1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Unterschiede zwischen den internationalen iPhones

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von rluebke, 07.01.08.

  1. rluebke

    rluebke Fuji

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    37
    Hallo

    Wisst ihr inwiefern sich die verschiedenen iPhones USA, UK, Deutschland und Frankreich unterscheiden?

    Wo ist vermerkt aus welchem Land es stammt und welch SIM-Karten funktionieren?

    Nach dem Prozedere zur Befreiung des SIM-Locks bei den T-Mobile würde ich vermuten, dass Apple die Seriennummern in einer Datenbank den Ländern und somit Kooperationspartnern zuordnet.

    Genaues konnte ich bisher leider nicht finden.

    Gibt es noch weitere Unterschiede zwischen den verschiedenen Versionen?

    Danke schon einmal.

    MfG Robert
     
  2. pinguSTAR

    pinguSTAR Goldparmäne

    Dabei seit:
    06.11.05
    Beiträge:
    566
    die deutschen werden ein ce kennzeichen haben ??!!
     
  3. jvt

    jvt Ontario

    Dabei seit:
    24.12.07
    Beiträge:
    342
    Und die französischen nicht?
    Und die aus GB auch nicht?

    Ich glaube nicht, daß das die Frage war. o_O
     
  4. rluebke

    rluebke Fuji

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    37
    Leider... gibt es noch andere Ideen?
     
  5. .david

    .david Borowitzky

    Dabei seit:
    18.10.07
    Beiträge:
    8.995
    Ist relativ einfach: Länderzuordnung = Vertragspartnerzuordnung.
    Die Modellnummer findest Du unter Einstellungen (->Allgemein->Info) und auf der Verpackungsbox.

    MA712 (USA, 8GB)
    MA501 (USA, 4GB)
    MB217 (Deutschland)
    M9128 (UK)
    France weiss ich nicht:)

    David
     
    #5 .david, 08.01.08
    Zuletzt bearbeitet: 08.01.08
  6. rluebke

    rluebke Fuji

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    37
    Hmmm... Die Beseitigung des SIM-Locks (so hatte ich es verstanden) lief über Einträge in einer Datenbank bei Apple.

    Ich würde dies derzeit so deuten, dass Apple eine Liste aller verkauften iPhones hat und dort vermerkt ist ob mit oder ohne SIM-Lock. Kombiniert mit der Seriennummer wäre somit auch die einzig zulässigen SIM-Karten bestimmt.

    Verstehe ich das richtig?

    MfG Robert
     

Diese Seite empfehlen