1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Vertrauenswürdig...?

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von Jannis M., 30.06.08.

  1. Jannis M.

    Jannis M. Gast

    Hallo.

    Bin gerade über eine Werbung hier aus AT auf folgende Seite gestoßen: www.telebid.de

    Sind echt unglaubliche Preise.
    Hat jemand da mit Erfahrungen?
    Ist das Vertrauenswürdig?

    Danke für Antworten.
     
  2. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
    Ich hab mich da mal jetzt angemeldet. Also damit man da bieten darf, muss man zuerst mal Gutscheine kaufen, sog. BidPacks (50,100,200,500). Demensprächend kostets auch (25.- / 50.-/ 100.- und 250.-). Dies kann mit Kreditkarte, Click & Buy etc bezahlen. Der Rest sieht aus wie bei Ebay. Soviel dazu. Ich werde weiterberichten.
     
  3. Jannis M.

    Jannis M. Gast

    Hast du dir die BidPacks schon gekauft?
     
  4. Murcielago

    Murcielago Westfälischer Gülderling

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    4.586
    Oh, da habe ich schon recht viel drüber gelesen.
    Mit viel Glück kannst du ein Schnäppchen schlagen - letztendlich verdient der Seitenbetreiber an allen Geboten...

    http://www.ciao.de/telebid_de__2319928
     
  5. Jannis M.

    Jannis M. Gast

    Auf der Seite ging gerade eine 8GB Speicherkarte für 8€ oder so weg :)
     
  6. julien1204

    julien1204 Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    10.04.07
    Beiträge:
    2.728
    ich wuerd da net einsteigen...... der einzige der gewinnt ist der seitenbetreiber und hin und wieder mal ein bieter...... aber ne wii fuer 120€ zu bekommen kann u.U. den hoechstbietenden das vielfache des eigentlichen Preises kosten (kaufpreis + BidPacks)
     
  7. Jannis M.

    Jannis M. Gast

    Wie verläuft das denn mit den BidPacks?
    Ein ,,Bid" pro Gebot, oder wie muss man das verstehen?
     
  8. Nathea

    Nathea Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    29.08.04
    Beiträge:
    13.563
    Zu Telebid gibt es hier bereits Threads, die ein eher negatives Bild zeigen:

    Thread 1
    Thread 2
    Thread 3

    Der Haken dabei ist, dass man bereits beim Bieten "gelöhnt" hat (Gutscheine) und jedes Erhöhen des Gebots jedes Mal ebenso 0,50 Euro kostet. Steigt man niedrig ein und bietet fleißig mit, wird das ein ziemlicher Batzen Geld.
     
  9. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
    Ja, man muss schon vorsichtig sein. Ich werd mich hütten grossartig da mit zu machen
     
  10. derStyler

    derStyler Ingol

    Dabei seit:
    07.10.07
    Beiträge:
    2.083
    das hab ich hier schon einmal geschrieben

    hab hier mal was aus nem anderen forum

    also finger wech ;)
     
  11. Doms

    Doms Stina Lohmann

    Dabei seit:
    05.03.08
    Beiträge:
    1.025
    ich hab mir gerade beendete Auktionen angeschaut und da ist ein 20"-Alu-iMac für 88,50 € ersteigert worden :-D.

    Trotzdem glaube ich dass die Bieter am wenigsten davon haben, man muss nur logisch denken!;)

    Nehmen wir ein Beisbiel: Ich würde nie so eine Seite betreiben wenn ich noch Verluste machen würde, ab un zu gibt es schon Schnäppchen aber in der Regel verdient der Betreiber dieser Seite am meisten.
     
  12. dadd

    dadd Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    21.02.08
    Beiträge:
    177
    Nathea warum macht Apfeltalk dann für Telebid Werbung.>Klar um Geld zuverdienen.Aber trotzdem...
     
  13. Yourself_de

    Yourself_de Empire

    Dabei seit:
    10.05.08
    Beiträge:
    84
    Weil AT darauf keinen Einfluss hat ;)
    AT kann lediglich verhindern, dass wir hier 18+ Werbung sehen.
     
  14. dadd

    dadd Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    21.02.08
    Beiträge:
    177
    HÄh warum hat At darauf keinen Einfluss?
     
  15. Yourself_de

    Yourself_de Empire

    Dabei seit:
    10.05.08
    Beiträge:
    84
    Weil das alles von Google Ads festgelegt wird.
     
  16. Jannis M.

    Jannis M. Gast

    Imprinzip macht ja nur der Anbieter von TeleBild den Gewinn - es sei denn, man ersteigert etwas.
    Und das Geld für die BidPacks stören dann ja auch nicht wahnsinnig, wenn man 88,- für einen iMac bezahlt :p
     
  17. Murcielago

    Murcielago Westfälischer Gülderling

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    4.586
    Wenn!
    Die Wahrscheinlichkeit, Geld auf dem Fenster zu schmeißen ist wesentlich höher als die Chance, einen günstigen iMac zu erwerben.
     
  18. Jannis M.

    Jannis M. Gast

    Ja, das habe ich mit einbezogen.
    Man müsste am besten so um ca. 4uhr oder 5uhr nachts bieten, da warscheinlich da sowieso wenig da sind. :)
     
  19. Jannis M.

    Jannis M. Gast

    Eigentlich müsste man mit seinem 25-BidPack erstmal alles in einen 300er Gutschein reinstecken :)
    Wenn man den hat, dann ist man ja schonmal auf einer vernünftigen Basis.
    Dann alles verzocken , und die letzten 25 stk wieder für einen Gutschein verwenden :)
     
  20. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    Unserioese Anzeigen einfach immer wieder melden, irgendwann sollten die AT-Macher doch reagieren und diese Anzeigen ausfiltern. Ich erinnere nur an den Genealogie-Thread ... als es Jesper schliesslich erwischt hatte, wurden diese Anzeigen nicht mehr zugelassen.

    Ein Schelm, wer dabei Boeses denkt.
     

Diese Seite empfehlen