1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Umtausch/Reklamation MacBookPro bei Gravis

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von kenitchi, 18.10.06.

  1. kenitchi

    kenitchi Gast

    Hallo "Leidensgenossen":)
    ich brauche Hilfe! Kennt sich jemand mit den Umtauschrechten aus!???
    Folgendes: Mein Mac Book schaltet sich unvermittelt immer wider einfach ab. Es war jetzt schon einmal in Reperatur bei Gravis...Gerade mal 2 Tage und "Peck" schon wieder das gleiche! Einfach AUS...Kein Bock mehr...Ich möchte dieses "montagsgerät" gegen ein neues umtauschen lassen, bei Gravis...kennt sich jemand aus, ob ich das einfach so machen kann, konsumer rechtlich gesehn!??? Über ein Feedback würde ich mich sehr Freuen!:-D Lg kenitchi
     
  2. pamina49

    pamina49 Gast

    Hallo,

    ich habe das gleiche Problem. Zusätzlich wird mein Gerät auch sehr heiß und läßt sich nicht ohne weiteres wieder einschalten. Werde Morgen damit zu Gravis gehen und sehen, was sie dazu sagen.
     
  3. nomos

    nomos Harberts Renette

    Dabei seit:
    22.12.03
    Beiträge:
    7.036
    Ich denke mal, Gravis wird sich mindestens 2 Nachbersserungen ausbedungen haben. Aber selbst ein neues Gerät wird euer Problem nicht undbedingt lösen.

    Dieser Fehler des plötzlichen Ausgehens liegt an einem Kabel, was zu dicht an der Heatpipe liegt. Ein Austausch des Boards oder gar des ganzen Rechners ändert an dem Fehler nicht unbedingt etwas, da bei diesen Komponenten das Kabel sehr wahrscheinlich immer noch zu dicht an der Heatpipe liegt.

    Was hilft ist ein Austausch der Heatpipe, das Ersatzteil ist bei Apple von einem autorisierten Apple Service Provider bestellbar. Nennt sich Heatpipe with Sponge.


    Gruß

    Carsten
     
  4. b0rsten

    b0rsten Gast

    hmm gravis schickt aber nur die geräte ein, oder? die können nicht direkt lokal reparieren... (wurde mir zumindest gesagt)
    daher würde ich eher woanders hingehen... es gibt eine "apple-werktstatt" hier um die ecke :p
     
  5. kenitchi

    kenitchi Gast

    ich will n neues...wenn das Problem generell ist warum laufen dann wiederum andere tadellos....
     
  6. NewtonsApfel

    NewtonsApfel Alkmene

    Dabei seit:
    07.09.06
    Beiträge:
    34
    Rücktrittsrecht

    Du musst Gravis mindestens zwei Reparaturversuche zugestehen (dies gilt kraft Gesetzes, also unabhängig von vertraglichen Vereinbarungen). Tritt nach dem 2. Versuch erneut ein Mangel auf, gilt die Nachbesserung als fehlgeschlagen und Du kannst vom Kaufvertrag zurücktreten, § 440 S. 2 BGB.

    Möglicherweise steht in den Gravis-AGB etwas anderes, etwa dass mehrere Versuche hinzunehmen sind. Eine solche Abweichung wäre unzulässig, wenn Du das Gerät als Verbraucher, also als Privatperson gekauft hast, ohne es für Deine gewerbliche oder selbständige berufliche Tätigkeit einsetzen zu wollen.
     
    LuxusLux gefällt das.
  7. nomos

    nomos Harberts Renette

    Dabei seit:
    22.12.03
    Beiträge:
    7.036
    Was du willst und worauf du einen Anspruch hast, sind ja schon mal zwei verschiedene Dinge ;)

    Ich an deiner Stelle würde mit der Heatpipe Information zu einem Apple Authorized Service Provider gehen und die Heatpipe tauschen lassen. Gravis ist meines Wissens kein AASP, zumindest nicht hier in Hannover.

    Carsten
     
  8. kenitchi

    kenitchi Gast

    ...cool danke NewtonsApfel...damit habe ich nachher Rückenwind..wenn ich wut schnaufend und tief gekränkt ;O) den Servicemitarbeiter mein Leid klage!
     
  9. kenitchi

    kenitchi Gast

    ich wohne in berlin...und möchte keine zusätzliche kohle für eien reperatur ausgeben...ich habe bei gravis so eine zusatzversicherung abgeschlossen...das hardwareschäden kostenfrei behoben werden...ich werde aber dem servicetypen deine info mal mitgeben...
     
  10. nomos

    nomos Harberts Renette

    Dabei seit:
    22.12.03
    Beiträge:
    7.036
    Sooo alt kann das Book doch noch nicht sein, dass du nicht noch die 1-jährige Apple Hardwaregarantie darauf hättest. Dann muss das jeder AASP annehmen und reparieren.

    Carsten
     
  11. andi*h

    andi*h Gast

    hi carsten,
    dem kann man, wenn ich mich nicht irre, aber wiedersprechen.
    mein mainboard wurde ja seinerzeit mal von gravis getauscht und die haben damals auch das ersatzteil bestellt, mich angerufen als es da war und ich musste es dann nur hinbringen und konnte es 2 std. später wieder mitnehmen. es wurde also vor ort repariert..

    es sei an dieser stelle aber nochmal erwähnt, dass ich, nachdem ich eine defekte hd hatte und diese getauscht werden musste, nirgendwo besseren service bekommen habe als bei komm://unity :)

    lg, andi
     
  12. kenitchi

    kenitchi Gast

    ich werde es versuche...jedes mittel ist mir recht!
    AASP was issn das ...!????
     
  13. andi*h

    andi*h Gast

    hello,

    das ist ein:
    autorisierter apple service partner

    lg, andi
     
  14. Svenrique

    Svenrique Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    25.09.06
    Beiträge:
    1.249
    Ui, ich bin ehrlich gesagt geschockt, dass diese Probleme noch immer auftreten... dachte eigentlich die Fehler seien behoben. Na dann mal viel Glück *klopfaufholz*

    In jedem Fall scheinen die verschiedenen Gravisgeschäfte in Deutschland außer dem Namen nichts gemeinsam zu haben. Bei dem einen ist der Service sehr empfehlenswert und man wird behandelt wie es sich gehört, im nächsten kommt man sich vor, als sei man als Kunde überhaupt nichts Wert.
     
  15. nomos

    nomos Harberts Renette

    Dabei seit:
    22.12.03
    Beiträge:
    7.036
    Na, nun ist aber gut mit der Lobpudelei. Ist mir ja schon richtig peinlich ;)

    Carsten
     

Diese Seite empfehlen