1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Update auf Snow bei ungewisser Herkunft von Leopard?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von sven26, 26.08.09.

  1. sven26

    sven26 Idared

    Dabei seit:
    28.07.08
    Beiträge:
    24
    Hallo Gemeinde,

    ich habe mir ein gebrauchtes MBP gekauft, auf dem Leopard installiert war. Leider lag keine OS X DVD dabei, so dass ich nicht weiss, ob die Version offiziell gekauft wurde oder nicht.

    Wenn ich mir jetzt das Update auf Snow Leopard kaufe, kann es dann zu Problemen beim Update kommen, falls es sich bei meiner aktuellen Version um eine Kopie handelt??

    Viele Grüße
    Sven
     
  2. Tyrra

    Tyrra Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    17.12.07
    Beiträge:
    1.869
    Rote Alarm-Schrift - Sie wurden ge-Steved! ;)

    EDIT: ich würde den Verkäufer deines MB kontaktieren - schon allein aus dem Grund das du die dir zustehende Software bekommst falls du mal neu installieren möchtest/musst!
     
  3. sven26

    sven26 Idared

    Dabei seit:
    28.07.08
    Beiträge:
    24
    Das habe ich ja auch gemacht, aber seit seinem letzten Umzug wären die Unterlagen nicht mehr zu finden.
    Jetzt darf man das glauben oder nicht.......
     
  4. vcr80

    vcr80 Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    06.11.08
    Beiträge:
    3.352
    dir steht mindestens eine Graue (die DVD ist grau) gerätgebundene Version von OS X zu.
     
  5. Tyrra

    Tyrra Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    17.12.07
    Beiträge:
    1.869
    Das war nur ein Scherz mit der Roten Schrift!!!! Dennoch solltest du "mindestens" die grauen DVD`s bekommen haben!
     
  6. sven26

    sven26 Idared

    Dabei seit:
    28.07.08
    Beiträge:
    24
    .....aber das hilft mir bei meiner Frage leider auch nicht weiter :oops:
     
  7. Tyrra

    Tyrra Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    17.12.07
    Beiträge:
    1.869
    Ja, darum habe ich auch ein EDIT gemacht wo ich dich darauf hingewiesen habe das du den Verkäufer kontaktieren sollst! Die grauen DVD`s gehören zum Gerät dazu! Punkt! Er soll sie dir gefälligst aushändigen!

    EDIT: andernfalls kaufe die Vollversion von SL! Dann bist du zumindest Rechtlich auf der "grünen" Seite. Auch wenns Finanziell etwas schmerzt.
     
  8. sven26

    sven26 Idared

    Dabei seit:
    28.07.08
    Beiträge:
    24
    Das habe ich ja auch schon getan, wie ich bereits geschrieben habe, leider mit fragwürdigem Erfolg.....
     
  9. Tyrra

    Tyrra Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    17.12.07
    Beiträge:
    1.869
    OK, warte ein paar Tage bis SL bei allen angekommen ist und versuche eine OSX10.5 Version günstig zu erwerben! Oder gleich die Vollversion von SL.

    Um zurück zu Deiner Frage zu kommen --> SL läuft auch mit der "unlizenzierten" Version von Leopard. (Vorausgesetzt natürlich das Gerät ist Kompatibel!!!)
     
  10. vcr80

    vcr80 Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    06.11.08
    Beiträge:
    3.352
    fragwürdig = ?
     
  11. schnuffelschaf

    schnuffelschaf Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    28.03.07
    Beiträge:
    2.452
    Was ist den bitte schön die Vollversion? - Die Familienbox mit 5 Lizenzen?
     
  12. f_perry

    f_perry Allington Pepping

    Dabei seit:
    18.04.07
    Beiträge:
    190
    Ich glaube nicht, dass es irgendwelche Probleme geben wird, wenn Du Snow Leopard installierst. Das einzige was vielleicht mal problematisch werden könnte, ist die Tatsache, dass Du keine Leopard DVD besitzt, die ja die Grundlage für Snow Leopard bildet - wenn ich das Ganze richtig verstanden habe.

    Aber mal unter uns. Eine kopierte und eine originale Leopard Install-DvD unterscheiden sich softwaretechnisch in keinster Weise. Im Prinzip wäre es in dem unwahrscheinlichen Fall, wenn es keine Originale DvD ist, nur eine Sicherungskopie.


    gruss


    f_perry
     
  13. sven26

    sven26 Idared

    Dabei seit:
    28.07.08
    Beiträge:
    24
    .....weil ich nicht genau weiss, ob es sich bei der installierten Version wirklich um eine Originalversion handelt.
    "Beim Umzug abhanden gekommen" finde ich halt keine tolle Aussage.
     
  14. vcr80

    vcr80 Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    06.11.08
    Beiträge:
    3.352
    ich glaube er meint das mac box set mit iLife und iWork, ansonsten gibts keine vollere Vollversion.

    ja, das würd ich auch als fragwürdig bezeichnen
     
  15. sven26

    sven26 Idared

    Dabei seit:
    28.07.08
    Beiträge:
    24
    Vielleicht bin ich da noch Windows-geschädigt, wegen der Aktivierung der SW....
    Und die 29€ für ein Update wären mir die Originalversion auf jeden Fall wert. Dafür bekommt man bei MS ja mal eben garnix :)
     
  16. Tyrra

    Tyrra Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    17.12.07
    Beiträge:
    1.869

    Sicher ist es Ärgerlich weil dir das OS quasi auch mit zusteht - aber mach dir nicht so einen großen Kopf deswegen - verbuche es als Lebenserfahrung mit Lehrgeld und kauf dir einfach dein eigenes OSX. Dann hast du die Datenträger und "fast" nichts kann mehr schief gehen ;)
     
  17. sven26

    sven26 Idared

    Dabei seit:
    28.07.08
    Beiträge:
    24
    Und das Komplettpaket kostet dann 169€, oder?
    Und beinhaltet dann iLife und iWork?
     
  18. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Genau.
     
  19. vcr80

    vcr80 Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    06.11.08
    Beiträge:
    3.352
    richtig, oder leopard auf ebay, ca 50,- hab ich gehört + SL um 29,- = ca- 80
    aber iWork und iLife alleine kosten schon 158,-
     
  20. Scotch

    Scotch Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.08
    Beiträge:
    6.235
    D.h. es sind nur die Installationsmedien abhanden gekommen, aber die Lizenzdokumente lagen dem Mac bei? Dann kann man einfach bei Apple anrufen und denen das Problem schildern. Das war einfach :)

    HTH,
    Dirk
     

Diese Seite empfehlen