1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

unleserliche Schriften beim Darstellen von Webseiten

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von cycomick, 08.02.08.

  1. cycomick

    cycomick Cripps Pink

    Dabei seit:
    04.06.07
    Beiträge:
    151
    Hallo!

    Ich hab einen neuen 20´ i-mac gekauft. Komischer Weise werden bestimmte Webinhalte nicht korrekt dargestellt. Hierbei geht es nur um manche Schriften, die klein und unleserlich sind, aber eben nicht alle. Ich hab versucht in den Einstellungen andere Fonts einzustellen, aber das hat nie einen Effekt auf die falschen Schriften, sondern nur auf die, die korrekt sind...

    Ich hab das Problem mit SAFARI, firefox und teils auch im Mailprogi...

    könnte es sein, dass mir ein Font fehlt? bei einem neuen Mac? bei Standardseiten wie Myspace? komisch...

    Hüüüülfäääh bitttööh!
     
  2. idolum

    idolum Pomme au Mors

    Dabei seit:
    23.11.07
    Beiträge:
    856
    Screenshot? du kannst übrigens einstellen, ab wann deine Schriften nicht mehr geglättet werden sollen.
     
  3. cycomick

    cycomick Cripps Pink

    Dabei seit:
    04.06.07
    Beiträge:
    151
    ok. Hier ist der Screenshot:


    bei den "Sponsored Links" rechts unten erkennt man, wovon ich rede. Ebenso links oben das Menu über "Jennifer Rostock"...


    please help...
     

    Anhänge:

  4. eclat

    eclat Fießers Erstling

    Dabei seit:
    31.10.07
    Beiträge:
    126
    Da haben die Leute via css festgelegt, dass die Schriften so aussehen sollen. Da kann man wohl nicht viel ändern.
     
  5. idolum

    idolum Pomme au Mors

    Dabei seit:
    23.11.07
    Beiträge:
    856
    Schließe mich dem auch an.

    Wenn eine Schrift nicht gefunden würde, nimmt er eine Schrift, welche so ähnlich aussieht und nicht sowas.
     
  6. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.398
    Nix css. Schaut euch doch mal die Seite im Original an, da kommt keine solche komische Schrift.
     

    Anhänge:

  7. idolum

    idolum Pomme au Mors

    Dabei seit:
    23.11.07
    Beiträge:
    856
    Dann schmeis deine OS Disk ein und intallier die Schriften nach. bei mir wird die nämlich auch "richtig" dargestellt.
     
  8. anbucco

    anbucco Carola

    Dabei seit:
    16.10.07
    Beiträge:
    115
    Das ist ein CSS-Fehler. Selbst gestandene WEB-Entwickler haben mit CSS und Kaskadierung oft Probleme.
     
  9. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.398
    Mag sein, daß Entwickler Probleme haben. Aber warum wird das dann beim O-Poster anders dargestellt als bei mir? Ein Fehler in der Website müsste sich doch bei allen auswirken.
     
  10. idolum

    idolum Pomme au Mors

    Dabei seit:
    23.11.07
    Beiträge:
    856
    aber dann hätte ich doch mit meinem Safari die selben Probleme. Dies ist aber nicht der Fall.
     
  11. anbucco

    anbucco Carola

    Dabei seit:
    16.10.07
    Beiträge:
    115
    Attributes

    style = font-size: 80%;

    id = [[Description]]

    Position
    Left: 1075px Top: 744px
    Width: 148px Height: 30px

    Other
    Font Family: verdana,arial,sans-serif,helvetica
    Font Size: 8.8px

    Das kann ja nichts werden ;)

    Bei Safari tritt das wiederum nicht auf. Die Browser sind halt bei weitem noch nicht einheitlich was ihre Interpretation von CSS anbetrifft. WEB_Developer für Firefox hilft aber fürs Erste immer weiter.
     
    #11 anbucco, 08.02.08
    Zuletzt bearbeitet: 08.02.08
  12. cycomick

    cycomick Cripps Pink

    Dabei seit:
    04.06.07
    Beiträge:
    151
    äääh, ja... wie jetzt, wie kann ich denn die Fonts nachinstallieren? CD rein und neuinstallation, oder kann man auswählen?

    auf meinem anderen mac siehts auch gut aus, nur auf dem neuen imac nicht. OSX war schon vorinstalliert, also vielleicht fehlen ja tatsächlich fonts...

    welche fonts benötigt er denn? kann man im quellcode erkennen, nach welchem font gsucht wird. Ich bin leider ein HTML-Trottel :-[
     
  13. idolum

    idolum Pomme au Mors

    Dabei seit:
    23.11.07
    Beiträge:
    856
    Nicht neu installieren, einfach die DVD rein und dann halt per Finder die Schriften in die Font Libary rein packen. Verdana wird in diesem Fall benötigt.

    Lad dir mal vorher noch Linotype FontExplorer X herunter. Dort kannst du alle dine Schriften sehen und auch welche die Fehlerhaft sind.
     
  14. cycomick

    cycomick Cripps Pink

    Dabei seit:
    04.06.07
    Beiträge:
    151
    cool! Danke :)
     
  15. cycomick

    cycomick Cripps Pink

    Dabei seit:
    04.06.07
    Beiträge:
    151
    Moment mal... meine Verdana ist aber installiert........

    ausserdem finde ich auf der CD keine Fonts. Es sind 2 Bundle CDs ,darauf ne menge gezippt und verpackter Datenkram.nur - wo sindefontz???
     
  16. anbucco

    anbucco Carola

    Dabei seit:
    16.10.07
    Beiträge:
    115
    Du kannst solange suchen und tricksen wie Du magst: die Seite hat einen CSS-Fehler mit dem alle Browser anders umgehen. Sowas kommt hat einfach vor.
     
  17. cycomick

    cycomick Cripps Pink

    Dabei seit:
    04.06.07
    Beiträge:
    151
    Das kann aber nicht sein, weil auf meinem anderen rechner alles richtig angezeigt wird, mit dem gleichen Browser.

    Hier ist noch ein anderer Screenshot von der Google Seite. Da sieht man das Problem noch besser.
     

    Anhänge:

  18. cycomick

    cycomick Cripps Pink

    Dabei seit:
    04.06.07
    Beiträge:
    151

    Fontexplorer hat geholfen.

    Systemfonts anklicken und im Menu auf "Fonts aufräumen" klicken. Häkchen bei Cache leeren und Neustart. Alles wieder ok. (Nur zur Info und Ergänzung für alle, die das selbe Problem haben...)

    Danke nochmals für den Tip!
     

Diese Seite empfehlen