1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Uli Hoeneß mal ganz sympatisch

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von unknown7, 05.03.08.

  1. unknown7

    unknown7 Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    1.699
    http://www.zeit.de/2008/11/Interview-Hoeness?page=1

    Ich bin eben auf diesen Link zu einem Interview mit Uli Hoeneß, dem Manager des FC Bayern München gestoßen und habe es sehr interessant gefunden. Vor allem auf Seite drei macht Hoeneß einige vernünftige Äußerungen. Vielleicht mag der eine oder andere ja das Interview lesen. Es zeigt ein völlig anderes Bild des in der Presse oft als "Wurst-Ulli" verunglimpften Machers des FC Bayern.
    Ich will hier keine Werbung für ihn machen weil ich Bayern Fan bin, aber das Gespräch ist wirklich lesenswert.
     
    AgentSmith gefällt das.
  2. Anu_bis

    Anu_bis Jerseymac

    Dabei seit:
    18.12.07
    Beiträge:
    454
    und dann war da noch die Wutrede...;)
     
  3. greatestgatsby

    greatestgatsby Bismarckapfel

    Dabei seit:
    16.10.06
    Beiträge:
    141
    Die ihn nicht unbedingt unsympathisch gemacht hat...
     
  4. maeeeth

    maeeeth Damasonrenette

    Dabei seit:
    19.05.07
    Beiträge:
    485
    Ich habe Uli Hoeneß -selbst als Dortmund-Fan- schon immer geschätzt. Es ist schließlich ein sehr großer Verdienst, dass Bayern (auch wirtschaftlich) so erfolgreich ist... Schaffen nicht viele!
    Hast du den Film über Mehmet Scholl gesehen? In diesem kommt Uli sehr sympatisch rüber!


    ganz genau, er hat ja Recht gehabt. Und Emotionen sind sympathisch!
     
  5. greatestgatsby

    greatestgatsby Bismarckapfel

    Dabei seit:
    16.10.06
    Beiträge:
    141
    Meine Worte ;)
     
  6. zugfahrer

    zugfahrer Empire

    Dabei seit:
    28.11.07
    Beiträge:
    88
    Aus Sicht der Fans bleibt es allerdings gleich...da hat Hoeness schon mal einen recht schweren Stand, ebenso sein Bruder. Aber wir wollen mal nicht zu sehr abschweifen.;)
     
  7. Mure77

    Mure77 Moderator
    AT Moderation

    Dabei seit:
    25.06.07
    Beiträge:
    4.229
    Uli Hoeness ist soweit gekommen weil er so ist wie er ist. Respekt Maximum. Wir, viele nicht alle, denken im kleinen Rahmen und Uli halt nicht und Uli muss auch mal ein wenig die Presse von der Mannschaft ablenken und mal einen raushauen wenn es im Team nicht so klappt damit das Team in Ruhe arbeiten kann.

    Uli macht doch vieles einfach nur aus Lust und Laune und die Wutrede war einfach nur angebracht und vollkommen richtig. Der Ton nicht aber der Inhalt.
     

Diese Seite empfehlen