1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

umstieg von tiger auf leo

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Ali, 17.10.07.

  1. Ali

    Ali Goldparmäne

    Dabei seit:
    08.10.07
    Beiträge:
    568
    Tach zusammen.
    Als frischer Mac user interessiert mich folgendes: Bei einem Wechsel von nem alten Microsoft Betriebssystem zu nem neuen Microsoft Betriebssystem auf dem gewöhnlichen PC, wird ja so manchem etwas flau im Magen bezüglich der Anfangsstabilität und Bugs die noch keiner kennt, Betriebssicherheit, etc. (siehe vista) Wie schaut das denn bei Apple aus? Kann man sich ruhigen Gewissens am 26. sofort auf Leo stürzen wenn man vorher Tiger hatte? Wie geht das dann vor sich? Mac platt machen und Leo installiern? Oder sollte ich das an jemanden abgeben der Ahnung von sowas hat. Ich bin nämlich reiner Anwender ohne großartige Kenntnisse diesbezüglich.
     
  2. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    DVD einlegen, Anweisungen befolgen, freuen. ;)
    Vor unbekannten Bugs ist kein OS gefeit. Leopard dürfte aber relativ stabil sein.
    Steht aber auch auf der Storeseite bei Leopard rechts.
    Allerdings wird die Installationzeit kürzer sein, als angegeben;)
     
  3. Jumpy

    Jumpy Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    07.01.07
    Beiträge:
    926
    GunBound gefällt das.
  4. zweiundvierzig

    zweiundvierzig Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    25.01.07
    Beiträge:
    1.419
    deswegen liebe ich Apple!
     
  5. Ali

    Ali Goldparmäne

    Dabei seit:
    08.10.07
    Beiträge:
    568
    Wird denn Leo einfach über Tiger installiert, bzw. was passiert mit Tiger und all den Daten? Falls das in euren Links beantwortet wird, nicht aufregen, werd mir das erst später anschauen können.
    Gruß
     
  6. Chester

    Chester Carola

    Dabei seit:
    04.08.06
    Beiträge:
    110
    mal ne andere frage: wie siehts mit den daten usw aus, die man vorher noch aufm mac hat? werden die alle platt gemacht oder ist das nur so ne art update vom betriebssystem wobei der ganze rest erhalten bleibt? Programme, Bilder usw.

    Danke schon mal
     
  7. Jumpy

    Jumpy Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    07.01.07
    Beiträge:
    926
    ALso es scheint ja ein Dialog aufzugehen, wenn man die Leo Disk einlegt. Ich denke man kann dann auswählen, ob man beide OS drauf haben möchte oder nur das eine. Die Daten müssten eigentlich ja übernommen werden, sonst wäre es keine "einfache" Installation.
    Eine bootbare Systemsicherung ist trotzdem vorher zu empfehlen.
    Wies am Ende genau aussieht, werden die ersten wohl am 26. erfahren.
     
  8. winnie

    winnie Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    908
    Also prinzipiell ist es immer schon so gewesen, dass die aller erste Version von einem neuen Betriebssystem von Apple noch kleinere und selten auch größere Fehler hat. Diese werden aber meist mit einem schnell folgenden Update behoben. Also würde ich dir empfehlen, lieber noch 1-2 Monate zu warten, bis die meisten Fehler gefunden und behoben sind.
    Die Instalation ist im prinzip kinderleicht: Instalations-CD einlegen, Istallation starten und dann einfach abwarten. Gegebenenfalls wirst du noch irgendwann aufgefordert die 2. CD einzulegen.
    Das wars eigentlich schon. Falls du einen neuen Mac hast oder deinen alten komplett zurückgesetzt hast und Leopard nicht einfach nur über das bestehende OS drüberinstallierst musst du am Ende der Installation noch ein paar Daten für die Internetverbindung eingeben ect.
    Aber an sich ist alles recht idiotensicher!
     
  9. m00gy

    m00gy Gast

    Ja, die können alle behalten werden. Bei der Installation gibt es die Möglichkeit, alte Daten zu "archivieren" -> sie werden dabei einfach in einen eigenen Ordner kopiert, das neue Syystem aufgespielt, danach kann man all das, was man weiter nutzen möchte wieder zurück kopieren.
     
  10. tomtom1

    tomtom1 Jerseymac

    Dabei seit:
    13.09.07
    Beiträge:
    449
    Das dauert doch oder? Wenn ich jetzt ungefähr 150 GB habe ...
     
  11. notranked

    notranked Melrose

    Dabei seit:
    07.05.06
    Beiträge:
    2.473
    alles neuinstallieren :-[
    nja zumindest hab ich einen einfachen und sicheren weg gefunden seine musikblibliothek zu behalten
     
  12. m00gy

    m00gy Gast

    Was dauert?
     
  13. Jumpy

    Jumpy Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    07.01.07
    Beiträge:
    926
    Hö? Warum denn nun alles neuinstallieren?

    150 gb zu archievieren und zu entpacken.
     
  14. notranked

    notranked Melrose

    Dabei seit:
    07.05.06
    Beiträge:
    2.473
    ach werden programme wie neooffice oder diverse spiele gleich übernommen?
    das wär ja mal geil
     
  15. Jumpy

    Jumpy Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    07.01.07
    Beiträge:
    926
    So wie ich das verstanden habe ja.
    Sonst wäre es ja nicht "einfach" ;)
     
  16. m00gy

    m00gy Gast

    "Archivieren" heisst in diesem Falle: In einen Ordner verschieben. Der Mac OS Installer packt dann einfach alles in einen Ordner "old System".

    Ja - Du kannst Programme, Einstellungen und Co auch einfach komplett übernehmen lassen.
     
  17. Jumpy

    Jumpy Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    07.01.07
    Beiträge:
    926
    Also muss ich meine Musik aus "Old System" in meinen Musikordner packen und dann wieder ins iTunes einfügen?
    Wie siehts aus mit der Aperture BibliotheK?
     
  18. tomtom1

    tomtom1 Jerseymac

    Dabei seit:
    13.09.07
    Beiträge:
    449
    Anscheinend weiß das keiner so genau...
    Ich stell mir das so vor das ich einfach die DVD einlege und eingebe das ich alle Daten behalten möchte dann dauert das 2 Stunden und ich habe Leopard mit all meinen alten Dateien...
    Aber wir werden sehen...
    tomtom
     
  19. Jumpy

    Jumpy Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    07.01.07
    Beiträge:
    926
    Da hoffe ich auch drauf.
     
  20. m00gy

    m00gy Gast

    Ach Leute,

    das wird genau so laufen wie bei der Installation von Tiger auch. Ich zitiere:

    "Installieren von Mac OS X
    Diese Option wird angezeigt, wenn Mac OS X noch nicht auf Ihrem Computer instal-
    liert ist oder wenn eine frühe Version von Mac OS X (v10.0 oder v10.1) installiert ist,
    die nicht aktualisiert werden kann. Wählen Sie diese Option, um Tiger auf Ihrem
    Computer zu installieren.

    Archivieren und Installieren
    Wählen Sie diese Option, wenn Sie ein neues System auf Ihrem Computer instal-
    lieren wollen.
    Mit der Option „Archivieren und Installieren“ werden die vorhandenen Mac OS X
    Systemdateien in den Ordner „Previous System“ bewegt. Anschließend wird eine neue
    Kopie von Mac OS X auf dem ausgewählten Volume installiert. Programme, die zusam-
    men mit Mac OS X installiert werden, wie Adressbuch und Safari, werden archiviert,
    und im Ordner „Programme“ werden neue Versionen dieser Programme installiert.
    Wenn Sie die Option „Benutzer und Netzwerkeinstellungen beibehalten“ nicht gewählt
    haben, werden die Benutzer-Accounts und die privaten Ordner dieser Benutzer eben-
    falls im Ordner „Previous System“ archiviert.

    Benutzer und Netzwerkeinstellungen beibehalten:
    Markieren Sie diese Option, um Ihre
    vorhandenen Benutzer-Accounts, privaten Ordner und Netzwerkeinstellungen in das
    neue System zu importieren. Die Benutzer-Accounts enthalten Daten wie:

    - Private Ordner und deren Inhalt
    - Einstellungen
    - Adressbuch-Datenbanken
    - Browser-Favoriten
    - Netzwerkeinstellungen und -Umgebungen
    Mit der Option „Benutzer und Netzwerkeinstellungen beibehalten“ wird auch der
    vorhandene Ordner „/Users/Shared“ in Ihr neues System kopiert.

    Hinweis:
    Sie können Ihren Computer zwar nicht vom Ordner „Previous System“ starten,
    aber Ihre Einstellungen, Voreinstellungsdateien, Zeichensätze, Plug-Ins und andere
    Objekte bleiben verfügbar, sodass Sie bei Bedarf darauf zugreifen können.
    Möglicherweise müssen einige Programme, Plug-Ins und andere Software nach Aus-
    wahl von „Archivieren und Installieren“ neu installiert werden. Zeichensätze, die im
    Ordner „/Library/Fonts“ installiert waren, können im neuen System durch Kopieren
    aus dem Ordner „Previous System“ installiert werden."

    siehe: http://manuals.info.apple.com/de/Tiger_Installation_und_Konfiguration.pdf
     

Diese Seite empfehlen