1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Unsichtbare Files

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Kernelpanik, 14.09.05.

  1. Kernelpanik

    Kernelpanik Ingol

    Dabei seit:
    05.03.04
    Beiträge:
    2.098
    Möchte mit dem Finder auch unsichtbare Files browsen. Vielleicht noch ein Skrypt dazu wie ich das ein- und ausschalten kann. Hat jemand ne Idee?
     
  2. roYal.TS

    roYal.TS Gast

    hallo,
    ..die kannst du zb mit onyx oder tinker tool anzeigen lassen...
     
  3. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Geht soviel ich weiß mit dem Macintosh Explorer.

    Mit Skrypt meinst du sicher Skript, oder?
     
    Kernelpanik gefällt das.
  4. moornebel

    moornebel Pomme Miel

    Dabei seit:
    13.04.04
    Beiträge:
    1.488
    Es gibt ein feines Progrämmchen namens Toogle, welches ich in Finderfenster eingeklinkt habe. Ein Klick, der Finder wird beendet und kommt mit den unsichtbaren Files wieder hoch, ein weiterer Klick und der Zauber geschieht in umgekehrter Richtung. Bei Bedarf kann ich das Progrämmchen zusenden.
    Dass der Finder beendet wird, ist normal. Anders zeigt er die unsichtbaren Files nicht.

    Gruss
    moornebel
     
  5. KayHH

    KayHH Gast

    Moin Kernelpanik,

    wenn du nicht extra was installieren möchtest. Die Eingabe von „defaults write com.apple.finder AppleShowAllFiles -boolean true;killall Finder“ im Terminal tut's auch. Mit „defaults delete com.apple.finder AppleShowAllFiles;killall Finder“ machst du es wieder rückgängig.


    Gruss KayHH
     
  6. Kernelpanik

    Kernelpanik Ingol

    Dabei seit:
    05.03.04
    Beiträge:
    2.098
    Ja ganz OSX Style. Kleiner Bug zu reporten wäre: Wenn nichts ausgewählt ist, ist der Delet Knopf nicht ausgegraut.
     
  7. ametzelchen

    ametzelchen Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    2.453
    OT: Ich bin mir sicher, dass Kernel das meinte und ich bin mir aber auch sicher, dass Du Dir sicher warst.. ;) aber Deine Signatur lässt vermuten, dass Du da sehr genau hinschaust ;)
    btw: Hinschauen..kennt jemand den Film
    "Skrypt" ?
     
  8. commander

    commander Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    25.02.04
    Beiträge:
    3.210
    Nee, leider bekommt man bei uns eher selten DVDs, die nicht in Holly-/Bolly-/China-/Tokiowood produziert wurden, überhaupt zu Gesicht. Wenn die DVD aber auch noch aus Österreicht kommt, mit einer Laufzeit von 14.41 (Zufall?) Minuten, dann wirds echt schwierig, aber der Inhalt:
    Erinnert mich doch sehr an mein Leben, oder an meine Arbeit? .... ;)

    Gruß,

    .commander (btw, bist Du das erste Oktober WE, also 1. + 2. Okt eigtl. noch da?)
     
  9. fantaboy

    fantaboy Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    09.04.04
    Beiträge:
    1.788
    also hier ist ein tool, das gabs mal in einem anderen thread zu diesem thema. haste ja vielleicht auch schon gefunden. man muss den finder nur neu starten nach dem gebrauch des programms. files da, files weg....
     
    #9 fantaboy, 15.09.05
    Zuletzt bearbeitet: 15.03.06
  10. roYal.TS

    roYal.TS Gast


    hi,
    ...ich finde den beitrag von KayHH super! ist auch nicht so unständlich!
     
  11. moornebel

    moornebel Pomme Miel

    Dabei seit:
    13.04.04
    Beiträge:
    1.488
    o_O
    Siehe meinen Beitrag von gestern, 22:27 Uhr. Toogle ist Blind. Ich hab's absichtlich nicht als Download zur Verfügung gestellt, da es kaum jemand brauchen wird. Bisher wurde ich von einer Anfrage überflutet (und der ist auch zufrieden mit dem Progrämmchen).

    Gruss
    moornebel
     
  12. fantaboy

    fantaboy Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    09.04.04
    Beiträge:
    1.788
    @ moornebel: na dann kann ich mich ja bei dir bedanken. ist ein nettes tool, das bei mir ganz versteckt auf dem schreibtisch liegt und immer da ist, wenn es mal gebraucht wird. p.s. die 16k hab ich mir gedacht, bis er lange sucht, kann er sie auch gleich runterladen. kann den anhang ja später entfernen, falls der platz gebraucht wird ;)

    @roYal.TS: wenn man aber nie mit code arbeitet, dann ist es umständlich. man muss erst das eingabefenster öffnen, ne menge unverständliches zeug eingeben, bei dem man sich dauernd vertippt und irgendwo muss man ja diese zeilen erstmal aufgehoben haben. wahrscheinlich tut man es ja nur einmal mit copyundpaste irgendwohin speichern, aber du siehst, ich bin volllaie (drei LLL :) ) auf dieser ebene, da ist mir blind einfach sympathischer (musste ich eben googeln, wie man das schreibt, habe mich dann für die version mit h entschieden...).

    gruss

    jürgen
     
  13. roYal.TS

    roYal.TS Gast

    ...man kann sich den code ja zb in nem sticky speichern. und dann, wie du geschreiben hast, mit copy&paste einfügen...
    jeder wie er will...
    g'hupft wie g'schprungen ;)
     
  14. fantaboy

    fantaboy Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    09.04.04
    Beiträge:
    1.788
  15. roYal.TS

    roYal.TS Gast

    so ist es :)
     
  16. knolle

    knolle Gast

    Eben, warum einfach, wenn es auch umständlich geht. ;) Toogle kostet nur einen Doppelklick. :-D

    Gruß
    knolle
     
  17. Squart

    Squart Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    29.01.04
    Beiträge:
    910
    :-D
    Also: Sorry heißt eigentlich "Blind", Toogle war ein Rechtschreibfehler und sollte Toggle heißen, ist allerdings in der *ähem* neusten Version auf Blind umgenannt.

    Im Anhang ist der Quellcode und das neue Programm, wobei ich anmerken muss, dass der Quellcode alles andere als Elegant ist :eek:. Falls allerdings jemand lernen will, wie man mit einem NSTask (siehe unterhalb von PPS) ausführt, kann sich diesen sehr gerne anschauen.

    Viele Grüße
    Squart

    PS: Es hat mich eben überrascht, zu lesen, dass es noch andere "Blind"-User (ausser Mullzk, der hier schon kräftig Werbung dafür gemacht hat) gibt. Finde ich schön.

    PPS: Zu dem "aus einem Sticki ins Terminal kopieren": Einfacher wäre es, wenn man (im Falls von Bash) in ~/.bash_profile ein
    alias unhideFiles='write...........'
    alias hideFiles='write...........'
    zu schreiben.
    (Übrigens, "Blind" arbeitet genau so, nur dass es noch rausließt, ob die Defaults auf True sind oder nicht und dann auf das jeweils andere setzt).
     
    pi26 gefällt das.
  18. roYal.TS

    roYal.TS Gast

    ..war ja nur ein beispiel, mit den stickys!
     
  19. roYal.TS

    roYal.TS Gast

    hallo,
    ..also ich bekomme die files, ohne terminal oder activity monitor, nicht weg!
    weder neustart noch beenden, bzw alt-"gedrückt lassen" noch apfel-q, helfen mir!
    ..genau genommen sind es doch vier klicks, denn du wirst "blind" ja sicher nicht im dock[EDIT: auf desk sollte es heissen :eek:, sonst bräuchte man ja nichtmal zwei...] haben!?! terminal aber bestimmt!
    ich habe die stickies als startobjekt und benutzte sie gerne,
    deswegen bin ich überhaupt auf die idee gekommen...
     
    #19 roYal.TS, 16.09.05
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16.09.05
  20. fantaboy

    fantaboy Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    09.04.04
    Beiträge:
    1.788
    du bist ja echt hartnäckig! ;)
    stimmt aber trotzdem nicht. ich benutze weder stickies, noch das terminal und habe keines von beiden im dock.
    das icon von toggle(blind) ist aber so klein, das es selbst auf dem ibook kaum zu sehen ist, wenn man es unten an den rand schiebt. mit dem trackball ist es dann ein klick, dann geht der finder aus. finder im dock restarten ist dann der zweite klick.
    mehr is nich!

    gruss

    jürgen
     
    1 Person gefällt das.

Diese Seite empfehlen