1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Unterstützt mein iMac Blu-Ray?

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Applefreund, 23.08.08.

  1. Applefreund

    Applefreund Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    24.11.07
    Beiträge:
    1.066
    Moin Jungs,

    ich bin ein Film Fanatiker:p
    Und inzwischen kommt immer mehr Blu-Ray ins Spiel. Nun habe ich schon etliche Threads durchgeschaut bin aber immernoch nicht sicher ob mein iMac Blu-Ray unterstützt. Ich hatte die Idee entweder ein externes Laufwerk per FW400 anzuschließen oder(für verdammt viel Geld) mir ein internes Laufwerk zuzulegen. Nur, kann ich überhaupt Blu-Ray Filme auf meinem iMac schauen?
    Freue mich auf eure Antworten!

    LG Applefreund

    P.S. Habe einen iMac Alu 20" 2,0Ghz;)
     
  2. mwittrock82

    mwittrock82 Cripps Pink

    Dabei seit:
    02.02.08
    Beiträge:
    153
    Hallo! Das TFT-Display im iMac ist meines wissens nach nicht HDCP-Kompatibel. Ob es mit einem externen Monitor geht, weiss ich auch nicht.
     
  3. Applefreund

    Applefreund Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    24.11.07
    Beiträge:
    1.066
    Sowas dachte ich mir schon:(
    Ein externes Display wäre aber nochmal 200-200€ mehr...o_O
     
  4. Tommy*

    Tommy* Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    15.03.08
    Beiträge:
    620
    Also Blu-Ray is ja kein Dateiformat oder Container, sonder das Lese-/Schreibsystem. Die Filme sind weiterhin im Mpeg-Format komprimiert. Also ja, du kannst die Filme sehen. Was Laufwerke / Kompabilität angeht, weiß ich allerdings nicht.
     
  5. mwittrock82

    mwittrock82 Cripps Pink

    Dabei seit:
    02.02.08
    Beiträge:
    153
    ...aber wie gesagt, garantieren kann ich es Dir auch nicht... Habe zwar an meinem iMac einen 2. Bildschirm dran, aber leider kein Blu-Ray / HD-DVD Laufwerk um es ausprobieren zu können. Eigentlich sollte es über einen 2. Monitor laufen. Der Mini-DVI Anschluss hängt ja direkt an der Grafikkarte, und diese sollte eigentlich HDCP unterstützen. Ansonsten nie wieder ATI o_O Denke mal, dass sind die selben MXM-Karten, die auch in Notebooks verbaut werden... Hast Du einen HD-Ready Flachbildfernseher mit HDMI? Wenn ja, einfach mal einen Mini DVI -> DVI Adapter und ein DVI -> HDMI Kabel besorgen. Ich brauchte diese beiden Dinge für mein 2. HP w2408h Display. Kostet beides zusammen etwa 30€.
     
  6. MIKE13

    MIKE13 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    25.07.08
    Beiträge:
    67
    Nein, das stimmt so nicht. Aufgrund des vorhandenen Kopierschutzes brauchst Du eine HDCP-fähige Grafikkarte sowie ein HDCP-fähiges Display. Und das dürfte jeweils nicht gegeben sein, bei der Grafikkarte auf gar keinen Fall, beim Display evtl. Aber sobald eins der Komponenten HDCP nicht unterstützt, gibts nur die abgespeckte Auflösung, evtl. nur schwarzes Bild.
     
  7. mwittrock82

    mwittrock82 Cripps Pink

    Dabei seit:
    02.02.08
    Beiträge:
    153
    @Tommy

    Das die Filme im MPEG Format vorliegen, ist klar. Aber das Problem ist hier der HDCP Kopierschutz. Wenn hier nicht die gesamte Hardware mit spielt, wird zwar Ton da sein, aber kein Bild.
     
  8. Applefreund

    Applefreund Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    24.11.07
    Beiträge:
    1.066
    Ne... ich habe keinen Fernseher mit HDMI :(
    Dann glaube ich lasse ich es... bevor ich mir da ein teures Gerät kaufe und dann geht es gar nicht...
     
  9. Applefreund

    Applefreund Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    24.11.07
    Beiträge:
    1.066
    Oh okay.... dann lass ich es wirklich
     
  10. notranked

    notranked Melrose

    Dabei seit:
    07.05.06
    Beiträge:
    2.473
    so weit ich weiß unterstützen erst die kommenden chipsätze von intel blu ray (also die centrino 2 chipsätze). gerüchten zu folge, soll apple aber nicht vorhaben, diese zu verbauen, da sie einfach zu teuer sind. statt dessen will man weiterhin auf den santa rosa chipsatz setzen (der aber kein blu ray unterstützt).
     
  11. napcae

    napcae Jamba

    Dabei seit:
    24.07.08
    Beiträge:
    57
    wenn du online kaufst,kannst du das gerät innerhalb von 14tagen wieder zurück geben(ohne angabe von gründen) also zum ausprobiern werden 14 tage ja reichen^^
     
  12. Mac@Home

    Mac@Home Goldparmäne

    Dabei seit:
    27.04.08
    Beiträge:
    566
  13. iPhreaky

    iPhreaky Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    28.10.06
    Beiträge:
    1.927
    Ich halte Blu-Ray im Moment immer noch für unsinnig, da _viel_ zu teuer.

    In 2 bis 3 Jahren vielleicht, aber jetzt? Ne...
     
  14. s0f4surf3r

    s0f4surf3r Langelandapfel

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    2.689
    da mich das Thema auch interessiert, hole ich diesen thread nochmal hervor.

    Also was brauch man um ne blue ray disc abzuspielen?
    - Ein Display, welches full hd schafft, sprich eine Auflösung von 1920 × 1080. Der 24" iMac hat eine Auflösung max. von 1920 x 1200 und schafft daher auch den 1080p/i hd-Standard.
    - eine hdcp-fähige Graka und laut http://everythingapple.blogspot.com/2007/08/no-hdcp-on-aluminum-imacs.html schaffen das die iMacs. HIer eine weitere Quelle: "There's also HDCP support built in, so future support for Blu-ray and HD DVD is not out of the question." (Quelle: http://arstechnica.com/reviews/hardware/aluminum-and-glass-a-review-of-the-new-imac.ars )
    - einen externen Blue-ray Player, der per fw oder usb2.0 angeschlossen wird. DIese gitbts bei Amazon schon ab 167 Euro.
    - Eine geeignete Software. Diese fehlt für den Mac im Moment. Per Bootcamp und Vista sollte das aber auch kein Problem sein (zB mit Power DVD Ultra).

    Fazit: Es sollte also funktionieren. Sollte die Graka nicht gehn, besteht immer noch die Möglichkeit "[...] den großen iMac an einen HDTV-Tuner wie Eye-TV von Elgato an[zu]schließ[en] und eine externe Festplatte an den Firewire 800-Port, dann hat man den Fernseh-Mac für das Wohnzimmer..." (Quelle: http://www.mac-essentials.de/index.php/mac/comments/24_imac_der_hdtv_mac/)

    Ich kann irgendwie gar nicht glauben, dass das noch keiner hier ausprobiert hat. Die 160-250 Euro für ein externes Blue Ray Laufwerk sollte einem, der 1500 Euro und mehr für nen Mac ausgiebt, eigentlich nicht groß stören.
     
    #14 s0f4surf3r, 14.09.08
    Zuletzt bearbeitet: 14.09.08
  15. CapturedInMyMind

    CapturedInMyMind Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    11.07.05
    Beiträge:
    713
    Für das Geld, extra Monitor, BluRay Laufwerk etc. kann man sich getrost eine Playstation 3 mit BluRay Player und HDMI Anschluss kaufen.

    Zudem kann man Videospiele zocken :)

    Nur mal als Tipp und Alternative :)

    Schade, dass man die PS3 nicht an einen iMac hängen kann.
     
  16. s0f4surf3r

    s0f4surf3r Langelandapfel

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    2.689
    ?? man benötigt kein extra Monitor beim 24" iMac!Wie schon oben geschrieben ist dieser full-hd fähig. Außerdem ist das nur für leute interessant, die den iMac als TV-Ersatz nutzen.
     
  17. RobTheBob

    RobTheBob Empire

    Dabei seit:
    28.08.09
    Beiträge:
    85
    Laufwerkstechnisch, und so verstehe ich die Frage, wird kein Blu-Ray unterstützt.
    Is ja ein DVD-Laufwerk=)
     
  18. thexm

    thexm Beauty of Kent

    Dabei seit:
    21.09.08
    Beiträge:
    2.171
    o_O Achso. Danke für die Info. Darauf wären wir glaube ich nie gekommen. Wurde ja auch nicht 2 Posts obendrüber gesagt, dass man nur ein externes Blu-Ray Laufwerk braucht...

    mfg thexm
     
  19. SoundAuthority

    SoundAuthority Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    03.10.07
    Beiträge:
    1.122
    ALso ich weiß nicht was ihr hier redet...aber ich schau schon seit einigen Monaten BluRays über ein externen Laufwerk am Mac, allerdings über Windows 7, wegen fehlender Unterstützung von Mac OS 10.5 - wie es unter 10.6 ist weiß ich nicht.
     
  20. thexm

    thexm Beauty of Kent

    Dabei seit:
    21.09.08
    Beiträge:
    2.171
    Von offizieller Seite immer noch mager...

    mfg thexm
     

Diese Seite empfehlen