1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Unlöschbare Datei

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von henning86, 31.07.08.

  1. henning86

    henning86 Alkmene

    Dabei seit:
    20.06.08
    Beiträge:
    30
    Hallo,

    ich hab schon alles mir bekannte versucht, schaff es aber einfach nicht eine Datei bzw. Ordner zu löschen, der auf der Time Capsule liegt.

    Zuletzt wollte ich es dann mit der Brechstange via Terminal als root machen, aber auch keine Chance:

    sh-3.2# ls -la
    total 24
    drwxrwxrwx 4 user user 264 31 Jul 00:54 .
    drwx------ 10 user user 296 31 Jul 00:55 ..
    -rwxrwxrwx@ 1 user user 6148 31 Jul 00:53 .DS_Store
    drwxrwxrwx 2 user user 264 31 Jul 00:29 iTunes Music
    sh-3.2# rmdir iTunes\ Music/
    rmdir: iTunes Music/: Permission denied
    sh-3.2#

    Der Ordner selbst ist leer, hat chmod 777, lässt sich aber nichtmal umbenennen. Jemand noch eine Idee was ich versuchen könnte?

    mfg
     
  2. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.903
    Code:
    ls -laeO@
     
  3. henning86

    henning86 Alkmene

    Dabei seit:
    20.06.08
    Beiträge:
    30
    Moin,

    die Ausgabe sieht dann so aus:

    sh-3.2# ls -laeO@
    total 0
    drwxrwxrwx 3 user user - 264 1 Aug 00:35 .
    drwx------ 10 user user - 296 31 Jul 01:49 ..
    drwxrwxrwx 2 user user - 264 31 Jul 00:29 iTunes Music
    sh-3.2# rmdir iTunes\ Music/
    rmdir: iTunes Music/: Permission denied


    Habe weiter keine Idee, warum das System den blöden Ordner nicht löschen will. Klar, ist letztendlich egal, ob da irgendwo ein leerer Ordner rumschwirrt, aber irgendwie stört er dann doch ;)
     
  4. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.405
    Hast du denn das Terminal als root gestartet oder dich unmittelbar vor den abgedruckten Zeilen als root angemeldet?
    Für mich sieht das auf den ersten Blick eher so aus, als ob du als Normaluser oder Administrator arbeitest, aber root-Rechte bräuchtest (also mit sudo vor dem Befehl rmdir arbeiten müsstest - vorausgesetzt du bist dir sicher, was du tust).
     
  5. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.903
    Geht das Anlegen eines neuen Ordners innerhalb des Satansbratens?
    Wenn ja, lässt sich der wieder entfernen?
     
  6. henning86

    henning86 Alkmene

    Dabei seit:
    20.06.08
    Beiträge:
    30
    Ja, das geht ohne Probleme. Ich kann mit dem bösen Ordner selbst aber absolut nichts machen, nichtmal umbenennen. Habe eben noch versucht mit meinem WinVista-Notebook auf die TC zuzugreifen, wenn ich damit versuche den Ordner zu löschen schmiert einfach der Windowsexplorer ab, hat also auch keinen Sinn.
     
  7. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.903
    Eine Freigabe dort eingerichtet?
    Dateisystem schon repariert?
     

Diese Seite empfehlen