1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

USB IDE/SATA Adapter

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von Maphoan, 01.12.07.

  1. Maphoan

    Maphoan Alkmene

    Dabei seit:
    11.09.07
    Beiträge:
    32
    Hallo,

    hat wer Erfahrung mit diesem Adapter am Mac?

    Digitus Adapter

    Hab noch ein paar interne Festplatten zuhause, für die ich kein extra Gehäuse kaufen möchte. Deswegen wäre dieser Adapter ideal für meine Bedürfnisse.
     
  2. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
    Mit dem nicht.

    Allerdings habe ich einen NSH-2002 von NesteQ. Und der sieht mir identisch, was die Funktionalität anbelangt, zu dem den Du verlinkt hast.

    Kauf ihn, das funktioniert. (Wenn die Platte i.O. ist.)
     
  3. Maphoan

    Maphoan Alkmene

    Dabei seit:
    11.09.07
    Beiträge:
    32
    hab mir jetzt den kama connect 2 besorgt. jetzt hab ich das dilemma: er funktioniert nicht. sowohl nativ auf einem MBP unter mac os 10.4.11 als auch unter win xp @ vmware fusion.

    jeweils wird der usb-port erkannt, aber die externe festplatte scheint nicht auf. hab es mit einer IDE als auch mit einer SATA probiert - gleiches ergebnis.

    danke für hilfreiche ratschläge...
     
  4. Sleepy2

    Sleepy2 Alkmene

    Dabei seit:
    23.12.07
    Beiträge:
    33
    Ich habe mir gerade einen solchen Adapter von Lindy zugelegt (USB 2.0 to SATA & IDE Drive Adapter).
    Mit einer Festplatte habe ich ihn (noch) nicht getestet, mit einem IDE-DVD-Laufwerk arbeitet er aber schon mal zusammen.

    Ich habe den Adapter mit OS 10.5.1 auf einem intel-imac getestet.

    Sleepy
     
  5. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
    Hama?

    Solche USB-IDE/SATA-Adapter müssen wie ein USB-Stick funktionieren. Einstöpseln - Läuft. Allerdings braucht die Platte noch Strom, also ist ein Netzteil nötig. Es gibt Adapter die keines im Lieferumfang haben, da muss man sich ein entsprechendes separat besorgen.

    Könnte es sein, dass es daran liegt?
     
  6. Maphoan

    Maphoan Alkmene

    Dabei seit:
    11.09.07
    Beiträge:
    32
  7. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
    Tatsächlich, kannte ich noch nicht. Danke für die Info.

    Allerdings nehme ich an, dass er immer noch nicht funktioniert. Wenn dem so ist würde ich einen Umtausch in Betracht ziehen. Die Dinger sollte man anstöpseln und läuft. Auch wenn auf der HP nur Windows erwähnt ist, bei meinen ist das auch so, am Mac ist das Problemlos.
     
  8. mfkne

    mfkne Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    776
    Ich habe den von Digitus und er funktioniert leider nicht, d.h. Laufwerke erscheinen nicht.
     
  9. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
    Es kommt u.U. darauf an in welchem Dateisystem die Platte formatiert ist.

    Ich hatte schon mehrere Disks aus Windows-Computern die am Mac einfach nicht sichtbar wurden. Nicht mal das FDP konnte helfen.

    Erst als ich den Mac von der System-DVD bootete und dann das FDP aufrief konnte ich die Platten formatieren.

    Frag mich niemand warum.
     
  10. mfkne

    mfkne Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    776
    Nein, das kann nicht das Problem sein, da es sich um Platten handeln, die zuletzt in einem externen FP-Gehäuse am Mac angeschlossen waren und da auch angezeigt wurden, zumal sie auch auf dem Mac formatiert wurden.
     
  11. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.903
    Doch, kann es. Es gibt durchaus verschiedene Zugriffsmethoden vom Controller zum Festplatteninterface.
    Wahrscheinlicher ist allerdings das gute alte USB-Dilemma: Das Ding taugt nix.
     
  12. gucadee

    gucadee Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    14.08.07
    Beiträge:
    638
    mir fällt nur noch ein, dass der adapter evt eine bestimmte jumper-stellung bei der platte haben will,
    also master ODER slave ODER cable-select. das zumind würde ich nochmal versuchen, ist aber nur so eine idee
     

Diese Seite empfehlen