1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ubuntu startet nicht mehr richtig

Dieses Thema im Forum "Linux auf dem Mac" wurde erstellt von Inf3rno, 03.03.08.

  1. Inf3rno

    Inf3rno Tokyo Rose

    Dabei seit:
    02.01.08
    Beiträge:
    67
    Nabend

    Hab mir statt Kubuntu Ubuntu auf mein Macbook draufgehauen (läuft fast perfekt bin auch von den Effekten mehr als erstaunt kann ich nur empfehlen, Compiz 4 ever :D) aber heute hab ich im Terminal nen Code eingegeben um das Touchpad zu konfigurieren: https://help.ubuntu.com/community/MacBook_Santa_Rosa

    (Zufinden unter Fix Touchpad)

    Hab auch alle Schritte befolgt aber sobald ich mich ausgeloggt habe und Ubuntu neu gestartet habe kann ich mich nicht mehr richtig einloggen.
    Es erscheint ein schwarzer Bildschirm mit nen paar Wörtern (in weiß) und ganz unten ist so ne Art Anmelde Fenster (dort soll ich meinen Namen eingeben und nachdem ich das gemacht habe dass Passwort^^)
    aber wenn ich das mache kommen wieder nen paar Wörter aber ich komm nich mehr zum Desktop oder sonst noch irgendwo. (Hoffe ihr wisst was ich meine^^)
    Kann ich das wieder irgendwie richten?^^

    Thx im Vorraus
     
  2. ando-x88

    ando-x88 Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    29.03.07
    Beiträge:
    799
    sudo gedit /etc/X11/xorg.conf (ich hoffe der Pfad ist richtig, ist schon länger her^^)

    dann da bei den Einstellungen gucken, was bei den Eingabegeräten steht und ggf. korrigieren

    Edith sagt: anstelle von "X11" kann es auch "XII" sein, ist schon fast nen Jahr her, seit ich Linux benutzt habe..
     
  3. Inf3rno

    Inf3rno Tokyo Rose

    Dabei seit:
    02.01.08
    Beiträge:
    67
    Ok hab das jetzt eingegeben jetzt steht das:

    "Starten Sie 'gedit --help' um eine vollständige Liste verfügbarer Kommandozeilenoptionen anzuzeigen"

    Ok hab jetzt mal das 'gedit --help' eingegeben:

    Aufruf:
    gedit [OPTION...] [DATEI...] - Textdateien bearbeiten


    Hilfeoptionen
    -?, --help Hilfeoptionen anzeigen
    --help-all Alle Hilfeoptionen anzeigen
    --help-gtk GTK+-Optionen anzeigen
    --help-bonobo-activation Bonobo-Activation-Optionen anzeigen
    --help-gnome GNOME-Optionen anzeigen
    --help-gnome-session Sitzungsverwaltungsoptionen anzeigen
    --help-gnome-ui GNOME-GUI-Optionen anzeigen

    Anwendungsoptionen
    --encoding=KODIERUNG Die zum Önffnen der per Befehlszeile übergebenen Dateien zu verwendende Zeichenkodierung festlegen
    --new-window Ein neues Hauptfenster in einer existierenden
    Instanz von gedit erstellen
    --new-document Ein neues Dokument in einer existierenden Inst
    anz von gedit erstellen
    --display=ANZEIGE X-Anzeige, die verwendet werden soll
     
    #3 Inf3rno, 03.03.08
    Zuletzt bearbeitet: 03.03.08
  4. sack

    sack Golden Delicious

    Dabei seit:
    04.03.08
    Beiträge:
    10
    kann es sein, dass Du "(ich hoffe der Pfad ist richtig, ist schon länger her^^)" mit eingegeben hast? ;)

    Wenn Du die von Dir zitierte Anleitung vollständig befolgt hast, kann Du mit

    sudo cp /etc/X11/xorg.conf /etc/X11/xorg.conf.modif
    sudo cp /etc/X11/xorg.backup /etc/X11/xorg.conf

    den alten Zustand wieder herstellen.

    Alternativ kannst Du wie schon gesagt mit

    sudo gedit /etc/X11/xorg.conf

    manuell die Änderungen rückgängig machen oder korrigieren.

    Wenn alles kaputt ist, hilft ein

    sudo dpkg-reconfigure xserver-xorg

    um den Ursprungszustand wiederherzustellen, mit der Gefahr, dass Compiz dann (erstmal) den Dienst verweigert.
     

Diese Seite empfehlen