1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

VGA / DVI noname adapter bei einem MAC?

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von schlenk28, 09.08.07.

  1. schlenk28

    schlenk28 Gast

    Hallo,
    sorry, neu hier - keine ahung wo ich diesen beitrag hätte reinsetzten sollen. Brauche nur schnelle hilfe, ob ich einen noname dvi / vga adapter verweden kann wenn ich meinen mac mit nem normalen vga bildschirm verbinden möchte.. wenn ja was muss ich beachten?!
    vielen dank schonmal

    raimund
     
  2. Corny

    Corny Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    15.06.06
    Beiträge:
    681
    Die schnelle Hilfe kannste wohl knicken - hier ist auch nicht der richtige Platz für die Anfrage, im Hardwareforum wärs besser aufgehoben - aber der Anschluss am Mac ist Mini-DVI, nicht DVI. Wenn du aber einen Noname Mini-DVI->VGA-Adapter findest, würde ich vermuten, der ginge (warum auch nicht).
     
    #2 Corny, 10.08.07
    Zuletzt bearbeitet: 10.08.07
  3. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    Corny: naja nicht zwingend, mbp, mac mini und mac pro haben wohl schon ausgewachsene dvi anschlüsse.. wobei ersteres ja eh schon nen adapter dabei hat..
     
    Corny gefällt das.
  4. Corny

    Corny Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    15.06.06
    Beiträge:
    681
    Danke fürs korrigieren, war davon ausgegangen, dass er ein MacBook oder einen iMac hat.
    Er könnte "den Mac" aber auch gern detaillierter beschreiben...
     
  5. schlenk28

    schlenk28 Gast

    Verzeihung, ja mac mini..
    Aber das ist ja in erster linie egal.. ich wollte nur wissen, ob die dinger genormt sind, und somit auch noname produkte verwendet werden können.
    Man muss ja schließlich seine eigenen Produkte verkaufen. Warum also einen Apple adapter für 20 euro, wenns einer für 2,50 auch tut..
    mfg schlenk
     

Diese Seite empfehlen