1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Umstieg MacBook --> MBP - Festplatte clonen

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von relyx, 16.04.08.

  1. relyx

    relyx Macoun

    Dabei seit:
    06.12.07
    Beiträge:
    117
    Hallo!

    Ich habe vor von meinem MB auf ein MBP der neuesten Generation zu wechseln. Kann ich meine Platte einfach clonen und aufs MBP schieben oder führt dies zu Problemen wegen der unterschiedlichen Hardware?

    Thx
     
  2. iDirtjumper

    iDirtjumper Ribston Pepping

    Dabei seit:
    11.03.08
    Beiträge:
    296
    Das klappt!Du willst doch einfach nur deine Daten sichern,oder?Kannste am besten mit iBackup machen.
     
  3. Freddy K.

    Freddy K. Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    05.12.05
    Beiträge:
    2.404
    Hallo relyx,

    würde dir dafür, wenn möglich, TimeMachine oder den Migrationsassistent empfehlen. Geht, finde ich, viel einfacher als mit iBackup.
     
  4. relyx

    relyx Macoun

    Dabei seit:
    06.12.07
    Beiträge:
    117
    mit dem migrationsassi hab ich mal schlechte erfahrungen gemacht, da dann ein paar sachen doch nicht so waren wie vorher. werde die platte in n externes laufwerk einbauen u dann clonen.
    ging mir eigentlich nur um die unterschiedliche hardware. hab da noch so meine erfahrungen aus windows-zeiten nach umbauten...
     

Diese Seite empfehlen