• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.
Apfeltalk Weihnachtsbanner

Unterschiedliche Downloadwerte (Cablesurf)

Cillit Bang

Weißer Winterglockenapfel
Mitglied seit
21.12.08
Beiträge
877
Also ich habe einen VDSL25 Anschluss bei der Telekom und lade von diesem Server mit 2,6 Mbit/s.
 

Macman1309

Strauwalds neue Goldparmäne
Mitglied seit
24.11.12
Beiträge
644
Schau mal in Beitrag 10 von Wuchtbrumme und Du wirst evtl. verstehen warum ein solcher Test von uns sinnlos und nicht aussagekräftig ist.
 

Audionymous

Gascoynes Scharlachroter
Mitglied seit
04.11.12
Beiträge
1.548
Ist es nicht unbedingt! Wie man in beitrag 21 sieht, geht da mehr, bei mir aber nicht, also kann doch was nicht stimmen.
 

Macman1309

Strauwalds neue Goldparmäne
Mitglied seit
24.11.12
Beiträge
644
Ok, ich hab nen Kumpel bei der NSA angerufen. Da hat es nur eine Sekunde gedauert. Ich schätze wir haben alle ein Problem!
 

Audionymous

Gascoynes Scharlachroter
Mitglied seit
04.11.12
Beiträge
1.548
Mir ging es doch nur darum, ob da mehr geht oder nicht! Es gibt auch FTP Server die nur 50kb hergeben.
 

Macman1309

Strauwalds neue Goldparmäne
Mitglied seit
24.11.12
Beiträge
644
Von Deinem Standort aus im Moment scheinbar nicht! Warte doch mal ab...
 

Audionymous

Gascoynes Scharlachroter
Mitglied seit
04.11.12
Beiträge
1.548
Wie gesagt ist es bei Soundcloud und Uploaded und einigen anderen schon seit Freitag so.
Den Uni FTP hab ich heute erst getestet.
 

hosja

Fairs Vortrefflicher
Mitglied seit
23.03.07
Beiträge
4.641
Die Kabelprovider erkennen Speedtests und achten darauf, das diese immer optimale Geschwindigkeit haben (Quelle: Fefe)
 
Zuletzt bearbeitet:

Audionymous

Gascoynes Scharlachroter
Mitglied seit
04.11.12
Beiträge
1.548
Wow das ist ja schon Hammer.
Ich werde das jetzt mal beobachten und wenn es nicht besser wird mal anrufen.
400kb gehen gar nicht.
 

Wuchtbrumme

Welschisner
Mitglied seit
03.05.10
Beiträge
11.674
da ich offensichtlich beim selben Provider bin, nur eine andere Bandbreite habe, sag mir doch mal, wie ich das genau *so* testen könnte, dass wir vergleichbar sind.
 

pti'Luc

Westfälischer Gülderling
Mitglied seit
05.07.10
Beiträge
4.588
Wenn ich das hier so lese, hat hier nur einer verstanden, wie das Internet funktioniert ...

@Audionymous: Das Internet ist ein Zusammenschluss von vielen Anbietern, die über den einen oder anderen Weg Zugang zu (fast) allen Quellen des Internets bieten (ja es gibt auch Lücken - aber das ist nicht so wichtig hier). Aber zu erwarten, dass man beim Wechsel von Provider A zu Provider B keine Änderungen erfährt, ist etwas blauäugig. Kleines Beispiel: Nur weil ich mit ein neues Auto mit mehr PS kaufe, bin ich morgens trotzdem nicht schneller im Geschäft ... der Berufsverkehr lässt es eben nicht zu. Nichts anderes ist es mit Deiner Leitung ... die letzte Meile ist schneller, der Rest wie gehabt (im Idealfall) oder eben anders (wie bei Dir). Denn ein Providerwechsel bedeutet neue Wege von Dir bis zu dem Service, den Du nutzen willst. Und es kommt eben ganz stark darauf, wie Dein neuer Provider mit anderen verbunden ist, wieviel Bandbreite dort verfügbar ist und mit wievielen Du genau diese Bandbreite teilst. Die Engstellen im Internet sind meist gar nicht die letzte Meile bis zum Endkunden, sondern die Anbindungen der Content-Provider und die Peering-Übergänge ... denn nicht jeder Provider ist mit jedem anderen verbunden. Ein wenig weiteren Lesestoff findest Du hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Internetdienstanbieter

Wenn Du also nörgeln willst, dann bitte bei Deinem Kabelanbieter, denn der ist für seine Außenanbindungen verantwortlich! Dein Mac kann nichts dafür ...

Nachtrag: Es liegt NICHT am Server, dass Dein Download so langsam ist.
Schnappschuss (2013-08-26 11.25.02).png
 

hosja

Fairs Vortrefflicher
Mitglied seit
23.03.07
Beiträge
4.641
@Downtester: Könnte ihr vielleicht noch die Uhrzeit dazuposten. Kabel BW ist z.B, zwischen 17 und 21 Uhr spürbar langsamer als z.b. um 4h morgends.
 

Audionymous

Gascoynes Scharlachroter
Mitglied seit
04.11.12
Beiträge
1.548
da ich offensichtlich beim selben Provider bin, nur eine andere Bandbreite habe, sag mir doch mal, wie ich das genau *so* testen könnte, dass wir vergleichbar sind.
Lad vom dem Uni link den ich gepostet habe. Dort habe ich nur 400kb bekommen.
Natürlich kann man das nicht 1 zu 1 vergleichen, aber wenn der eine dort mit voller Geschwindigkeit laden kann und ich mit einem wert der nicht akzeptabel ist, dann stimmt doch was nicht.
 

pti'Luc

Westfälischer Gülderling
Mitglied seit
05.07.10
Beiträge
4.588
@hosja: Testzeitpunkt gleich Zeitstempel des Beitrags. Und mit Kabel BW ist kein Wunder, zur Hochzeit wollen alle Surfen, deswegen kommen da die Engpässe entsprechend mehr zum Tragen.
 

Wuchtbrumme

Welschisner
Mitglied seit
03.05.10
Beiträge
11.674
hast Du den Download komplett durchlaufen lassen, sprich, hast Du die 400kB/s nur aus dem Screenshot oder ist das der gemittelte Wert aus Dateigröße und benötigter Downloadzeit? Die Anzeige ist nämlich für den Ar***, so fängt es schon einmal an.

Hast Du den Download mehrfach probiert, zu unterschiedlichen Tages- und Nachtzeiten, um eine Zeitabhängigkeit auszuschließen?

Wie sieht Dein Setup aus? Was für einen Mac hast Du, welches EFI, welche SMC-Version, was ist der OS X-Build, was für einen Router, welche Firmware verwendest Du auf dem Router, bist Du per WLAN verbunden, wenn ja, mit welchem Standard (IEEE802.11n?), welches Frequenzband (2,4GHz, 5GHz), wie weit bist Du vom WLAN-AP entfernt, ...

Wenn man schon näher untersucht, dann gibt es Fragen über Fragen. Und das war jetzt nur mal ein grober Einstieg.

Viel Spass beim Zusammensuchen der Informationen.
 

Audionymous

Gascoynes Scharlachroter
Mitglied seit
04.11.12
Beiträge
1.548
Ja ich habe es durchlaufen lassen und 400kb ist der gemittelte Wert. Die Downloadrate wanderte zwischen mindestens 400 und maximal 600.

Ich habe es gestern Abend probiert, dann noch mal nachts und jetzt morgens, geändert hat sich nichts.

Mac und Router kann man ausschließen, da es beim Win PC das aller selbe ist.
Zudem ändert sich nichts dran wenn ich direkt ans modem gehe, von daher kann es am Router auch nicht liegen.
Wifi oder Lan ist es das selbe spiel, ändert sich nix, Werte sind gleich.
 

pti'Luc

Westfälischer Gülderling
Mitglied seit
05.07.10
Beiträge
4.588
Hast Du meinen Beitrag gelesen? hast Du ihn auch verstanden? Zur Erinnerung: #31

Du kannst jetzt noch viele Einträge lang rumklagen oder an Deinem System frickeln ... Aber solange DEIN Provider nicht was an SEINER Infrastruktur ändert, wird sich auch nichts für Dich ändern!

Nur ein Hinweis noch: Ich würde nicht gerade Filehoster als Beispiel für schlechte Downloadraten anführen.
 

Audionymous

Gascoynes Scharlachroter
Mitglied seit
04.11.12
Beiträge
1.548
Was wären denn gute Quellen auf denen man testen kann?
 

pti'Luc

Westfälischer Gülderling
Mitglied seit
05.07.10
Beiträge
4.588
Eine gute Quelle ist eine, die an Deinen Provider direkt angeschlossen ist. Dann kannst Du schauen, ob Deine Leitung auch das hergibt, was sie laut Beschreibung hergeben soll.

Aber am Ende hilft es Dir wenig, weil es an den beispielhaften 400 kB/s ja trotzdem nichts ändert.

Welches AS hat denn Dein Provider?

Du kannst es folgendermaßen herausfinden:
1. EXTERNE IP (also die, die Dein Router bekommt) hier in das Suchfeld kopieren: https://apps.db.ripe.net/search/query.html
2. Das Ergebnis des route objects anschauen (auf der Seite nach unten scrollen, bis Du eine Zeile beginnend mit "route:" findest) und uns verraten, was hinter "origin:" steht (die Zeile "origin:" steht vermutlich ca. zwei Zeilen unter der mit "route:").