1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Verwirrung um iPhoto Library

Dieses Thema im Forum "Fotosoftware" wurde erstellt von lerner, 03.06.09.

  1. lerner

    lerner Adams Apfel

    Dabei seit:
    25.01.09
    Beiträge:
    522
    Immer wieder lese ich, dass im Ordner Bilder eine iPhoto Library zu finden sein soll. Bei mir nicht. Unter Benutzer finde ich eine iPhoto Library, aber wenn ich die öffne, dann öffnet sich ein iPhoto ohne meine ganzen Bilder.
    Wenn ich mit Spotlight suche, finde ich eine iPhoto Library unter "Benutzer/Bilder/Feste/April09/iPhotoLibrary". Öffne ich diese, sind alle Bilder wieder da. Kann ich diese einfach in den Ordner darüber ("Bilder") verschieben? Oder ist dann meine Ordnungsstruktur (Alben, Zuordnungen usw.) zerstört?
     
  2. fantaboy

    fantaboy Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    09.04.04
    Beiträge:
    1.788
    Ich würde es zumindest versuchen. Es sollten dabei keine Probleme auftreten.
    Wenn es dann funktioniert, würde ich die andere Lib löschen.
     
  3. lerner

    lerner Adams Apfel

    Dabei seit:
    25.01.09
    Beiträge:
    522
    Gute Idee, hat geklappt. Werden eigentlich in der iPhoto Library alle Bilder gespeichert? Dann könnte ich theoretisch alle Ordner mit meinen Bildern, die ich aus Ubuntu mit gebracht habe aus dem Ordner Bilder löschen.
    Aber: dann bin ich wohl auch immer abhängig von iPhoto, oder lässt sich die library auch in anderen Programme verwenden?
     
  4. larkmiller

    larkmiller Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    18.11.07
    Beiträge:
    1.702
    So, da haenge ich mich dran:
    Ich habe dummerweise zwei iPhoto-Libraries, die ich nun zusammenfuehren will.
    Wenn ich in "Ablage => in Mediathek importieren" den Ordner auswaehle, sind beide Libraries grau (die muss es sein, aber die andere...).

    Wie kann ich die beiden Libraries zusammenfuehren?
     
  5. scaramuccio

    scaramuccio Starking

    Dabei seit:
    24.02.06
    Beiträge:
    217
    Wenn du beim Importieren nach iPhoto "Objekte in die iPhoto-Mediatek" aktiviert hattest (unter Einstellungen - Erweitert), sind die Bilder auch in der iPhoto-Library. Ansonsten sind in der iPhoto-Library nur die Thumbnails und die Verweise.

    Abhängig? Naja. Ich benutze iPhoto schon ewig. Leg mir immer gleich beim Importieren ein Album an. Und bin damit bei über 10000 Bildern ganz zufrieden.

    Viele Programme zur Organisation von Bildern können die Bilder aus der iPhoto-Library importieren, so auch Aperture oder Shoebox. Die legen aber alle soweit ich weiß, eigene Libraries an.

    Brenn doch zur Sicherheit deine Bilderordner aus Ubuntu auf eine oder mehrere DVDs. Backups sind nie falsch.


    Gruß

    Johannes
     
  6. lerner

    lerner Adams Apfel

    Dabei seit:
    25.01.09
    Beiträge:
    522
    Danke, nun ist mir einiges klarer!:-D
     
  7. fantaboy

    fantaboy Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    09.04.04
    Beiträge:
    1.788
    Versuchs doch mal mit dem iPhotoLibraryManager.
     
  8. Flying Frank

    Flying Frank Gloster

    Dabei seit:
    23.06.09
    Beiträge:
    60
    Hallo,

    ich streame die Libery auf eine PS3. Ich kann wunderbar durch die Ordner gehen, Originals, modified, aber alles ist leer!!! Itunes Lieder streame ich genauso, kein Problem. Hat da jemand eine Idee? Libery ist ca. 30gb gross, es müssen also welche drin sein ;)

    Gruß

    Frank
     

Diese Seite empfehlen