1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Updates unter OS X

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Juuro, 01.02.06.

  1. Juuro

    Juuro Schafnase

    Dabei seit:
    07.11.05
    Beiträge:
    2.255
    Wie funktioniert das denn mit Updates unter Mac OS X? geht das auch so komfortabel wie bei Linux: Alle Programme die auf dem Rechner sind mit einem Klick updaten? Oder muss ich wie in Windows bei jedem Programm einzeln gucken ob es ein Update gibt?
     
  2. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.905
    Du musst nur die Liste mit den Checkboxen prüfen - was du laden willst und was nicht.
    Wenn dir das zu viel ist, lass es automatisch laufen.
    Dann klickst du genau Null mal.
     
    Juuro gefällt das.
  3. Juuro

    Juuro Schafnase

    Dabei seit:
    07.11.05
    Beiträge:
    2.255
    Ui, gute Aussichten! :)
    Und das klappt mit allen Programmen die ich installiere?
     
  4. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.905
    Mit allen von Apple.
    Wie andere Anbieter das regeln, bleibt ihnen selbst überlassen.
    Die meisten bieten eine automatische Suchfunktion nach Updates oder zumindest einen entsprechenden Menüpunkt.
     
  5. Juuro

    Juuro Schafnase

    Dabei seit:
    07.11.05
    Beiträge:
    2.255
    Hmm okay. Immerhin. Ich werds ja danns ehn!
    Vielen Dank! :)
     
  6. dbdrwdn

    dbdrwdn Seidenapfel

    Dabei seit:
    28.01.06
    Beiträge:
    1.335
    ich denke du sprichst über yast oder apt-get...
    nein, sowas gibt unter osx nicht. für apple produkte ist das wie beschrieben gut geregelt, alles andere musst du schon selbst im auge haben. ausser die software prüft selber, aber das ist natürlich nicht das gleiche wie ein kleiner apt-get befehl...
     
  7. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    ein bisschen Komfort kannst Du dir über macupdate.com verschaffen. Im Rahmen einer Mitgliedschaft (hmm, bis gestern gab's die als Promo für 1 Jahr umsonst :oops:) kannst mit Macupdate Desktop alle Programme auf deinem Rechner erfassen und auf Updates überwachen lassen. Den Download des Updates und das Update selbst mußt dann aber immer noch manuell antriggern. Aber wer viel (Dritt-)Software installiert hat, behält immerhin den Überblick.

    Gruß Stefan
     
  8. MacMark

    MacMark Biesterfelder Renette

    Dabei seit:
    01.01.05
    Beiträge:
    4.709
    Fink macht Updates in einem Rutsch für Unix-Programme auf OS X. PEAR das gleiche für PHP-Erweiterungen - nur als Beispiel.
     

Diese Seite empfehlen