1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Verwaltung-Ablage in iPhoto

Dieses Thema im Forum "Fotosoftware" wurde erstellt von daphne, 09.02.09.

  1. daphne

    daphne Tokyo Rose

    Dabei seit:
    24.04.08
    Beiträge:
    67
    Ich habe ziemliche Probeme mit der Ablage und Verwaltung in iPhoto.

    Und zwar will ich ich die Photos manchmal in andere Programme schieben, z.B. Gimp und dann ein Fotobuch machen, aber nicht bei Apple.
    Und da ist es sehr mühselig meine Fotos von einem Programm in das andere zu schieben

    Da ich einige Fotos habe, liegen verschiedene Alben in Ordnern.
    Wenn ich auf "diesen Mac durchsuchen" gehe, erscheint der Ordner in iPhoto aber nicht - also ich kriege keinen Zugriff auf die Ordner in iPhoto ausserhalb dem Programm iPhoto - das ist doch komisch oder? Soll das so sein? Wie kann ich darauf zugreifen?
     
  2. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    Kannst du den letzten Abschnitt nochmals erklären?
     
  3. daphne

    daphne Tokyo Rose

    Dabei seit:
    24.04.08
    Beiträge:
    67
    äh...

    egal von wo ich suche - die unter iPhoto angelegten Ordner find ich nicht, nur Alben und Ereignisse

    Grüße
    daphne
     
  4. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    Wenn ich das richtig verstanden habe, hast du die Bilder die du in den diversen Photobüchern willst alle in entsprechenden Ordnern in iPhoto, richtig?

    Du kannst nun alle Bilder in einem dieser Ordner auswählen und exportieren, und dann in ein Photobuch von Gimp einfügen.
     
  5. daphne

    daphne Tokyo Rose

    Dabei seit:
    24.04.08
    Beiträge:
    67
    ja,

    und wie krieg ich das Foto von Gimp wieder am einfachsten zurück an seinen iPhoto-Platz?

    Vielen Dank schon mal
    daphne

    und ist es schön auf Marvins Island?
     
  6. vcr80

    vcr80 Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    06.11.08
    Beiträge:
    3.352
    kein wunder, dass du das nicht findest. die sind ja in der iPhoto Library und das ist ein paket.
     
  7. daphne

    daphne Tokyo Rose

    Dabei seit:
    24.04.08
    Beiträge:
    67
     
  8. vcr80

    vcr80 Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    06.11.08
    Beiträge:
    3.352
    iPhoto verwaltet die iPhoto Library, dass nicht unnötig Fotos angehäuft werden, keine sorge ;)
    paket: eine .app is auch ein paket, die durchsuchst du ja auch nicht ;)
     
  9. SpiderMac

    SpiderMac Empire

    Dabei seit:
    07.12.08
    Beiträge:
    84
    Hallo daphne,

    warum denn alles so umständlich mit dem hin- und herschieben?
    "vcr" hat soweit recht. Deine Bilder liegen in der iPhoto Library, welches ein Paket ist.
    Markiere das Paket und öffne das Kontextmenue (crtl + Mausklick). Dort gibt es ein Menuepunkt "Paketinhalt zeigen".
    Diesen auswählen und in einem weiteren Finderfenster wird dir der Inhalt angezeigt.
    Dort findest du verschieden Dateien und Ordner. Ein Ordner heisst "Originals". Wenn du diesen Ordner öffnest, wirst du weitere Ordner finden (nach Jahren und Ereignissen gegliedert).
    Hangel dich bis zu dem Ordner, der deine gesuchten Bilder beinhaltet.
    Markiere dir die gewünschten Bilder (oder Ordner) und kopiere sie dir in ein beliebiges Verzeichnis.
    Ein "bewegen" ist nicht notwendig.
    Sofern du Fotos bearbeitet hast (rote Augen usw.), musst du statt den Ordner "Originals" den Ordner "Modified" auswählen.

    Gruß
    SpiderMac
     
  10. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Er wird sie schwer ausschneiden können. ;)
     
  11. daphne

    daphne Tokyo Rose

    Dabei seit:
    24.04.08
    Beiträge:
    67
    ah ja, danke SpiderMac,

    crtl+Maus hat meinen Horizont erweitert - da liegen sie also alle. Hab mich schon immer gefragt, wo iPhoto die Originale herzaubert, wenn mir die Bilder bei der Hin- u- Herschieberei verloren gegangen waren.;)
     

Diese Seite empfehlen