1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Ubuntu auf USB Harddisk, aber wie?

Dieses Thema im Forum "Linux auf dem Mac" wurde erstellt von jutaro, 20.09.06.

  1. jutaro

    jutaro Gast

    Hallo...
    Ich will mir Ubuntu auf einer Externen USB Harddisk installieren leider klappt das aber nicht. Ubuntu bricht beim intallieren immer ab. Benutze das neuste Ubuntu, klicke dann im desktop auf install und folge den anweisungen. Dann bricht er ab.
    Kann mir einer helfen wie ich es installiert bekomme?

    Bin fuer jede hilfe dankbar!!!
    Gruss
    Jutaro
     
  2. jutaro

    jutaro Gast

    Keiner ne idee?

    Gruss
    Jutaro
     
  3. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
    Irrtum vorbehalten kannst Du unter OS X nur von externen FireWire Disks booten. Niemals von USB.
     
  4. jutaro

    jutaro Gast

    Bei den intel macs kann man von usb booten hab ein osx system auf usb und bootet ohne probleme!!!

    Gruss
    Jutaro
     
  5. Yü-Gung

    Yü-Gung Zabergäurenette

    Dabei seit:
    11.04.05
    Beiträge:
    609
    hallo

    Mac OS kannst Du schon auf externen Platten legen und von dort aus alles betreiben, aber Windows z.B. wirst Du nicht von externen Platten starten weil dort zuerst die Treiber (USB / FireWire) geladen werden müssen.
    Wie diese Situation unter Linux aussieht weis ich nicht. Aber vielleicht ist das ein Ansatz?
     
  6. jutaro

    jutaro Gast

Diese Seite empfehlen