1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Vertikaler Ständer für Macbook Pro (Alu)

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von nickdesignz, 28.03.09.

  1. nickdesignz

    nickdesignz Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    09.01.09
    Beiträge:
    534
    Hallöle...

    heute bin ich mal auf der Suche nach nem "Ständer" .... NEIN und nicht schon wieder sowas wie Ihr denkt. Ich meine einen Vertikalen Ständer für das Macbook Pro Alu, ähnlich wie diesem Floater http://www.balmuda.com/en/products/c/floater/ hier!

    Ich habe so ein ähnliches Teil letztens bei Ebay gesehen, nun wollte ich ihn mir eigentlich bestellen, leider find ich keine Einträge mehr :( . Weiß einer zufällig wo ich so ein ähnliches teil erwerben kann? Aber bitte nicht aus Amerika und der Preis sollte nicht über 100€ fallen, das is mir ein wenig zu hoch, ich meine mich errinern zu können dass, das Ding etwa 20-30€ gekostet hat, was ich gesehen habe?


    mfg
     
  2. Inum

    Inum Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    23.03.08
    Beiträge:
    1.091
    BIn auch interessiert an sowas, hab schon überlegt sowas selbst zu basteln. Wäre über eine Lösung für das weiße MacBook glücklich.
     
  3. bezierkurve

    bezierkurve Danziger Kant

    Dabei seit:
    12.06.05
    Beiträge:
    3.861
  4. Inum

    Inum Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    23.03.08
    Beiträge:
    1.091
    Danke für die Inspiration, hab eben mein Ständer für die externe Festplatte zweckentfremdet. Da lag das offensichtliche wohl zu nahe ;)
     
  5. nickdesignz

    nickdesignz Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    09.01.09
    Beiträge:
    534

    Danke dir, aber ich suche das ding leider in Deutschland, will nicht in übersee bestellen, preislich und design sprechen mich aber auch an :) danke dir!


    Was die Ext. Platte angeht, hab ich auch schon gegrübelt, habe ja 2 hier, aber leider is das neue Alu Macbook Pro so dünn :( da hilft das nicht!
     
  6. MadMo

    MadMo Morgenduft

    Dabei seit:
    18.08.07
    Beiträge:
    168
    Heute morgen beim Zähneputzen habe ich über einen vertikalen Ständer für mein Macbook Pro nachgedacht!
    Und jetzt finde ich hier aus Zufall dieses Topic !! Ist schon lustig... :)

    Auf jeden Fall will ich auch so einen Ständer haben. Vielleicht ne Sammelbestellung ??
     
  7. Inum

    Inum Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    23.03.08
    Beiträge:
    1.091
    Nimm sowas wie Pappe/Bierdeckel und "stopfe" damit den Ständer seitlich aus. Zum einen wird damit der Abstand geringer, zum anderen zerkratzt die Pappe das MBP nicht.
     
  8. nickdesignz

    nickdesignz Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    09.01.09
    Beiträge:
    534

    Ich hab mich mal heute Schlau gemacht, ich werde mir wahrscheinlich bei nem Zimmerman soetwas anfertigen lassen in Holz, wählen tue ich diese Wurzelholz optik (dieses Dunkle Rötliche) ... ich werde mich mal schlau machen wat des genau kostet :)
     
  9. Fanboy

    Fanboy Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    07.07.08
    Beiträge:
    3.052
    Ist zwar schon ein bisschen älter, aber ich hab diesen bei amazon gefunden und finde ihn echt geil, sieht einfach gut aus nicht so wie der erste hier im thread mit schrauben etc.


    KLICK

    Finde die 50€ einerseits gerechtfertigt für die silikon einlagen, das es aus stahl ist etc. andererseits zu teuer.

    Ich finde so was kann mann sich auch selbt machen oder?


    Einfach eine Plexiglasplatte mit 5cm breite und 50cm länge in der mitte einen schlitz fräsen der genau die breite von dem macbook hat, dann knicken und wie eine pyramide aufstellen. Fertig oder?

    Hier eine Skizze

    [​IMG]
     
  10. mgm86

    mgm86 Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    15.06.09
    Beiträge:
    799
    5cm breite? Schonmal an den hohen Schwerpunkt gedacht? Bei nem 5cm breitem Ständer kippt das MB ja schon beim angucken um :D Ansonsten kann man sowas sicherlich selber bauen...

    PS: Dieses Amazon teil ist verdammt schick! ich glaube da würde ich lieber 50€ ausgeben, anstatt es selber zu bauen ;)
     
  11. Fanboy

    Fanboy Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    07.07.08
    Beiträge:
    3.052
    aber das Macbook hat doch ein eigengewicht, das müsste das Macbook runterdrücken oder?
     
  12. Keef

    Keef Hibernal

    Dabei seit:
    17.07.09
    Beiträge:
    2.010
  13. TheRealElvis

    TheRealElvis Bismarckapfel

    Dabei seit:
    25.09.08
    Beiträge:
    75
    Mal was anderes, ist es eigentlich gefahrlos ein MacBook so zu betreiben? Ich meine es ist sicher nicht dafür ausgelegt. Macht das den Lüftern und so mechanischen Teilen wie einer Festplatte nichts aus? Wie sieht es mit dem betreiben einer DVD aus?
     
  14. kliph_hanga

    kliph_hanga Pferdeapfel

    Dabei seit:
    30.01.10
    Beiträge:
    79
    Das dürfte kein Problem sein. schließlich kann man das Laptop ohne es auszuschalten auch mal unter den Arm klemmen und in einen anderen Raum spazieren. Einzige Schwachstelle in der Vertikalen wäre ein optisches Laufwerk oder eine Wasserkühlung. Letzteres ist in Macbooks meines Wissens nicht erhältlich und optische Laufwerke haben die Datenträger inzwischen "fest im Griff", so dass nicht wackeln und somit die Linse vom Laser oder das Speichermedium beschädigen kann.
     
  15. TheRealElvis

    TheRealElvis Bismarckapfel

    Dabei seit:
    25.09.08
    Beiträge:
    75
    ok, danke für deine Antwort. Aber es ist ja doch was anders, ob man mal kurz mit dem MacBook rumläuft, oder das gute Teil für sagen wir mal 9h am Stück so betreibt. Aber die Teile sind mir dann doch zu teuer, obwohl sicher schick aussieht aufm Schreibtisch.
     
  16. kliph_hanga

    kliph_hanga Pferdeapfel

    Dabei seit:
    30.01.10
    Beiträge:
    79
    entschuldige, ich hab mich ein wenig ungeschickt ausgedrückt. Das ist wirklich ein Unterschied ob es jetzt 54 Sekunden der 540 Minuten sind. Dennoch bleibe ich bei meiner Aussage. Das optische Laufwerk wird in der vertikalen genauso drehen wie in der Horizontalen, ganz einfach wegen der Schwerkraft. Selbiges gilt für die Lüfter.
    Ich denke, dass vielleicht eine diagonale Lage zu einer instabilen Laufbahn des Speichermedium oder der Lüfter führen könnte, da dann die Vektoren der Fliehkräfte nicht mehr im rechten Winkel zum Boden stünden..o_O
     
  17. Apfelbitz

    Apfelbitz Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    03.04.09
    Beiträge:
    1.093
    Lüfter und Festplatten macht das ohne Probleme mit. Die DVD sollte in der Lage auch laufen.
    Was allerdings nicht geht ist die Kühlung. Alle Macbooks Pro haben geschlossen einen geringeren Luftdurchsatz und in der Lage arbeitet die Kühlung noch gegen die natürliche Konvektion. Denke das Teil gibt bald WO wenn man es so betreibt.
     
  18. chri1985

    chri1985 Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    13.03.09
    Beiträge:
    241
  19. Spathen

    Spathen Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    15.04.10
    Beiträge:
    465
    Ich weiß, dass die Vorgabe war "nichts aus Amerika". Aber ich wollte an dieser Stelle einfach der Vollständigkeit halber auch noch mal das Henge Dock in den Raum werfen. Gibts ja auch schon den ein oder anderen Thread zu hier im Forum.
     
  20. Buhmi

    Buhmi Roter Stettiner

    Dabei seit:
    21.11.09
    Beiträge:
    975
    Ist es nicht so, dass es für Festplatten, also mechanische nicht SSDs natürlich, Gift ist im Betrieb bewegt zu werden? Bezogen auf laufendes Macbook mal eben unter den Arm klemmen und rumtragen. Hat sich irgendwie in meinem Kopf festgesetzt :)
     

Diese Seite empfehlen