1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

USB HD auf interne Festplatte schieben

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von mschoening, 31.07.09.

  1. mschoening

    mschoening Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    21.02.07
    Beiträge:
    1.764
    Hi,
    ich habe mit Super Duper vor einiger Zeit auf eine Fiirewire Platte mein OS kopiert (10.5). Jetzt ist das eingebaute Firewire Kabel (an der Festplatte) kaputt und ich habe mit einem USB Kabel gebootet und dann mit Super Duper die Platte auf die interne des Macs kopiert. Das kopieren hat funktioniert aber ich kann nicht von der internen Platte booten. Wenn ich mit alt boote heißt die HD auch nicht mehr Macintosh HD sondern EMI[irgendwas]. Was habe ich falsch gemacht oder woran könnte es liegen?

    Thanks,
    Max
     
  2. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.400
    War die Kopie auf der externen Platte denn bootfähig?
     
  3. mschoening

    mschoening Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    21.02.07
    Beiträge:
    1.764
    Hi,
    ja. Ich habe von der externen mit USB ja gebootet und dann da SuperDuper aufgerufen und sie überspielt...

    Thanks,
    Max
     
  4. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.666
    Ich hätte für solche Zwecke lieber das Festplatten-Dienstprogramm genommen (Funktion "Wiederherstellen").
     
  5. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.400
    Das lässt sich ja noch nachholen (jedenfalls der Schritt extern -> intern).
     
  6. mschoening

    mschoening Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    21.02.07
    Beiträge:
    1.764
    Hi,
    ok also von der externen HD booten? Was mache ich dann bei Disk Utility?

    Thanks,
    Max
     
  7. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.666
    Von der Installations-DVD booten, das Dienstprogramm öffnen und dort unter "Wiederherstellen" bei "Quelle:" deine externe HD und bei "Zielvolume:" die interne angeben.
     
  8. mschoening

    mschoening Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    21.02.07
    Beiträge:
    1.764
    Ok vielen Dank, werde es ausprobieren und melde mich dann wieder!
     

Diese Seite empfehlen