• Apfeltalk ändert einen Teil seiner Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), das Löschen von Useraccounts betreffend.
    Näheres könnt Ihr hier nachlesen: AGB-Änderung
  • Eine überwältigende Zahl von Einsendungen wartet nun auf Euch, um begutachtet zu werden! Schaut selbst, welche Blüten das Thema hervorgebracht hat und stimmt dann ab, was davon Euch am besten gefällt. Hier geht es lang zur Abstimmung --> Klick

Pzycho

Gast
Apple-TV-Titel-1-700x401.jpg


Tanja Schachner
Wie wir euch bereits berichteten, plant Apple mit der Weltkriegsdrama-Serie „Masters of the Air“ eine kleine Sensation: bisher beauftragte Cupertino ausschließlich externe Studios für die Serienproduktion oder kaufte bereits fertiggestellte Projekte ein.



Anders nun bei „Masters of the Air“, denn damit startete Apple TV+ die erste offizielle Eigenproduktion. Das neue Studio steht unter der Leitung von Zack van Amburg und Jamie Erlicht, die bereits seit 2017 bei Apple unter Vertrag sind.
Steven Spielberg und Tom Hanks als Erfolgsgaranten


„Masters of the Air“ ist die Nachfolgeserie zu „Band of Brothers“ und „The Pacific“. Inhaltlich geht es um die Geschichte der amerikanischen Bomberjungen im Zweiten Weltkrieg. Als Produzenten holte sich Apple mit Steven Spielberg und Tom Hanks zwei hochkarätige Namen ins Boot. Doch damit noch nicht genug. Wie jetzt bekannt wurde, wird Nate Mann (bekannt aus „Gossip Girl“) zum Cast hinzustoßen. Er wird die Rolle von Major Rosenthal spielen. Ein Starttermin ist bislang noch nicht bekannt.

via variety.com

Den Artikel im Magazin lesen.
 

you're.holng.it.wrng

Spätblühender Taffetapfe
Registriert
27.01.14
Beiträge
2.789
muss kurz klugscheissen..

Produzieren tut das Ganze nicht Apple alleine.

Es sind 4 Firmen:
1. Tom Hanks Firma: Playtone
2. Steven Spielbergs Firma: Amblin Television
3. Parliament of Owls (mir bislang unbekannt)
4. Apple Studios

Man kann also sagen: Es ist keine Eigenproduktion.
Apple ist teil einer Co-Produktion.
Mann könnte auch vermuten: Apple wirft Geld in den Topf. Die kreativ-Entscheidungen düften wohl andere machen.

Und nein, ich hasse AppleTV+ nicht - ich nutze es sogar.

Und: ich freue mich wahnsinnig auf die Serie. Nicht wegen Apple, sondern weil "Band of Brothers" so gut war, und "The Pacific" leider stark abfiel. Es waren bei "The Pacific" aber auch nicht Hanks/Spielberg.
Von daher: Go Hanks/Spielberg !!
 

juro

Boskop
Registriert
26.11.11
Beiträge
210
The Pacific ist auch von Hanks und Spielberg!