1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

USB-Hdd: Back to my mac?

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von dadudeness, 11.03.09.

  1. dadudeness

    dadudeness Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    06.09.07
    Beiträge:
    1.417
    Moin,
    mit der neuen Firmware wird ja auch älteren Geräten die Möglichkeit gegeben, den Zugriff übers Internet auf die angeschlossene USB-Platte zu ermöglichen, wenn man die MobileMe-Daten der Airport anvertraut.

    Ich habe eine Airport Extreme Gigabit mit n-draft, also den Vorgänger der neuen Version. Die MobileMe-Daten hab ich der Kiste gegeben und ich seh ihm Finder auch von fremden W-Lans den Namen der Airport. Jedoch ist eine Verbindung nicht möglich.
    Im Airport-Programm ist der Haken gesetzt, daß Festplatten-Zugriff über WAN zwar natürlich mit Passwort geschützt aber grundsätzlich erlaubt ist. Die Handbücher der neuen Airport oder TimeCapsule sind bei dem Problem alles andere als hilfreich.

    Hat jemand den Kram zum Laufen bekommen und kann mir einen Tip geben?
     
  2. Goglo

    Goglo Querina

    Dabei seit:
    08.10.08
    Beiträge:
    180
    Der Zugriff auf die Festplatte funktiniert auch ohne mobileMe, Back-to-Mac und die neue Firmware. Guck mal hier.
     
  3. dadudeness

    dadudeness Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    06.09.07
    Beiträge:
    1.417
    Ist mir klar, aber es geht mir eher um diese Funktion.
     
  4. Goglo

    Goglo Querina

    Dabei seit:
    08.10.08
    Beiträge:
    180
    Ach so. 79€ wäre es mir allerdings nicht wert, statt ein paar Tastendrücken die Platte sofort in der Finderseitenleiste zu sehen.
     
  5. dadudeness

    dadudeness Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    06.09.07
    Beiträge:
    1.417
    Ich hab ja schon ein MobileMe-Abo, aber hauptsächlich wg. der guten Integration und der prima Sync-Funktionalität mit dem iPhone. Und push nicht zu vergessen.
    Und deshalb würde ich den Dienst natürlich gerne nutzen, wenn ich ihn praktisch kostenlos dazu bekomme und er obendrein noch praktisch ist.
     
  6. Goglo

    Goglo Querina

    Dabei seit:
    08.10.08
    Beiträge:
    180
    Wenn ich ein iPhone hätte, würde ich genau aus diesen Gründen auch zugreifen :)
     

Diese Seite empfehlen