1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Verschlüsseltes sparsebundle auf FAT32?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von kammerflimmern, 20.07.08.

  1. kammerflimmern

    kammerflimmern Meraner

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    224
    Hallo,
    kann ich ein verschlüsseltes mitwachsendes image (sparsebundle) auf eine FAT32 Partition kopieren? Es brauch dort nicht funktionstüchtig zu sein. Beizeiten will ich es einfach zurückspielen.
     
  2. pete99

    pete99 Pomme au Mors

    Dabei seit:
    21.06.05
    Beiträge:
    874
    Geht. Ist auch funktionstüchtig.
    Ob es mitwächst kann ich nicht versprechen. Aber Images mit fixer Größe funktionieren bei mir am USB-Stick perfekt.
     
  3. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Gibt es nicht bei FAT32 eine Beschränkung der maximalen Dateigröße?

    EDIT: Ja, maximal unterstützt FAT32 4GB pro Datei.
     
  4. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.896
    Klar. Genau deshalb wird das eigentliche Abbild im *.sparsebundle ja auf viele kleine Dateien aufgeteilt.
     
  5. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Oh cool, das wusste ich noch gar nicht.
     
  6. kammerflimmern

    kammerflimmern Meraner

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    224
    Vielen Dank für die Antworten, was für eine schöne Überraschung, dass auch mehr als 4 GB zu gehen scheinen. Mac OS kennt eben nicht nur das windowsche: ja, aber.., sondern ab und an auch noch, dass geht übrigens auch noch. Fein.
     
  7. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    Für dich sieht es auch wie ne riesen .sparsebundle Datei, für alle anderen ist es ein Verzeichnis mit vielen paar MB Dateien..
    siehe auch:

    ;)

    Um die 4 GB Beschränkung bei FAT32 kommste auch mit OS X nicht rum.
     

Diese Seite empfehlen