kommst du in einen Clip-Editor, in dem du für jeden Titel eigene Start und Stopmarker setzen kannst (auch mehrere, wenn du Sequenzen auslassen willst).
    (Bei aktuelleren Toast Versionen weiss ich das jetzt nicht, aber bis zu Toast 9 hat man sich den Editor von eyeTV "ausgeborgt", besser gesagt: gewissermassen ein 'eyeTV super-light' von Elgato lizenziert. Falls du eyeTV schon kennst, wirst du also keine Probleme damit haben.)
     

Diese Seite empfehlen