• Apfeltalk ändert einen Teil seiner Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), das Löschen von Useraccounts betreffend.
    Näheres könnt Ihr hier nachlesen: AGB-Änderung
  • Das Monatsmotto Juli lautet -- Kitsch as Kitsch can -- Jeder von Euch kann dafür ganz individuell bestimmen, was für ihn Kitsch ist und ein Foto davon einsenden. Macht mit, traut Euch! --> Klick

Umfrage: Unleashed - Welche Neuvorstellung würdet ihr kaufen?

Jan Gruber

Chefredakteur Magazin und Podcasts
AT Administration
AT Redaktion
Registriert
01.11.16
Beiträge
15.015
IMG_744-700x401.jpg


Jan Gruber
Apple lädt morgen Abend ab 19:00 zur Keynote ein - und wird uns bestimmt wieder neue Hardware zeigen. Die Gerüchteküche läuft auch Hochtouren und wir hätten da eine Frage an euch. Welche potenzielle Neuvorstellung der heutigen Keynote würdet ihr kaufen?

Natürlich sind es nur Gerüchte - doch gerade in den letzten Monaten war die Gerüchteküche immer sehr treffsicher. Auch das Monat gibt uns einen gewissen Hinweis, seit die Musik-Events Geschichte sind stellt Apple im Oktober häufig neue Macs vor. Vor einem Jahr haben wir den M1 gesehen, Apple's erster eigener Prozessor für den Mac. Eine Weiterentwicklung liegt nahe - sehen wir den M1X oder den M2? Alles nur Namen - als relativ sicher gilt aber die Vorstellung neu designter MacBook Pro's. Auch ein überarbeitete großer iMac erscheint möglich, ebenso ein Mac Mini mit dem neuen Prozessor. In Punkto iPads hat Apple dieses Jahr bereits alles aktualisiert - außer das iPad Air.
Neuvorstellung aus dem Bereich Musik?


Wie bereits erwähnt - der Oktober war früher mal der Musik vorbehalten - vor allem dem iPod. Vielleicht sehen wir morgen auch eine kleine Hommage? Über AirPods 3 berichten wir bereits seit Monaten. Auch ein neuer, großer, HomePod nach der Einstellung des Vorgängers wäre denkbar.

So oder so - welche Hardware würdet ihr vielleicht kaufen?

[yop_poll id="45"]

Den Artikel im Magazin lesen.
 

Salud

Golden Noble
Registriert
25.06.07
Beiträge
15.210
Aktuell habe ich alles. Bin dennoch gespannt was es neues geben wird.
 

Fruchtfliege

Boskoop
Registriert
15.10.19
Beiträge
39
Wie bereits in einem anderen thread erwähnt, warte ich sehensuechtig auf die neuen MacBook Pros (neues Design + neues Innenleben/Prozessor). Allerdings waere ich mir noch unsicher ob 14” oder 16”.

Habe im übrigen von sehr vielen gehoert/ gelesen, dass sie bei einem neuen MacBook Pro zuschlagen werden.
 
  • Like
Reaktionen: SORAR

Mitglied 87291

Gast
Es fehlt die Angabe "ich habe kein Interesse eins der möglichen Produkte zu kaufen"

Ich finde es sehr spannend was mit den Apple Silicon Prozessoren passiert, würde mir aber in den nächsten Jahren definitiv kein Mac OS Gerät kaufen.

Die anderen Anpassungen (iPad, HomePod, AirPods) sind meiner Meinung nach ziemlich irrelevant.
 

pinguinpetzi

Cox Orange
Registriert
01.03.08
Beiträge
99
Lust auf alle Produkte habe ich immer … die AirPods 3 würden mich besonders interessieren [emoji4]
 

Jan Gruber

Chefredakteur Magazin und Podcasts
AT Administration
AT Redaktion
Registriert
01.11.16
Beiträge
15.015
So könnte ich gg. schwach werden. :p

Anhang anzeigen 179294

Und Weihnachten und Ostern fallen dieses Jahr auf das selbe Datum? Sowas gibts doch schon, nur etwas kleiner - aber sogar mit Stift ;) Nicht das ich das so sehen würde - aber ich fürchte Apple tuts
Es fehlt die Angabe "ich habe kein Interesse eins der möglichen Produkte zu kaufen"

Guter Punkt wenngleich nicht soooo spannend für Montag - aber ich hab das Mal ergänzt ☺️
 
  • Like
Reaktionen: Mitglied 241048

Papa_Baer

Lane's Prinz Albert
Registriert
06.01.15
Beiträge
4.888
Hm…schwierige Frage. 🤔

Mein MacBook Pro early 2015 würde ich gern irgendwann ersetzten. 😊 Ob durch Macbook oder iMac ist noch unklar. Stand jetzt würde ich ein Air nehmen. Aber das wird jetzt ja noch nicht vorgestellt.

Ersetzt werden müsste eigentlich auch IPad mini 4. 😇Allerdings habe ich Zweifel an den in Frage kommenden iPad mini 6 bzw. IPad Air 4. Hier und dort liest man von Problemen dich mich vor einem Kauf zurückschrecken lassen. 😔 Ja, vermutlich sind nicht alle betroffen. Die Streuung macht’s mir trotzdem nicht leicht mich aktuell im Tablet Bereich für Apple zu entscheiden.

Aber auch im Computer Bereich werde ich zunehmend unsicherer ob da Apple noch für mich notwendig ist. Das liegt vor allem an der Software vermehrt problembehaftet ist. Gilt ebenso für iOS und iPadOS.

Ich würde mich daher freuen wenn Apple die Softwarequalität für ihre Produkte steigern würde. Das würde mir persönlich die Entscheidung Apple Devices zu ersetzen erheblich erleichtern. 😊
 

Benutzer 188258

Gast
Kein Hardwarebedarf aber mehr Zwischengrößen der iCloud mit -500-1000-1500 GB wären hilfreich.
 
  • Like
Reaktionen: maniacintosh

you're.holng.it.wrng

Spätblühender Taffetapfe
Registriert
27.01.14
Beiträge
2.808
MacMini fehlt - das würde mich neben nem 14" MBP auch interessieren...
Habe jetzt mal für das MBP 14" gestimmt.
Das käme aber tatsächlich auf die (bitte nicht vorhandene) Touch-Tastatur, Anschlüsse, MagSafe usw. drum rum an.
Das Air M1 taugt mir dicke! Ich möchte einfach mehr als nur einen anschluss haben. Das Air hat 2, und wenn man es am Strom hat, dann hat man einen Anschluss - an dem permanent ein Adapter Bambelt...
Nicht ideal...
 

wavelow

Akerö
Registriert
09.09.14
Beiträge
1.827
Ich warte auf den grossen M1 iMac - wie gross auch immer der sein wird.
 
  • Like
Reaktionen: Umbi2911

you're.holng.it.wrng

Spätblühender Taffetapfe
Registriert
27.01.14
Beiträge
2.808
Ich warte auf den grossen M1 iMac - wie gross auch immer der sein wird.
32" wären gut.
Sind wir mal ehrlich. ein 27" iMac ist soooo klein...
Das ist sowas von 2010... Ich nutze auch zwei 32" 4k Monitore. Da gibt es einfach keinen Weg zurück. Warum auch?

Selbst wenn man nen 27" iMac nehmen würde, und nen 32" Monitor als Hauptmonitor nutzen würde, ginge das... aber... Apple Like ist das nicht. Eher Bastellösung...

Apple müsste dringendst auf 32" iMacs switchen, und ein entsprechend gleichwertigies/optisch passendes Apple Display in 4k 32" anbieten, was optisch genau dem iMac enstpricht. Darf dann gerne 1500-2000 € kosten.

Im Moment haben Sie halt komische Displaygrößen (27" & 24") und lediglich ein sauteuers, overpowerdes, und overpricedes 6k Dispaly im Angeboten - welches Größentechnisch , DesignTechnisch und Preislich absolut nicht zum aktuellen iMac LineUp passt... Und wenn es iMacs in 32" geben würde, wäre das 6k ab 5500 einfach zu teuer, und Deisgn-Mässig vermutlich auch nicht passend zum 32" iMac...

Da wäre dringender Handlungsbedarf.

Mir kann es ja egal sein. An der Workstation setze ich schon immer auf Leistungsfähgige Windows-Workstations. Da hat Apple einfach nix was dem weder in Leistung noch in sachen Preis gefährlich werden könnte...
Von daher war und ist ein iMac bei mir kein Thema.
Aber wenn ich das jemals machen würde, dann sollte das auf dem Schreibtisch zumindest nach einer Lösung aus einer Hand aussehen, und nicht ein 27" Alu Gehäuse, neben einem 32" Eizo... Irgendwie: Nein Apple. SO stelle ich mir das nicht vor...

Aber, eventuell kommt da ja mal was. Und wenn nicht - Ja, dann halt nicht.
Ein M1X oder sonst wie Leistungsstarker iMac müsste halt erstmal schneller als mein 16Core AMD sein...
Und wenn dass mal so weit wäre, dann müsste ich auch erstmal schauen was AMD zwischenzeitlich so im Programm hat, und wie sich der M1XYZ dagegen so schlägt. Wenn das dann alles passt, UND es ein 32" iMac Modell gäbe... JA, dann könnte ich mir unter umständen vorstellen irgendwann mal auf nen iMac 32" mit zweitem 32" Monitor zu wechseln.

Aber - so lange all das nicht gegeben ist, bleibt es halt so wie es ist: Windows Workstation - und gut.
Laptop - von Apple. Aucht gut!

a:t 👍
 
Zuletzt bearbeitet:

wavelow

Akerö
Registriert
09.09.14
Beiträge
1.827
Mein Mac ist zu 90% ein Büro iMac und mir ist eigentlich egal ob 27 oder 32. Auch ob das Ding schneller als ein 16Core AMD ist, ist mir egal. So hat eben jeder seine Prämisse. Ich möchte einfach einen neuen Mac nach 4 Jahren.

Aber - so lange all das nicht gegeben ist, bleibt es halt so wie es ist: Windows Workstation - und gut.
Wie schon gesagt: Jeder hat seine Vorlieben. Käme für mich niemals in Frage.
 

DF0

Neuer Berner Rosenapfel
Registriert
23.04.11
Beiträge
1.968
Not habe ich gar keine. Aber die Tochter braucht mal was anderes, was auch schultauglich wäre. Nicht mal unbedingt ein neues Gerät. Sie könnte, wenn Apple etwas entsprechend neues bringt, entweder meinen iMac 5k (2014) oder mein iPad Pro 11" (2018) beerben, denn aktuell hat sie nur das iPad mini (1. Gen mit iOS 9.3.6) und einen iPod touch (6. Gen mit iOS 12.5.5). Damit kann man nicht in den Online-Portalen der Schule werkeln. Mal schauen...ich gucke die Keynotes sowieso gerne.
 

FuAn

Moderator
AT Moderation
Registriert
18.07.12
Beiträge
2.356
An 30+ Zoll iMac hatte Ich bei „neue Dimensionen“ ehrlich gesagt auch kurz gedacht. Allerdings heist das event im englischen nur „unleashed“ daher wird es rein um einen neuen Mn(X) Prozessor gehen. Nach der Watch Nummer würde es mich auch kaum wundern wenn es am Ende nur um den Prozessor geht und gar keine großen Design Änderungen kommen.
Persönlich würde ich mir einen aufgebohrten Mini mit 2x5k Display support freuen
 

ottomane

Golden Noble
Registriert
24.08.12
Beiträge
16.409
Wenn Apple heute Abend die MBP-Reihe mit M-Systemen komplettiert, müsste konsequenterweise aber auch der iMac aktualisiert werden. Das Design gibt der kleine iMac schon vor, die Innereien fallen ohnehin beim neuen MBP ab.
Dass das passieren muss, liegt auf der Hand. Vielleicht dauert es aber noch bis zum Frühjahr. Den iMac 24" haben sie ja auch erst im zweiten Schritt nach der M1-Premiere aktualisiert.
Bis dahin wird es der aktuelle 27er aber sehr schwer haben.
 

Bennyle

Zwiebelapfel
Registriert
11.10.12
Beiträge
1.274
Es fehlt die Angabe "ich habe kein Interesse eins der möglichen Produkte zu kaufen"

Ich finde es sehr spannend was mit den Apple Silicon Prozessoren passiert, würde mir aber in den nächsten Jahren definitiv kein Mac OS Gerät kaufen.

Die anderen Anpassungen (iPad, HomePod, AirPods) sind meiner Meinung nach ziemlich irrelevant.

Wenn man sich deine Posts so durch liest, frage ich mich echt, was man dir recht machen kann?! (Ohne es jetzt böse zu meinen)