1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

USB Stick defekt

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von snowball, 20.04.09.

  1. snowball

    snowball Querina

    Dabei seit:
    15.03.08
    Beiträge:
    180
    Nachdem mein Mitbewohner meinen USB Stick von seinem Vista Rechner, ohne ihn auszuwerfen, abgezogen hat, wird er nicht mehr erkannt.

    Egal ob auf Mac oder Windows, blinkt er zwar wie verrückt herum, erkannt wird er niergendwo mehr.
    Es handelt sich zwar nur um einen 1GB Stick..schad is trotzdem.

    Kann man einen USB stick irgendwo wiederherstellen oder resetten ?
     
  2. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Schau doch mal im Festplatten Dienstprogramm ob du den Stick formatieren kannst.
     
  3. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.893
    Wenn er im Festplatten-DiProg erkannt und angezeigt wird, kannst du ihn versuchen neu zu partitionieren und damit komplett zu löschen. Das "Überschreiben mit Nullen" ist hierbei sehr zu empfehlen, und das muss bis zum Ende fehlerfrei vonstatten gehen.
    Ist das nicht der Fall, ruft die Mülltonne.
     
  4. snowball

    snowball Querina

    Dabei seit:
    15.03.08
    Beiträge:
    180
    Nein, im Festplatten DiPro wird nix angezeigt.
    Heisst er is Schrott ?

    schade..
     

Diese Seite empfehlen