1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Universal Dock Infrarotempfänger abschalten ??

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von lucas299, 01.04.07.

  1. lucas299

    lucas299 Granny Smith

    Dabei seit:
    01.04.07
    Beiträge:
    13
    Hallo, ich hoffe ich bin hier im richtigen Unterforum,

    ich bin blutiger "Switcher" und grad von Windows auf Mac OS umgestiegen. Zu meinem nagelneuen iMac habe ich mir noch nen IPod 30 GB gekauft. Damit das alles schön auf meinem neuen Schreibtisch aussieht auch noch die Universal Dock.

    Jetzt zu meinem Problem. Immer wenn ich mit der Remote meinen Mac bedienen will, reagiert natürlich auch der iPod in der Dock. Kann man den Infrarotempfänger an der Dock ausschalten???
     
  2. winnie

    winnie Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    908
    Nein, aber du kannst die Fernbedienung so konfigurueren, dass sie nur noch den iMac steuert.
    Dazu steckst du das Dock ab un legst es ersteinmal beiseite damit es nicht stört. Nun gehst du mit der Fernbedienung so nahe wie möglich an den iMac heran und drückst Vorspuhlen und Menü ca. 6 sec. lang gleichzeitig. Jetzt sollte die Fernbedienung nur noch für den iMac funktionieren.
    Um das ganze rückgängig zu machen tust du das gleiche wie gerade beschreiben nur drüchst du diesmal Zurückspuhlen + Menü.
     
  3. lucas299

    lucas299 Granny Smith

    Dabei seit:
    01.04.07
    Beiträge:
    13
    Danke für die schnelle Antwort. Aber das funktioniert leider nicht. Die Remote ist jetzt zwar mit dem Mac gekoppelt, aber die Docking Station reagiert trotzdem noch :(
     
  4. winnie

    winnie Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    908
    Hmmm...
    Vieleicht musst du das Dock wärend dem Vorgang wirklich in einen anderen Raum bringen also so, dass er von der Fernbedienung nicht mehr erfasst werden kann...
     
  5. lucas299

    lucas299 Granny Smith

    Dabei seit:
    01.04.07
    Beiträge:
    13
    ...auch nochmal probiert...geht nicht.

    Ist es nicht so, dass ich mit dieser Aktion zwar den Mac so einstelle, dass er nur noch mit dieser eine Remote funktioniert??? Die Universal Dock empfängt aber dann trotzdem noch die Signale o_O
     
  6. winnie

    winnie Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    908
    Diese Funktion soll eigentlich dazu dienen, wenn man mehrere Geräte hat welche man mit der Remote fehrnsteuern will, dass wirklich nur das gewünschte Gerät antwortet...
    Vieleicht ein Tipp:
    Der IR-Empfänger im iMac ist hinter dem Apple-Logo versteckt...
     
  7. Horstbert

    Horstbert Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    14.12.06
    Beiträge:
    832
    Nein nein nein! ;) lucas299 hat Recht! Das Ganze konfiguriert bloß den Mac so, dass er nicht auf andere Fernbedienungen reagiert, der Fernbedienung selbst und dem Dock ist das recht egal. Es könnte aber sein, dass das Dock eine ähnliche Funktion hat. Einfach mal in die Anleitung gucken, ich selbst habe leider keins. Viel Glück! :)
     
  8. lucas299

    lucas299 Granny Smith

    Dabei seit:
    01.04.07
    Beiträge:
    13
    schade, funktioniert alles nicht!! Ich werd die Universal Dock jetzt wohl zurückbringen oder ich muss mir extra ne neue Remote kaufen um diese dann mit der Dock zu koppeln...

    Leider das erste Mal, wo Apple nun gar nicht nachgedacht hat :-[
     
  9. Gradi

    Gradi Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    11.02.06
    Beiträge:
    735
    Man koppelt nich die Remote an den Mac, sondern den Mac an die Remote darum wird das alles nichts nützen.
     
  10. vllt den empfänger vom dock abkleben?
     
  11. Gradi

    Gradi Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    11.02.06
    Beiträge:
    735
    Naja, ich glaube kaum das diese Lösung akzeptabel ist :D
     
  12. aber es wäre die einfachste lösung ;)

    netten aufkleber druf und jutt is :D
     
  13. lucas299

    lucas299 Granny Smith

    Dabei seit:
    01.04.07
    Beiträge:
    13
    Ja, die Idee hatte ich auch schon... Ich habe zuerst den Empfänger mit meinem Daumen zugehalten...>>Nützt nichts.. Dann das Dock noch mit der ganzen Hand abgedeckt.... Das Teil hat zumindest zu meinem Pech :-D so einen guten Empfang, dass ein Aufkleber jar nischt hilft, mal ganz davon abgesehen, dass das natürlich och Sch.... aussieht.

    Hab jetzt für mich ne Lösung gefunden und mir die Tunesync von Belkin bestellt... Da hab ich gleich noch nen USB-Hub dran.

    Danke für eure zahlreichen Tipps ;)
     
  14. Gradi

    Gradi Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    11.02.06
    Beiträge:
    735
    jo, alu folie davor und schon gehts.
     
  15. lucas299

    lucas299 Granny Smith

    Dabei seit:
    01.04.07
    Beiträge:
    13
    Ich kann ihn ja gleich in Alufolie einpacken, dann empfängt er auch keine Signale mehr von Außerirdischen :p
     
  16. notranked

    notranked Melrose

    Dabei seit:
    07.05.06
    Beiträge:
    2.473
    also zusammenfassend muss man sagen;
    wenn man ein universal dock und einen mac mit remote unstützung hat, dann brauch man auch zwei apple remotes
     
  17. Horstbert

    Horstbert Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    14.12.06
    Beiträge:
    832
    Oh, ich sehe gerade erst, dass beim Dock gar keine Remote im Lieferumfang ist. Dann ist das Ganze wirklich ärgerlich!
     
  18. notranked

    notranked Melrose

    Dabei seit:
    07.05.06
    Beiträge:
    2.473
  19. lucas299

    lucas299 Granny Smith

    Dabei seit:
    01.04.07
    Beiträge:
    13
  20. notranked

    notranked Melrose

    Dabei seit:
    07.05.06
    Beiträge:
    2.473
    um das hier aber nochmal weiterzuführen
    wenn man sich eine zweite remote kaufen würde, dann muss man das was man mit der einen remote mit dem imac gemacht hat(menü + vorspulen) auch mit der zweiten mit dem dock machen
    das würde dann aber wieder gehen, oder?
     

Diese Seite empfehlen