[6+] Uodate auf iOs 11.4. steht seit 45 min.

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von Mrs. Peggy, 13.06.18.

  1. Mrs. Peggy

    Mrs. Peggy Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    16.02.11
    Beiträge:
    687
    Habe heute Morgen um 7:15 Uhr mit dem Updaten per iTunes begonnen. Erstmal wird ja nur die Software geladen und dann überprüft iTunes die "aktualisierte iPhonse Software" und das macht es jetzt schon seit 1 h. Das iPhone zeigt im Display nur den Apfel an und einen grauen Balken. Daß Updates lange dauern, bin ich ja gewohnt, aber diesesmal wundert es mich schon, daß so gar nichts passiert. Wenn ich jetzt abbrechen wollte, müßte ich das Gerät wiederherstellen, wie mir eine Meldung das mitteilt. Hat sich das Ganze aufgehangen oder was kann ich noch tun? Ich habe nur noch bis 10:00 Uhr Zeit.
     
  2. dg2rbf

    dg2rbf Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    07.03.10
    Beiträge:
    1.098
    Hi,
    das ist schlechtes Timing, ein solches Update mache ich grundsätzlich am WE oder über Nacht !

    Gruß Franz
     
  3. Mrs. Peggy

    Mrs. Peggy Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    16.02.11
    Beiträge:
    687
    Nun ja, man hat ja schon so bissl ein zeitgefühl, wie lange es dauert und bisher kam ich so auch immer hin. Aber danke...
     
  4. MACaerer

    MACaerer Virginischer Rosenapfel

    Dabei seit:
    23.05.11
    Beiträge:
    11.441
    Wenn du nur bis 10:00Uhr Zeit hast bleibt dir eh keine andere Wahl als abzuwarten. Die Wiederherstellung auf den alten Stand wirst du höchstwahrscheinlich bis dahin auch nicht schaffen.

    MACaerer
     
  5. Mrs. Peggy

    Mrs. Peggy Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    16.02.11
    Beiträge:
    687
    Wenn sich doch aber nichts tut? Es ist ja bis jetzt immer noch nichts passiert! Wenn ich jetzt noch bis 10:00 Uhr warte, ändert sich scheinbar auch nichts. Und was dann?
     
  6. MACaerer

    MACaerer Virginischer Rosenapfel

    Dabei seit:
    23.05.11
    Beiträge:
    11.441
    Ja, aber so oder so wirst du dein iPhone bis 10:00Uhr nicht benützen können. Also kannst du genau so gut abwarten bis du mehr Zeit hast und das Ganze dann erneut versuchen. Grundsätzlich gebe ich dir natürlich recht: Es ist nicht normal dass ein Update solange dauert. Das was am längsten dauert ist das runterladen der Systemdateien, aber das eigentliche einspielen derselben auf das iPhone sollte in nicht wesentlich mehr als 10Min. erledigt sein. Es sei denn das ganze läuft mit einem älteren Mac mit USB2.0, dann dauert es natürlich seine Zeit.

    MACaerer
     
  7. Mrs. Peggy

    Mrs. Peggy Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    16.02.11
    Beiträge:
    687
    Ich habe das Ganze jetzt abgebrochen und lasse es derzeit wiederherstellen. Werde das am Wochenende nochmal versuchen. Ich arbeite mit einem schnellen Windows Rechner mit USB 3.0. Danke erstmal..
     
  8. Mrs. Peggy

    Mrs. Peggy Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    16.02.11
    Beiträge:
    687
    Kurze Frage: wenn das Paßwort für sein Backup abgefragt wird, war das ein Paßwort, daß man selbst vergeben hat?
    Ich habe diese Verschlüsselung doch gar nicht eingerichtet. Bin jetzt arg verwirrt.
     
    #8 Mrs. Peggy, 13.06.18
    Zuletzt bearbeitet: 13.06.18
  9. Martin Wendel

    Martin Wendel Chefredakteur & Moderator
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.04.08
    Beiträge:
    40.320
    Die Backup-Verschlüsselung in iTunes muss vom User aktiviert werden, das Passwort dazu gibt man selbst ein. Automatisch werden die Backups in iTunes nicht verschlüsselt.

    Und um die evtl. nächste Frage zu beantworten: Ohne Passwort kannst du das Backup nicht wiederherstellen.
     
    echo.park gefällt das.
  10. Mrs. Peggy

    Mrs. Peggy Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    16.02.11
    Beiträge:
    687
    Ich habe nach gefühlten 20 Versuchen dann doch das richtige Paßwort gefunden. Mich hat es nur gewundert, daß diese Option in iTunes nicht aktiviert war.

    Als Nachtrag:
    Obwohl ich abgebrochen hatte, ist das Update dennoch eingespielt. Hat diesmal alles seeeeehr lange gedauert. Liegt vielleicht auch am langsamen 6 plus.
     
  11. Martin Wendel

    Martin Wendel Chefredakteur & Moderator
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.04.08
    Beiträge:
    40.320
    Da dürfte wohl irgendein Fehler psssuett sein. Kann schon mal vorkommen. :)
     
  12. Mrs. Peggy

    Mrs. Peggy Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    16.02.11
    Beiträge:
    687
    Mein Gerät ist ja schon vergleichsweise alt und recht langsam in vielen Dingen. Vielleicht hängt das ja damit zusammen. Für Freitag habe ich einen Akkutausch Termin. Ob‘s danach schneller wird, bezweifle ich ja.
     
  13. Mrs. Peggy

    Mrs. Peggy Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    16.02.11
    Beiträge:
    687
    Ich schreibe mal hier weiter. Hängt ja irgendwie damit zusammen. Falls Verkehr, wäre es nett, wenn es verschoben werden würde.

    Seit meinem Update sind einige App mit dem Cloud-Zeichen versehen und wenn ich sie dann laden möchte, erscheint eine Meldung, daß die App nicht mehr im Appstore sei. Gehe ich aber in den Appstore und lade sie dann von dort erneut, funktioniert es. Ich halte meine App immer auf den neuesten Stand. Von daher verwirrt mich das etwas.

    [​IMG]
     
  14. saw

    saw Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    31.08.07
    Beiträge:
    5.483
    Das gleiche hatte ich auch, als ich das neue X aus dem iCloud Backup eingerichtet hatte.
    Knapp 2 Dutzend apps hatten die Wolke und ich habe die gleiche Fehlermeldung bekommen.
    Ich habe immer auf "behalten" gedrückt und die apps im Store gesucht und geladen.

    Keine Ahnung wo dies her kommt :/
     

    Anhänge:

  15. Mrs. Peggy

    Mrs. Peggy Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    16.02.11
    Beiträge:
    687
    Ich habe ja auch immer auf "Behalten" gedrückt, aber die App wurde trotzdem nicht geladen, nur direkt aus dem AppStore. Schon seltsam.
     
  16. Keef

    Keef Echter Boikenapfel

    Dabei seit:
    17.07.09
    Beiträge:
    2.353
    Dies findet ihr unter „Einstellungen - iTunes & App Stores“. Den Button „Unbenutzte Apps auslagern“ deaktivieren.

    Vielleicht reicht es auch aus, diesen Schalter kurz aus- und einzuschalten.
     
  17. Mrs. Peggy

    Mrs. Peggy Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    16.02.11
    Beiträge:
    687
    Der war generell deaktiviert! Daher ist es ja so seltsam.
     
  18. saw

    saw Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    31.08.07
    Beiträge:
    5.483
    Hätte ich mal versuchen sollen testweise ^^

    Aber wenn Du die app angeklickt hast, fängt die an zu laden und wird dann im Store nicht gefunden
    im Store selber findet sich die app aber dann und lässt sich problemlos laden oO

    Mich wundert dass es bei 50 apps ohne Probleme klappte, aber bei grob 25 nicht.....
     
  19. Keef

    Keef Echter Boikenapfel

    Dabei seit:
    17.07.09
    Beiträge:
    2.353
    Hängt dies vielleicht mit der fehlenden 32-Bit-Unterstützung zusammen?
     
  20. saw

    saw Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    31.08.07
    Beiträge:
    5.483
    32bit apps habe ich glaub keine mehr drauf :confused:
    Zumindest werden mir in den Einstellungen bei apps dazu keine angezeigt.