• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.
Apfeltalk Weihnachtsbanner

Verschlüsseltes Backup auf externer SSD

Satyrnius

Erdapfel
Mitglied seit
01.12.15
Beiträge
4
Guten Abend zusammen,

ich suche für mein MacBook Air 2018 eine portable externe SSD mit 1 TB und USB-C für Time-Machine-Backups und zur Auslagerung größerer Dateien.

Da ich beruflich mit hochsensiblen Daten zu tun habe, ist hierbei Datensicherheit das A und O.
Im Idealfall sollten also auch Behörden mit vertretbaren Aufwand keinen Zugriff auf die Daten erhalten können.

Gibt es Empfehlungen für SSDs mit sicherer Hardware-Verschlüsselung oder kann ich mich auf die Software-Verschlüsselung des Macs verlassen?
Worauf ist sonst noch zu achten?

Ich bedanke mich bereits im Voraus für eure Ratschläge!
 

cobra1OnE

Halberstädter Jungfernapfel
Mitglied seit
05.01.13
Beiträge
3.815
Schau dir mal die Samsung T5 oder X5 an.
 

cobra1OnE

Halberstädter Jungfernapfel
Mitglied seit
05.01.13
Beiträge
3.815
Vermutlich in der Größe und Geschwindigkeit. Die X5 ist eine Thunderbold 3 SSD. Ich nutze beide und bin super zufrieden. Zu den anderen Platten kann ich nichts sagen da ich diese nicht nutze.

Bei der Sicherheit haben die T5 und X5 zusätzlich eine AES 256-Bit- Hardwareverschlüsselung die man ein und ausschalten kann.
 

kelevra

Vollbrechts Borsdorfer
Mitglied seit
12.07.10
Beiträge
4.525
Der Hardwareverschlüsselung der T5/X5 oder auch anderer selbstverschlüsselnder Platten ist mitnichten einfach zu trauen. Gegenbeweise liefern regelmäßig gefundene Schwachstellen. (Quelle und Quelle)

Ansonsten spricht für die T5 natürlich der Formfaktor. Ich setze selbst mehrere davon ein und bin zufrieden. Verschlüsselte Container erstelle ich aber selbst mit dem Festplattendienstprogramm.
 
  • Like
Wertungen: ts2000

faraway

Fießers Erstling
Mitglied seit
14.10.11
Beiträge
130
Verschlüsselt die SSD beim formatieren und erstelle darauf ein verschlüsseltes mitwachsendes Sparse Bundle in das die Daten kommen. Das sollte ausreichen.