1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Urlaub - aber wohin ???

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von Rom13, 18.08.09.

  1. Rom13

    Rom13 Roter Delicious

    Dabei seit:
    20.06.08
    Beiträge:
    93
    Hi,
    ich hab noch etwas Resturlaub (ca. 2 Wochen) übrig, den ich allerdings vorwiegend eher im Zeitraum von Oktober - Januar ansetzen muss (hat was mit der Dienststelle zu tun). Wäre zwar auch noch bis März möglich, allerdings eher unwahrscheinlicher, dass ich den genehmigt kriege, da ich nur noch bis Ende März dort tätig bin.

    Nun bin ich eben auf der Suche nach geeigneten Zielen. Meine bisherigen Vorstellungen wären, dass es nicht allzu kalt sein sollte (bis ~10°C wäre noch OK). Weiterhin möchte ich allerdings auch mal ganz raus aus Europa und etwas entferntere Orte sehen. (Ich brauch mal einen echten Tapetenwechsel, kann das hier nicht mehr sehen! :mad: :-c )
    Ansich würde ich noch eine Freundin mitnehmen, kann aber auch sein, dass es bei ihr in diesem Zeitraum nicht hinhaut und ich daher alleine fahre... Daher sollte es auch alleine einigermaßen schön und interessant werden.

    Nun hab ich schon ein bisschen gesucht, aber noch nichts richtiges finden können....


    Vielleicht habt ihr ja ein paar Ideen oder Vorschläge ... o_O


    greez Rom13
     
  2. tobi2k

    tobi2k Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    26.09.08
    Beiträge:
    410
    AIDA ist immer gut :D
     
  3. Ashura

    Ashura Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    08.08.07
    Beiträge:
    676
    Mhm, weiß nicht ob das dein Fall ist.
    Südliches Japan, schön am Strand liegen, oder in die Thermalquellen. Kann man gut mit einigen Städtereisen kombinieren. Beppu hat berühmte Schwefelbäder, etwas nördlich davon liegt Hiroshima, und andere sehr sehenswerte Orte. Gerade Februar lohnt sich, könnte klappen und du hast dann Glück und kommst zu den Kirschblüten.
    Ryokan buchen, ein oder zwei Nächte gehört dann auf jeden Fall dazu.
    Zugticket für 10 Tage, für die entsprechende Region und man muss sich um nichts Sorgen, man ist auf jeden Fall pünktlich und das Reisen ist angenehm.

    Pro Person inklusive Flug etc. würde ich grobe 1000-1200 veranschlagen, mehr brauchts eigentlich nicht.
     
  4. darkCarpet

    darkCarpet Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    02.08.08
    Beiträge:
    3.815
    In die Vereinigten Arabischen Emirate:

    [​IMG]
     
  5. Rom13

    Rom13 Roter Delicious

    Dabei seit:
    20.06.08
    Beiträge:
    93
    hört sich doch schon gut an! schonmal danke für die Vorschläge. :)

    Japan hab ich mir auch schon überlegt, allerdings dann wirklich erst zur Kirschblütenzeit bzw. 1 Monat quer über alle Inseln... (evtl. lässt sich das irgendwie machen, aber trotzdem erstmal noch Alternativen, denn das wird eher ein gesondertes "Trip")

    Mal noch ein kleiner Nachtrag: Ein bisschen Sehenswertes sollte auch dabei sein. ;) In Japan gibts da ja ne Menge... aber ich denke da brauchts schon etwas mehr als 2 Wochen :-D
     
  6. saw

    saw Holsteiner Cox

    Dabei seit:
    31.08.07
    Beiträge:
    3.166
    USA, in einen der Nationalparks?
     
  7. Bitwalker

    Bitwalker Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    13.03.09
    Beiträge:
    1.269
    AIDA oder andere Schiffsreisen (MSC haben wir schon 3 mal gemacht) kann ich nur wärmstens empfehlen.

    Jeden Tag in einer anderen Stadt und geiles Flaire!
     
  8. darkCarpet

    darkCarpet Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    02.08.08
    Beiträge:
    3.815
    Nachdem ich eine Reise mit einer Autofähre hinter mir habe, kann ich nur von Schiffsfahrten abraten:

    Sucht euch ein Hotel mit möglichst wenig Betten, das ruhig und überschaubar ist und mindestens 4 Sterne bietet. Dort lässt es sich am besten erholen!
     
  9. tsingtao2

    tsingtao2 Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    08.06.07
    Beiträge:
    1.428
    Japan kan ich nur empfehlen! Ist eine sehr interessante Kultur, viele nette Menschen kennengelernt und eine große Hilfsbereitschaft hab ich obendrein auch erfahren.

    Da gab es ein bestimmtes Erlebnis bezüglich der Hilfsbereitschaft der Japaner welches ich nie vergessen werde:

    Ich war auf der Suche nach Postkarten und fand in ganz Tokyo keine(findet man wirklich fast nirgends). Mein Kumpel, der Japanisch spricht, hat dann einen Mann, der in die selbe Richtung wie wir ging, gefragt, wo wir denn welche kaufen könnten. Dieser Herr, drehte um und ging mit uns 1(!) Kilometer in die andere Richtung, führte uns in ein Geschäft, ging auf den Aufzug zu und fuhr mit uns in den 4.Stock, dort führte er uns genau vor den Postkarten-Ständer und deutete auf ihn. Wir bedankten uns drei Mal und er verschwand wieder:)

    Sowas wäre in Deutschland undenkbar...
     
    walksunix gefällt das.
  10. Ashura

    Ashura Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    08.08.07
    Beiträge:
    676
    Japp so ist es. Das mit den Postkarten hatte mich in Tokyo auch verwundert. Kyoto geht das ja, das ist eh Heidelberg, bloss umgedreht. *G* Hab da fast nur Deutsch gehört, jedenfalls mehr als japansich und ich war alleine dort.
    Hab meine Postkarten dann im Government Building geholt, im übrigen, der Tip, dreimal besser als Tokyo Tower und kostenlos.;)

    Ja, das mit der Zeit ist so eine Sache. Deswegen schlug ich halt vor nur eine Region zu machen. Dann geht das ohne Probleme. Reiseführer, falls es dich interessiert, Baedeker. Den hab ich jedenfalls genutzt. Dort sind auch Touren vorgeschlagen, Recht nett, um nen Anhaltspunkt zu bekommen, was man grob machen sollte und was geht in wie vielen Tagen.

    Mein Traumurlaub soll ja mal drei Monate oder mehr per Rucksack durch Asien. Mit nem Kumpel, er kennt sich Thailand und Co ganz gut aus und ich Japan;) Naja, nächste Woche erstmal nen Monat nach Kolumbien, freu:):)
     
  11. Rom13

    Rom13 Roter Delicious

    Dabei seit:
    20.06.08
    Beiträge:
    93
    Japan wäre eh schon länger ne Überlegung von mir. Wie siehts denn mit der Sprache aus? N Kumpel von mir is zwar Japaner und meinte, dass es dort (im Großraum Tokyo, wo er Verwandte hat) zwar viele Schilder mit jap. Schriftzeichen und darunter auf Englisch gibt, aber er meinte auch, dass dort nur recht wenige Englisch sprechen...

    Er würde wohl leider nicht mitkommen können, weil er an der UNI beschäftigt ist...

    Die Hilfsbereitschaft und Freundlichkeit der Japaner ist mir allerdings auch schon vielerseits begegnet und da kann ich auch sogar aus Erfahrung sprechen, dass dies meist auch zutrifft (kenne einige, die schonmal zu Besuch in Deutschland waren, u.a. auch Familie von meinem Kumpel)
     
  12. Ashura

    Ashura Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    08.08.07
    Beiträge:
    676
    In Tourismusorten ist das genau so. Beim Essen einfach drauf zeigen, passiert eigentlich nix schlimmes, hab auch aus reiner Neugierde Taco Suppe bestellt. Keiner hat wirklich an Tacos geglaubt, war dann Oktopusarm, mhm lecker.
    Viele Reiseführer vor Ort sind auch auf Englisch zumindestens, so das man sich nen Fahrplan holen kann und im Notfall nen Fahrer oder anderes Personal ansprechen und drauf zeigen kann. ;)
    Außerhalb ist es allerdings Mau, bis nicht vorhanden. Man sollte dem Busfahrer sagen wohin man will, der schmeißt einen dann auch entsprechend raus, auch wenn man meint es muss falsch sein, weil mitten im nichts an nem Stausee, er hatte natürlich Recht;)

    Bester Tip überhaupt, immer klar machen, man ist Deutscher und nicht Amerikaner, das schlägt ein wie eine Bombe.:)
     
  13. aertro

    aertro James Grieve

    Dabei seit:
    18.07.09
    Beiträge:
    136
    Hoffentlich, noch 4,5 Wochen, dann wird in See gestochen ;)


    BTT:

    Für Städtetrips: New York oder London
    Zum Baden: hmmm..., die Kanaren werden wohl im Winter auch fast zu kalt zum Baden sein, das wäre sonst meine Empfehlung
    Rundreise: Dafür könnte die Zeit zu knapp sein


    Viel Spass noch bei der Suche ;)
     
  14. darkCarpet

    darkCarpet Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    02.08.08
    Beiträge:
    3.815
    Städtetrips: Paris
     
  15. Hofer

    Hofer Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    14.10.07
    Beiträge:
    528
    Du vergleichst eine Autofähre mit einem Kreuzfahrtschiff?
    Das ist wie ein Linienbus und ein Aston Martin!!!

    Ich war jetzt schon 3 mal mit der AIDA unterwegs und kann es dir nur wärmstens empfehlen!
    Habe jetzt 2 Nordrouten gemacht (1. Warnemünde - Tallin - St. Petersburg - Helsinki - Stockholm - Danzig - Kopenhage -> Warnemünde. Und die 2. Hamburg - Bergen - Geyranger Fjord - Thorshavn - Akureyri - Reykjavik - Invergordon -> Hamburg)

    Dieses Jahr war ich das erste mal im Mittelmeer: Palma - Neapel - Rom - Marseille - Barcelona -> Palma

    Alle 3 Routen sind sehr zu empfehlen. Auch von den anderen Routen die es gibt hört man nur gutes.

    Das tolle bei AIDA Reisen ist halt das du keinen Dresscode wie auf anderen Schiffen hast. Und es ist zwar ein großes Schiff, aber überschaubar.

    Habe ein Video über unsere AIDAbella Mittelmeerreise gemacht und es auf Youtube online gestellt.
    Kannst es dir ja mal anschauen:
    [YT]naWBuIWTnlY[/YT]
    Und hier in HD: http://www.youtube.com/watch?v=naWBuIWTnlY&fmt=18

    Viel Spaß :D
     
  16. niemehrwindoofs

    niemehrwindoofs Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    24.11.06
    Beiträge:
    1.502
    Rucksack und Zelt nehmen, ab nach Schweden in den Abisko Nationalpark! Ist allerdings eher was für den Sommer.

    Im Sommer ist es da locker über 20° warm und weil der Park nördlich des Polarkreises liegt, geht die Sonne dort im Sommer nicht unter. Dazu eine atemberaubende Natur mit wild lebenden Rentieren und einem kristallklaren Fluss, aus dem man sogar bedenkenlos trinken kann.
    Such dir eine Route aus und geh dort einfach wandern! Sehr schön, entspannend und dazu trainierts noch.

    Wenn du mit dem Auto reist, kannst du auch gleich rauf bis zum Nordkap;)

    Im Winter ist es dort leider Tag und Nacht dunkel und furchtbar kalt.
    Allerdings könntest du irgendwoanders in den Polarkreis fahren und ne Runde Nordlicht glotzen:) Das werd ich jedenfalls in den Winterferien machen.
     

    Anhänge:

  17. Phate

    Phate Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    04.05.06
    Beiträge:
    795
    Der $ steht gut, die Flüge sind so günstig wie nie: 2 Wochen Kalifornien mit dem Mietwagen erkunden.
    Wobei Japan auch ein Traum von mir ist.
     
  18. Bitwalker

    Bitwalker Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    13.03.09
    Beiträge:
    1.269
    Du vergleichst eine Fährenfahrt mit einer Kreuzfahrt? Sorry... aber das ist lächerlich!
     
    Hofer gefällt das.
  19. Ashura

    Ashura Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    08.08.07
    Beiträge:
    676
    Leute, bitte nicht immer mit Wortenw ie lächerlich um euch werfen, das wirkt schnell herabwürdigend.
    Kann man auch besser formulieren.
     
  20. darkCarpet

    darkCarpet Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    02.08.08
    Beiträge:
    3.815
    Lächerlich sind die Bettenburgen, auf denen manch einer hier freiwillig Urlaub macht, anstatt in die Dolomiten zu reisen und sich für ähnlichen Preis ein Design-Hotel mit exklusiven Zimmern zu buchen.

    Soviel dazu.

    Die Herren haben bei den Lehrstunden der Rhetorik einiges verpasst, so scheint mir.
     

Diese Seite empfehlen