1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

USB Hub - mit/ohne Netzteil?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von MacWarrior, 11.01.10.

  1. MacWarrior

    MacWarrior James Grieve

    Dabei seit:
    10.07.08
    Beiträge:
    136
    ser's
    nachdem meine logitech revolution den zweiten usb port an der tastatur zu nichte macht (liefer seitdem ich das dongle dran hab nicht mal mehr genug strom für nen usb stick)- brauche ich nun nen usb hub...
    braucht man denn einen usb hub mit netzteil, wenn ich den an einen iMac anschließe und dort z.b. an den hub meinen drucker, logitech mouse dongle und ext. hdd hängen möchte?
    oder gibts auch welche, die das ohne netzteil bewerkstelligen?
    prinzpiell ist der iMac schon echt bescheiden ausgestattet mit gerade mal 3 USB ports :(
    also, jeglich vorschläge sind immer willkommen!
     
  2. lmb

    lmb Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    12.01.09
    Beiträge:
    776
    Wegen der HDD auf jeden Fall mit (also einen aktiven)!
    Pass auf, dass du keinen Billig-Schrott kaufst. Sonst hast du fiepende Netzteile und das nervt so dermaßen ...
     
  3. MacWarrior

    MacWarrior James Grieve

    Dabei seit:
    10.07.08
    Beiträge:
    136
    aber nen drucker, den logitech dongle würde mit einem passiven funktionieren? wie siehts mit dem syncen/laden eines iPhones aus?
     
  4. Raida 08

    Raida 08 Empire

    Dabei seit:
    15.03.08
    Beiträge:
    87
    Solange an dem Hub nichts anderes hängt funktioniert das syncen/ laden eines iPhones/ iPod touch, wenn der iPod touch aber mit einer Festplatte oder einem Kartenleser bei mir am passiven Hub hängt funktioniert es nicht mehr, deswegen würde ich einen aktiven Hub empfehlen.
    Meiner ist ein billiges 3,-€ Teil, ich werde mir demnächst einen neuen aktiven Hub mit 4-7 USB Anschlüssen zulegen!
     
  5. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
    Die empfehlenswertesten Hubs gibt es von DrBott oder Belkin.
     
  6. Berla

    Berla Alkmene

    Dabei seit:
    19.08.09
    Beiträge:
    30
    generell würde ich an passiven Hubs nur USB Geräte mit eigener Stromversorgung hängen. Also z.B. Externe HDD's (mit Netzteil) oder EyeTV und der gleichen mehr. Alles ohne eigene Stromversorgung (Memorystick, Kartenleser, Iphone etc. sollten nur an aktiven Hubs hängen. Zwar funktionieren auch Memorysticks an passiven, aber die Fehlerquote steigt doch merklich an. Zudem sollte man passive Hubs nicht auch noch kaskadieren.

    Besonders empfehlenswert sind auch die DLink Hubs


    mfg
    Berla
     

Diese Seite empfehlen