1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Verzweifelter Hilfeschrei....kann nicht scannen !

Dieses Thema im Forum "Drucker & Scanner" wurde erstellt von MacTom2206, 19.10.08.

  1. MacTom2206

    MacTom2206 Golden Delicious

    Dabei seit:
    15.10.08
    Beiträge:
    8
    Hallo Leute,

    versuche verzweifelt mein Multifunktionsgerät Canon Pixma MP 800R zum Laufen zu bringen.
    Drucken geht ohne Probleme, aber ich kann nicht scannen.

    Ich starte den MP Navigator und drücke auf Dokument scannen.
    Dann geht ein folgendes Fenster auf: "der über das netzwerk zu verwendende Drucker/Scanner ist nicht ausgewählt."

    Wenn ich dann auf "auswählen drücke" habe ich aber keine Möglichkeit etwas auszuwählen.
    Ich werde noch wahnsinnig. Was mache ich nur falsch !!

    Bitte dringend um Hilfe !!!!

    Vielen Dank !
    Gruß
    Thomas
     
  2. MaChris

    MaChris Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    25.07.06
    Beiträge:
    924
    Was passiert denn, wenn Du stattdessen auf den Scan-Button am Drucker drückst?
     
  3. MacTom2206

    MacTom2206 Golden Delicious

    Dabei seit:
    15.10.08
    Beiträge:
    8
    Hallo,

    im Display fragt er mich, ob das Dokument als Datei oder PDF gespeichert werden soll. Am Mac rührt sich gar nichts. Ich habe zwischenzeitlich alle möglichen Treiber probiert. Nicht funktioniert. habe sogar Vuescan ausprobiert. geht auch nicht.

    Ich bin mittlerweile soweit darüber nachzudenken mir ein neues Gerät zu kaufen. Bin mit meinem Latain echt am Ende !!

    Übrigens ich habe einen imac 24 4GB 320 GB Festplatte.

    Gruß
    Thomas
     
  4. RedCloud

    RedCloud deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.08
    Beiträge:
    6.040
  5. MacTom2206

    MacTom2206 Golden Delicious

    Dabei seit:
    15.10.08
    Beiträge:
    8
    Hallo,

    die verfügbare Software habe ich mir geladen und installiert.
    Das Problem konnte hierdurch leider nicht gelöst werden.

    Ich fürchte irgend was mache ich hierbei falsch.
    Drucken via USB ist kein Problem. Habe auch versucht über Wlan zu drucken.
    (habe eine Fritzbox 7140). das geht leider auch nicht. Habe alles konfiguriert, sobald ich das USB kabel nach Konfiguration trenne, wird der Drucker nicht mehr erkannt.

    Also ich habe wirklich keine Idee mehr.

    Vielleicht gibt es jemand mit ähnlichen Erfahrungen, der eine Lösung gefunden hat ??

    Ich danke erst einmal allen, die auf meinen Beitrag geantwortet haben

    Gruß
    Thomas
     
  6. SilentBob

    SilentBob Ribston Pepping

    Dabei seit:
    08.10.08
    Beiträge:
    301
    Ähnliche Probleme ja, Lösung gefunden nein…
    Ich habe einen Canon MF4150.
    Mit Crossover hat's nicht funktioniert…, aber ich werd's vielleicht mal mit Parallels versuchen und den Scanner über Windows mit dem WindowsTreiber ansprechen…

    Allerdings wird mir bei dem Gedanken von Windows auf meinen Macs schwindelig…;)

    Aber vielleicht kommt ja bald noch n Treiber Update von Canon…
     
  7. MaChris

    MaChris Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    25.07.06
    Beiträge:
    924
    Welche Version von Mac OS X verwendest Du denn? Leopard (OS 10.5.x)?
    Sieht tatsächlich aus, als gäbe es von Canon keinen dedizierten Scannertreiber für den MP800R für OS X 10.5.x.

    Hast Du Dich schonmal direkt per Webmail über das Kontaktformular an den Kundenservice gewandt?
    Wie lange hast Du den MP800R schon? Wann ist denn das Gerät auf den Markt gekommen?
     
    #7 MaChris, 20.10.08
    Zuletzt bearbeitet: 20.10.08
  8. MacTom2206

    MacTom2206 Golden Delicious

    Dabei seit:
    15.10.08
    Beiträge:
    8
    Hallo,

    ich habe leopard 10.5

    Das Multifunktionsgerät habe ich jetzt ungefähr 2 Jahre. Auf meinem Windows Notebook gibts keine Probleme.

    Ich werde mich wohl doch einmal an den Kundenservice wenden.
    Habe nochmals Vuescan ausprobiert und siehe da - der Scanner geht auf einmal.

    Mal noch eine Frage: Wenn ich unter Vuescan ein Dokument scanne und dann speicher sind auf dem Dokument lauter $$ zeichen. Ist das bei der Testversion normal ???

    Gruß
    Thomas
     
  9. SilentBob

    SilentBob Ribston Pepping

    Dabei seit:
    08.10.08
    Beiträge:
    301
    VueScan hatte ich auch schon mal ausprobiert. Allerdings wird mein Canon i-Sensys MF4150 auch hier nicht erkannt. Stattdessen bekomme ich eine Meldung "Gerät nicht angeschlossen. Überprüfen Sie die Einstellungen Quellen I Dateien". Keine Ahnung wie ich mein Gerät zum Laufen krieg. :(

    Ich habe auch Leopard 10.5.5. Wäre dankbar für Tips.

    Ansonsten werd ich wohl doch zu Parallels greifen müssen… :(
     
  10. krypto

    krypto Damasonrenette

    Dabei seit:
    31.08.05
    Beiträge:
    485
    Jo
    mein Canon Scanner CanonScan 3000 wird auch nich unterstützt.
    Das alte Canon Problem mit den Treibern unter OSX
     
  11. SilentBob

    SilentBob Ribston Pepping

    Dabei seit:
    08.10.08
    Beiträge:
    301
    Juhuuu - (fast)

    Also………,

    nach einiger Suche hab ich doch tatsächlich die Canon Scansoftware für Mac OS X gefunden.

    Es ist dasselbe "Toolbox"-Programm dass auf den Treiber-CDs für Windows mitkommt.

    Das blöde ist nur… das Programm hat nen Bug und muss scheinbar noch gefixt werden.

    Aber vielleicht kriegt ihr es ja zum Laufen.

    Lasst mich wissen, wenn's was Neues gibt.

    Nachtrag: Auch wenn die Toolbox eigentlich für einen anderen CanonScanner ist sollte sie doch funktionieren, oder???
     
    #11 SilentBob, 20.10.08
    Zuletzt bearbeitet: 20.10.08
  12. SilentBob

    SilentBob Ribston Pepping

    Dabei seit:
    08.10.08
    Beiträge:
    301
    Ja, hab ich vorgestern gemacht.

    Laut Canon gibt es keinerlei Möglichkeiten die Scanfunktion unter Mac OS X zu nutzen. Weder von Canon, noch durch ein Programm seitens eines Drittanbieters. :-c

    Fazit: Parallels ausprobieren.
     
  13. MacTom2206

    MacTom2206 Golden Delicious

    Dabei seit:
    15.10.08
    Beiträge:
    8
    Hi,

    also ich habe es nun endlich geschafft die Scanfunktion zum Laufen zu bringen.
    Habe mir VueScan zugelegt. Funktioniert einwandfrei.

    Aber mit den von Canon zur Verfügung gestellten Treibern geht mal gar nichts.
    Habe den Drucker via USB laufen, weil die wlan Funktion ebenfalls nicht funktioniert - zumindestens bei mir nicht. Er erkennt zwar die Fritzbox und sagt mir die Signalstärke sei o.k., aber sobald ich das USB Kabel ziehe, wird der Drucker nicht mehr erkannt.

    Aber alles halb so schlimm. Der Drucker steht direkt neben meinem Mac- insofern brauche ich die Wlan-Funktion nicht.

    Grüße
    Thomas
     
  14. SilentBob

    SilentBob Ribston Pepping

    Dabei seit:
    08.10.08
    Beiträge:
    301
    Hat VueScan dein Gerät über USB automatisch erkannt? Meinen Canon MF4150 hat VueScan jedenfalls genauso wenig erkannt wie Mac OS X oder Image Capture… und manuell hinzufügen kann ich ihn auch nirgends in VueScan…
     
  15. MacTom2206

    MacTom2206 Golden Delicious

    Dabei seit:
    15.10.08
    Beiträge:
    8
    Hat VueScan dein Gerät über USB automatisch erkannt?

    Ja, mein Canon wurde sofort erkannt und angezeigt !!
    Wo hast Du VueScan geladen ?

    http://www.hamrick.com/
     
  16. SilentBob

    SilentBob Ribston Pepping

    Dabei seit:
    08.10.08
    Beiträge:
    301
    ja, da hab ich's auch her…
    Es gibt zwar ein Menü "Scanner", in dem man Geräte anmelden kann. Das ist allerdings bei mir nicht aktiv gewesen. :(
     
  17. MacTom2206

    MacTom2206 Golden Delicious

    Dabei seit:
    15.10.08
    Beiträge:
    8
    Hmmm...das finde ich komisch. Bei mir hat es auf Anhieb funktioniert.
    Ich weiß nicht ob die von Vuescan einen Support haben. Das könnte man eventuell noch einmal ausprobieren.

    Du kannst ja Bescheid sagen, wenn Du eine Lösung gefunden hast.
    Ich drücke Dir die Daumen:)

    Gruß
    Thomas
     
  18. SilentBob

    SilentBob Ribston Pepping

    Dabei seit:
    08.10.08
    Beiträge:
    301
    Hab jetzt mit meinem neuen MB Alu Parallels 3.0 gratis dazu bekommen. Das läuft wunderbar und ich kann jetzt endlich wieder scannen und die Daten einfach per Drag&Drop auf den Mac schieben.

    Alle anderen Versuche haben leider nichts gebracht.
     
  19. Globus7010

    Globus7010 Boskoop

    Dabei seit:
    06.10.08
    Beiträge:
    40
    Hallo ...
    also falls dieses Porblem auch noch wer hat und es einfach nicht zusammen bringt mit canon über wlan zu scannen... bevor ihr euch windows drauf hauen müsst *schande* .. macht es mit photoshop also ich habs jetz echt lang versucht .. dann mach ich so mir nix dir nix ps auf und seh unter import ah da is der scanner.. und es funkt, der wahnsinn nur falls irgendwer nochmal wer probleme damit haben sollte
    hoffe das hilft
    mfg
     

Diese Seite empfehlen