Übersicht: Die besten Apps für's iPad

Dieses Thema im Forum "iPad" wurde erstellt von prolinesurfer, 14.04.10.

  1. prolinesurfer

    Dabei seit:
    01.02.07
    Beiträge:
    2.092
    Hallo,
    ich habe diese Übersicht schon in einem anderen Forum gepostet und möchte sie nun auch den ATlern zur Verfügung stellen. Sie erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und spiegelt auch nur meine persönliche Meinung wieder. ;)

    Viel Spaß damit!

    --

    Wie ich schon geschrieben habe, bin ich seit Mittwoch auch stolzer Besitzer eines iPads aus den USA.

    Ich habe mal eine Liste von Apps erstellt, die bereits für das iPad angepasst sind und die ich für die besten halte. Zum Teil sind Apps dabei, die es schon vorher für das iPhone gab und die ich selbst noch nicht kannte. Es ist vielleicht auch eine gute Orientierung für alle, die auf den offiziellen Marktstart in Europa warten.

    Die meisten Apps sind über die Links auch im deutschen App Store erreichbar. Ausnahmen sind Shazam und Super Monkey Ball 2, sowie Pandora Radio und ABC Player. Die letzten beiden funktionieren aber sowieso nur, wenn man eine amerikanische IP-Adresse hat. Auf dem iPad selbst ist bisher nur der amerikanische App Store benutzbar.

    All diese Apps beweisen, dass das iPad mehr ist als nur ein großer iPod touch, und dass die Kritiker das Gerät wohl massiv unterschätzt haben dürften.

    Kostenlose Apps:
    • Shazam (nur US-Store)

      [​IMG]

      Der Klassiker für das iPhone war schon am ersten Tag für das iPad verfügbar. Schon auf dem iPhone ein phänomenales App, ist es auf dem großen Touchscreen noch übersichtlicher. Kleines Manko am Design: Ich finde es insgesamt etwas zu dunkel geraten.

      Entwickler: Shazam Entertainment Ltd.
    • eBay Mobile

      [​IMG]

      Sehr gelungen finde ich die Ansicht der beobachteten Artikel. Leider kann man bisher nur auf ebay.com suchen.

      Entwickler: ebay Inc.
    • IMDb Movies & TV

      [​IMG]

      Sehr gut gemachtes App mit schönen, der iPad-Auflösung entsprechenden Fotos.

      Entwickler: IMDb
    • The Guardian Eyewitness

      [​IMG]

      Die britische Zeitung "The Guardian" präsentiert in diesem App markante Fotos von aktuellen Ereignissen des Tages. Die Bilder sind extrem hochwertig und kommen mit den brillanten Farben des iPads exzellent zur Geltung.

      Entwickler: Guardian News and Media Limited
    • Marvel Comics

      [​IMG]

      Die beliebten Marvel-Comics auf dem iPad. Einige Titel sind auch kostenlos zu bekommen.

      Entwickler: Marvel Entertainment
    • Virtuoso Piano Free 2 HD

      [​IMG]

      Ein sehr cooles App, nicht nur für Musik-Fans. Sieht auf dem großen Bildschirm des iPads nochmal besser aus als auf dem iPhone. Die Pro-Version ist noch nicht für das iPad angepasst.

      Entwickler: Peterb
    • Air Video Free

      [​IMG]

      Mit diesem Programm kann man Videos vom Mac oder PC streamen, sogar via UMTS! Endlich muss man nicht mehr alle Filme konvertieren und auf das iPad laden. Ein Muss für alle Liebhaber von Filmen und Serien!
      Die kostenlose Version zeigt nur eine gewisse Anzahl von Objekten in jedem Ordner an, und zwar jedes mal eine andere Auswahl.

      Entwickler: InMethod

    Kostenpflichtige Apps:
    • 1Password (Pro)

      [​IMG]

      Die praktische Passwortverwaltung vom Mac in einer wunderschönen iPad-Version.

      Entwickler: Agile Web Solutions
      Preis: 6,99 $ bzw. 14,99 $ / 5,49 € bzw. 11,99 €
    • Delivery Status touch

      [​IMG]

      Ebenfalls ein beliebter Klassiker. Zusätzlich zum Paketstatus auf der Webseite des jeweiligen Carriers kann man sich auf einer Karte anzeigen lassen, wo sich das Paket gerade befindet.

      Entwickler: Junecloud LLD
      Preis: 4,99 $/3,99 €
    • Weather HD

      [​IMG]

      Sehr schön gestalteter Ersatz für das auf dem iPad fehlende (und vermutlich noch nachzureichende) Wetter-Widget.

      Entwickler: vimov, LLC
      Preis: 0,99 $/0,79€
    • IM+

      [​IMG]

      Einer der beiden großen Instant Messenger für das iPhone (neben Beejive IM). Hier zeigt sich wieder der Vorteil des großen Bildschirms.

      Entwickler: SHAPE Services
      Preis: 9,99 $/7,99 €
    • NewsRack

      [​IMG]

      Gut gelungener RSS-Reader, der auch unterscheiden kann zwischen einzelnen ungelesenen Nachrichten und ungelesenen Nachrichten seit man zum letzten mal in den Feed geschaut hat. Das beherrschen die meisten Reader anscheinend nicht.

      Entwickler: omz:Software
      Preis: 4,99 $/3,99 €
    • iWiki for iPad

      [​IMG]

      Meiner Meinung nach der beste Wikipedia-Client für iPhone und iPad. Auch hier ist der große Touchscreen ein Traum.

      Entwickler: Comoki Software
      Preis: 1,99 $/1,59 €
    • World Atlas HD

      [​IMG]

      Wie der Name schon sagt, ein Weltatlas von National Geographic.

      Entwickler: National Geographic Society
      Preis: 1,99 $/1,59 €
    • Labyrinth 2 HD

      [​IMG]

      Das beliebte iPhone-Spiel kommt in einer sehr coolen Version auf das iPad. Ich erinnere mich noch, dass dieses Spiel eines der ersten überhaupt für iPhone und iPod touch war - als es noch gar keinen App Store gab und man Spiele nur via Jailbreak installieren konnte.

      Entwickler: Illusion Labs
      Preis: 7,99 $/5,99 €
    • Nightstand HD

      [​IMG]

      Auf dem großen Bildschirm des iPads sieht der Designer-Wecker noch schöner aus als auf dem iPhone.

      Entwickler: SpoonJuice
      Preis: 2,99 $/2,39 €
    • Air Video

      (Beschreibung siehe oben)

      Entwickler: InMethod
      Preis: 2,99 $/2,39 €
    • Camera for iPad

      [​IMG]

      Dieses Programm erlaubt das Aufnehmen von Fotos auf dem iPad über die Kamera des iPhones. Dazu startet man das Programm auf beiden Geräten. Diese finden sich dann automatisch per Bluetooth und schon kann man ein beliebiges Foto schießen. Wäre echt cool, wenn man das auch für Videochats benutzen könnte!

      Entwickler: Headlight Software, Inc.
      Preis: 0,99 $/0,79 €
    • GlobeConvertPro

      [​IMG]

      Ein schöner Einheitenkonverter inkl. Währungsumrechnung. Kleiner Minuspunkt: Es geht nur im Hochformat.

      Entwickler: Iban Karpan & Evgeniy Lebed
      Preis: 0,99 $/0,79 €

    Nur in den USA benutzbar:

    • Pandora Radio

      [​IMG]

      Kostenloses Internetradio. Wurde auch auf der Keynote zum iPhone OS 4.0 gezeigt.

      Entwickler: Pandora Media, Inc.
    • ABC Player

      [​IMG]

      Kostenloses Streaming von ABC-Serien. Sehr gut gemacht mit wunderbar scharfen Fotos.

      Entwickler: ABC Digital

    Apps, die ich noch vermisse:
    • Fahrplan/DB Navigator
    • MobileMe-Apps Galerie und iDisk
      Kaum zu glauben, aber diese Apple-eigenen Programme sind noch nicht angepasst!
    • Taschenlampe/Lichtsignalgeber
    • RottenTomatoes/Flixter
    • Google Earth
    • n-tv
    • Utilities: PayPal, Post mobil, Speedtest, iStat
    Interessant dürfte auch die EyeTV-App werden. Fernsehen auf dem iPad via UMTS stelle ich mir megacool vor! Im Elgato-Forum habe ich dazu Folgendes gefunden:

    Die iPhone-Version läuft jedenfalls einigermaßen, wenn auch nur hochskaliert.

    Weitere Apps:

    Diese Apps sind vermutlich auch sehr gut, aber ich habe sie bisher nicht getestet.

    • Things for iPad
      Organizer für Alles
      Entwickler: Cultured Code
      Preis: 19,99 $/15,99 €
    • Fieldrunners for iPad
      Populäres Spiel, bei dem man den Ausgang einer Arena verteidigen muss.
      Entwickler: Subatomic Studios, LLC
      Preis: 7,99 $/5,99 €
    • Desktop Connect
      VNC-Client
      Entwickler: Antecea Inc.
      Preis: 11,99 $/9,99 €
    • Super Monkey Ball 2: Sakura Edition for iPad
      Ebenfalls ein populärer Spiele-Titel, mit den berühmten Sega-Äffchen.
      Entwickler: SEGA
      Preis: 9,99 $ (nur US-Store)
     
  2. iConste

    iConste Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    30.01.10
    Beiträge:
    832
    Netter Beitrag! :) Delivery Status touch und GlobeConvertPro sind meiner Meinung nach hoch interessant und schön gestaltet. Danke, dass du uns einen so schönen Überblick über die (bisherigen) Apps gegeben hast...


    Vielleicht hören wir ja noch mehr von dir in puncto iPad-Reviews! ;)
     
  3. Ari-M

    Ari-M Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    175
    Danke für die hübsche Übersicht ! Hoffe, dass bald mehr Programme im deutschen Store auftauchen - Gift Cards für US bei ebay dauert immer so lange :)
     
  4. Multe

    Multe Jonagold

    Dabei seit:
    08.04.10
    Beiträge:
    22
    Super Übersicht, danke dafür.
    Ich kann übrigens für alle, die gerne spielen auch "We Rule" und ganz besonders "Mirrors Edge (US Store)" empfehlen.
    In erster Linie mirrors Edge war für mich die Überraschung schlechthin.

    Auch super ist "GodFinger", da kostenlos.

    Und C64 Painter XL ist ein superklasse malprogramm für alle, die in Nostalgie schwelgen möchten. :)

    (kann gerade leider keine direkten Links setzen, da mit iPhone unterwegs)
     
  5. iConste

    iConste Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    30.01.10
    Beiträge:
    832
    Adobe® Ideas ist auch nicht schlecht! Mehr Funktionen als man denkt! Und es macht Spaß! :D
     
  6. "Frank"

    "Frank" Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    24.11.08
    Beiträge:
    317
    Gerade der World Atlas von National Geographic soll doch ziemlich schlecht sein, weil instabil und extrem ruckelig? Hatte mich nämlich auch angesprochen.
     
  7. prolinesurfer

    Dabei seit:
    01.02.07
    Beiträge:
    2.092
    Also mit dem World Atlas habe ich nur gute Erfahrungen gemacht. Leider gehen die downloadbaren Karten nicht so weit ins Detail wie etwa Google Maps (oder die im App benutzen Bing Maps). Aber dann würde der Speicherplatzbedarf vermutlich ins Unermessliche steigen. o_O
     
  8. Buwi

    Buwi Alkmene

    Dabei seit:
    17.06.09
    Beiträge:
    31
    GoodReader ist super, nur zu empfehlen!
     
  9. cclement

    cclement Fuji

    Dabei seit:
    21.06.08
    Beiträge:
    38
    Und habt Uhr schon neue tolle Apps gefunden? Air Video zb ist wirklich der Hit, keine ewige Umwandlung mehr und ich kann trotzdem meine Filme im Bett am iPad schauen :)

    Habe mir heute bei eBay eine us-ituneskarte gekauft, dann kann ich endlich pages runterladen.... Bin schon sehr gespannt!!

    MfG
    Cc
     
  10. olemax

    olemax Adams Parmäne

    Dabei seit:
    08.11.08
    Beiträge:
    1.302
    Prima Übersicht!
     
  11. Lennart1991

    Lennart1991 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    30.01.08
    Beiträge:
    69
    hätte da mal ne frage zu dem atlas:
    ist die auflösung denn hoch genug, um damit eine route zu berechnen oder ist das mehr so landkarten-mäßig gestaltet?
     
  12. prolinesurfer

    Dabei seit:
    01.02.07
    Beiträge:
    2.092
    Jein. Die Offline-Karten sind eher grob wie eine Landkarte. Ab einem bestimmten Maßstab benutzt das Programm Bing Maps, diese können aber nur live per Internet geladen werden.
     
  13. Lennart1991

    Lennart1991 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    30.01.08
    Beiträge:
    69
    mhh ok, danke...
    gibts denn eine app die sowas unterstützt?
    und gleich noch was: wie sieht das mit wikipedia aus, gibt es eine app, die als lexikon dient, ohne eine internetverbindung zu fordern? hab mal von enzyclopedia (oder so ähnlich) gehört, da kostete aber jedes update der wiki-datenbank 0,79€... vllt gibts da ja was, muss ja auch nicht wikipedia sein^^
     
  14. kliph_hanga

    kliph_hanga Pferdeapfel

    Dabei seit:
    30.01.10
    Beiträge:
    79
    Die Wikipedia gibt es auch als offline-Version. Vielleicht kannst du das hier verwendete format ja ins ePub umwandeln und dann als iBook auf dem iPad verwenden.
    Wenns klappt wuerde ich mich sehr ueber eine Antwort freuen, da ich mein iPad noch nicht habe..
     
  15. Apfelfan_

    Apfelfan_ Boskoop

    Dabei seit:
    29.01.10
    Beiträge:
    40
    Gibt es keine andere Möglichkeit als über itunes-Karten!??!
     
  16. prolinesurfer

    Dabei seit:
    01.02.07
    Beiträge:
    2.092
    Nur amerikanische Kreditkarte oder PayPal-Account.

    Für die Karten kann ich diesen Händler hier empfehlen: http://www.cardscout24.us/

    Der ist auch bei ebay aktiv mit über 1000 Bewertungen (z.B. Art.-Nr. 200460857638). Auf der Webseite versprechen Sie Direktcodes in wenigen Minuten, nach erfolgreicher Registrierung.
     
  17. Apfelfan_

    Apfelfan_ Boskoop

    Dabei seit:
    29.01.10
    Beiträge:
    40
    Kann ich denn dann Apps von beiden accounts auf mein iPad laden?
     
  18. prolinesurfer

    Dabei seit:
    01.02.07
    Beiträge:
    2.092
    Ja, von iTunes aus ist das kein Problem. Auf dem iPad selbst geht wie oben beschrieben nur der US-Store.
     
  19. som75

    som75 Alkmene

    Dabei seit:
    15.02.08
    Beiträge:
    35
    Man sollte hinzufügen, dass der PayPal Account US verifiziert sein muss (Kreditkarte und US Adresse werden abgeglichen). Mit nem deutschen Paypal Account kommt man da leider auch nicht weit :mad:
     
  20. prolinesurfer

    Dabei seit:
    01.02.07
    Beiträge:
    2.092
    Das amerikanisch bezog sich auf beides. Amerikanische [Kreditkarte oder PayPal-Account].