1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

versehentlich alle Programme gelöscht... was nun?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Allen, 11.11.08.

  1. Allen

    Allen Granny Smith

    Dabei seit:
    11.11.08
    Beiträge:
    13
    Bin ein absoluter Neuling und habe vermutlich den dümmsten Fehler gemacht, den man nur machen kann.....

    In der Festplatte gibt es einen Bereich mit Heute, Gestern letzte Woche u.s.w.
    Ich dachte das ist so etwas wie ein Verlauf bei Windows. Aus alter Gewohnheit hab ich diesen Verlauf natürlich sofort gelöscht und der Gründlichkeit halber den Papierkorb gleich mit. Das laute Gelächter an dieser Stelle sei euch vergönnt!

    Nur was mache ich jetzt?
    Nahezu alle Programme lassen sich nicht mehr öffnen!

    Bitte helft mir!
     
  2. Fanboy

    Fanboy Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    07.07.08
    Beiträge:
    3.052
    ich nehme an, du hast kein bacup gemacht oder?


    EDIT: natürlich nicht, sonst würdest du nicht fragen.
     
  3. Allen

    Allen Granny Smith

    Dabei seit:
    11.11.08
    Beiträge:
    13
    nein aber ich wollte, nur leider funktioniert die Time machine nur mit einer externen Festplatte und ich hab keine :-[
     
  4. iPd

    iPd Galloway Pepping

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    1.355
    Am besten deine "Eigenen Dateien" sichern.
    Und Leopard neu drüber bügeln. Problem wird sein das du nicht die vorinstallierte Mac Software noch mals installieren musst.

    Dummer Fehler o_O

    Wenn du Glück hast findest du die Software die bei Apple nicht dabei war noch im Downloads Ordner. Den einfach mitsichern.

    MfG
     
  5. Allen

    Allen Granny Smith

    Dabei seit:
    11.11.08
    Beiträge:
    13
    warum geht das überhaupt so einfach? Bei Windows wird man zumindest gefragt ob man sich sicher ist, das Programm entgültig zu entfernen......
     
  6. Ikezu Sennin

    Ikezu Sennin Schöner von Bath

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    3.649
    Du hättest die "Bereiche" aus der Seitenleiste ziehen müssen, nicht das Angezeigte löschen. Das waren nämlich die Programme selbst, die du da in den Papierkorb geschoben hast. Du wirst also um eine Neuinstallation der betroffenen Apps nicht herumkommen.
     
  7. macaneon

    macaneon Kaiserapfel

    Dabei seit:
    19.06.07
    Beiträge:
    1.727
    Für einen gewissen Teil gibt es die hoffentlich dir zur Verfügung stehenden System-DVDs. Naja, und das Internet tut's offensichtlich auch noch.
     
  8. Allen

    Allen Granny Smith

    Dabei seit:
    11.11.08
    Beiträge:
    13
    Achso ich hab den Mac ja erst seit 2 Tagen. Da ist eh noch nichts anderes drauf als das vorinstallierte. Bekomme ich das alles zurück?? Wie mach ich das neu?

    2 CDs waren in der Verpackung soll ich die einfach der Reihe nach installieren oder muss man da auch vorher ausschalten und von der CD booten??? Wie setzt man einen Mac neu auf??? Bei Win würd ich es schaffen.
     
  9. iPd

    iPd Galloway Pepping

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    1.355
    Habe ich dir eben schon gesagt,

    das System neu drüber bügeln, in dem Sinne System-DVD rein und neuinstallieren..
     
  10. Allen

    Allen Granny Smith

    Dabei seit:
    11.11.08
    Beiträge:
    13
    gut dann mach ich das jetzt mal....

    VIELEN DANK FÜR EURE WAHNSINNIG SCHNELLE HILFE :)
     
  11. Ikezu Sennin

    Ikezu Sennin Schöner von Bath

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    3.649
    Das erscheint mir als etwas viel Aufwand.
    Von der System-DVD aus kann man die Software auch ohne Neuinstallation des Systems wieder draufkriegen.

    Einfach im laufenden Betrieb einlegen und auf "Bundled Software only" klicken. Dann auf "Auswählen" und die Programme markieren, die man haben möchte und los.
     

Diese Seite empfehlen